Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

  • Gestern beim Treffen mit maiglöckchen und 'xxmarie91xx' in Dresden gekauft. :uups:


    2o19 gelesen: 30 Bücher

    2o2o gelesen: 15 Bücher



    "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
    seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."


    "Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft.

    Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt

    - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen -

    ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen."

    ~ William & Gladstone ~

  • Und dieses hier:


    2o19 gelesen: 30 Bücher

    2o2o gelesen: 15 Bücher



    "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
    seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."


    "Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft.

    Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt

    - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen -

    ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen."

    ~ William & Gladstone ~

  • Gestern habe ich noch ein paar Bücher bekommen.

    Dieses gab es noch zu meinem Geburtstag und dazu noch Karten für die Leipziger Buchmesse.

    "Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel. Und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen."
    (Walt Disney)









  • Außerdem hat mir meine andere Freundin dieses Buch vorbeigebracht, da ich ihr schon ein paar Mal gesagt habe, dass ich mit den Büchern von Fitzek nicht so viel anfangen kann. Passagier 23 hat sie aber wohl als sehr gut empfunden und hat es mir geliehen.

    Vielleicht kann er mich da damit überzeugen.

    "Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel. Und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen."
    (Walt Disney)









  • Gerade vorbestellt. Erscheint am 01. September 2020.

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Eigentlich sollte es eine ganz gewöhnliche Bergtour werden, als Nick mit seinem Kumpel Augustin zu einer Kletterpartie in den Schweizer Alpen aufbricht. Doch dann kommt es unterwegs zu einem tragischen Unfall: Augustin stürzt in eine Gletscherspalte, Nick wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert – er wird für immer schwer entstellt sein. Sam, Nicks Lebensgefährte, ist zunächst nur froh, dass sein Freund überlebt hat, aber dann passieren immer mysteriösere Dinge in Nicks Umfeld. Auch Nick selbst verhält sich immer seltsamer, und schon bald wird Sam klar, dass Nick etwas aus den Bergen mitgebracht hat. Etwas Böses ...

  • Gestern beim Treffen mit maiglöckchen und 'xxmarie91xx' in Dresden gekauft. :uups:

    wie passend zur Wettervorhersage :loool:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Kurt Vonnegut Jr. - Slaughterhouse-Five


  • Das habe ich heute aus dem Bücherschrank ergattert, ich kenne es ja schon, aber das Cover :love:

    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:


  • Ja, war super schön, aber viel zu kurz:friends:

  • Denn in der DDR konnte man sie ja nicht mal eben kaufen! :-,

    Nein, ich hatte als Kind eine ganz alte Ausgabe meines Vaters aus den Dreissigern als er Kind war. Ich hab die so geliebt. Die alten Karl-May-Bücher von ihm habe ich aber wo der Lederstrumpf hingekommen ist weiss ich nicht.

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Zur Abwechslung ist gerade nach langer Zeit noch einmal ein Thriller bei mir eingezogen. Joy Fielding habe ich lange nicht mehr gelesen, ich bin gespannt ob meine Erwartung auf spannende Lesestunden sich erfüllt...:study:


    "Eigentlich ist Gail Winton zu beneiden: Sie führt eine glückliche Ehe mit einem unkomplizierten Mann, hat zwei reizende Töchter und ein sorgenfreies Leben. Doch dann bricht ihre Welt über Nacht zusammen. Ihre sechsjährige Tochter Cindy wird vergewaltigt und ermordet. Als die Polizei keine Spur des Täters findet, nimmt Gail die Sache selbst in die Hand. Und in ihrer maßlosen Trauer wird die Suche nach dem Mann, der ihre Tochter getötet und ihre Familie zerstört hat, zu Gails Obsession ..." (Amazon)

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Passagier 23 hat sie aber wohl als sehr gut empfunden und hat es mir geliehen.

    Ich finde Fitzek jetzt nicht soo toll, aber ich kann seine Bücher einmal runter lesen, empfinde Unterhaltung und gut ist, aber Passagier 23 hat mich von Beginn an abgestoßen und ich kam gar nicht rein, was wohl aber auch mit dem Thema Alkohol zu tun hat, wogegen ich eine Aversion habe... Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch und hoffe, du findest gut hinein. Welche Bücher von ihm hast du denn schon gelesen?


    Heute aus einer Art Bücherschrank mitgenommen

    Hab es damals gern gelesen, wünsche dir viel Freude beim Lesen.

    Liebe Grüße von Tanni


    :montag: Ich lese gerade:

    Astrid Korten - Poppy


    2020 gelesen: 22

    Januar = 07 | Februar = 08 | März = 05 | April = 01

    Mai = 01 | Juni = 00

    2019 gelesen: 50

  • Welche Bücher von ihm hast du denn schon gelesen?

    Ich habe bisher "Der Augensammler", "Der Augenjäger", "Der Insasse" und "Abgeschnitten" gelesen. Abgeschnitten hat mir am besten gefallen, da ich die rechtsmedizinische Thematik sehr interessant finde. Der Augensammler und Der Augenjäger waren ok und Der Insasse war für mich einfach nur langweilig und extrem unrealistisch.

    "Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel. Und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen."
    (Walt Disney)









  • Ein liebender Mann

    Ich habe mir das Buch bei Amazon angeschaut. Dort steht ein Zitat, das wohl eher von Walser als von Goethe stammt:.

    Meine Liebe weiß nicht, dass ich über siebzig bin.

    Mehr und Schöneres kann man zu dem Thema nicht sagen, finde ich.

    Bei meiner nächsten Bestellung, wird das Buch dabei sein.

    signed/eigenmelody

    Mit jeder Lektüre erfindet sich ein Buch neu.

    - Pierre Bayard