Bücherwichteln im BücherTreff

George Saunders - Fuchs 8 / Fox 8

Fuchs 8

4.8 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 56

ISBN: 9783630876207

Termin: Oktober 2019

Anzeige

  • Fuchs 8 kommt mit 56 Seiten daher, mit zauberhaften Illustrationen und ist ein unmissverständlicher Appell an uns Menschen zu mehr Menschlichkeit, Nächstenliebe, Achtsamkeit, Authentizität, Ehrlichkeit, Rücksicht und Respekt.
    Es hat mich zu Tränen gerührt und mein Herz erobert.:love:

    Fuchs8 macht sich die Arbeit uns mit diesem Büchlein einen Brief zukommen zu lassen, er hat nächtelang unter den Fenstern bei den Menschen gesessen und den "Musikwörtern" gelauscht, so bezeichnet er unsere Sprache und hat durch zuhören und zuschauen, wenn ein großer Mensch seinen Jungen Guten-Nacht-Geschichten vorlas, unsere Sprache gelernt...er schreibt wie er hört und das ist anfangs etwas holprig zu lesen.
    Der Fuchs erzählt uns, dass er die Menschen ganz toll findet, aber es passieren komische, schlimme Dinge, sein Rudel und sein Zuhause müssen einem riesigen Einkaufscenter weichen und da sieht er plötzlich andere Seiten der Menschen, grausames, schreckliches Verhalten und das erschüttert ihn. Sein fröhliches, mutiges und lebensfrohes Gemüt geraten ins Wanken durch große Enttäuschung. Doch der Glaube an uns bleibt und deshalb bekommen wir seinen Brief.[-X

    Seid einfach etwas netter zueinander!!!!!:love:
    Und, dieses Buch gehört gelesen!!!!!:love:

    1. Fuchs 8

      (Ø)

      Verlag: Luchterhand Literaturverlag


  • HERZLICH WILLKOMMEN im BücherTreff Birkatpet,


    und danke für Deine Buchvorstellung. Ich habe im Editor unter "Buch" mal die ISBN eingegeben, damit das Cover zusammen mit den anderen ibliographsichen Angaben oberhalb der Rezi angezeigt wird.


    Und hier noch das Original:

  • Mario

    Hat den Titel des Themas von „George Saunders - Fuchs 8“ zu „George Saunders - Fuchs 8 / Fox 8“ geändert.
  • Hallo K.-G. Beck-Ewe , vielen lieben Dank für die Begrüßung. :winken::huhu:

    Ich bin hier noch völlig überfordert und blick nicht durch :uups:....aber ich habe Smileys entdeckt :anstossen:

    Ich dachte, das wäre verknüpft, weil ich die ISBN eingegeben habe, aber das galt dann wohl nur für das Bücherregal.

    Dankeschön, nun weiß ich das für's nächste Mal. :wink:

    Hab' einen schönen Sonntagabend.

  • Birkatpet hat ja schon schön zusammengefasst um was es in dieser kurzen Geschichte geht. Zu Tränen gerührt hat sie mich jetzt zwar nicht, aber es machte Freude sie zu lesen und was ja eine gute Geschichte ausmacht, auch nachdenklich, denn die Botschaft ist glasklar. George Saunders hat da eine auf den ersten Blick schlichte Geschichte geschrieben, indem ein Fuchs uns Menschen einen Brief schreibt. Was den Leser am Ende der Geschichte erstaunt, dass der immer noch freundliche Blick auf uns "Mänschen" beim Fuchs bleibt. Denn trotz aller negativen Erfahrungen, hatte Fuchs 8 auch seine schönen Erlebnisse nicht vergessen.

    Leicht zu lesen war ja die Geschichte nicht, weil Fuchs 8 so schreibt wie er hört, aber es klappte, wenn ich es laut gelesen habe und meinen Zwang unterdrückte die falsch geschriebenen Wörter zu korrigieren. Ist ja ein Fuchs, der "Mänschisch" nach Gehör schreibt :wink:


    Ich mag auch noch auf die hübsche Aufmachung des Buches selbst aufmerksam machen. Chelsea Cardinal hat wunderbare Illustrationen zum Buch gemacht. Da in einem anderen Thread nachgefragt wurde, mag ich noch mal betonen, dass man selbstverständlich die Geschichte auch auf einem Reader lesen kann. Ich weiß nur nicht, ob die Illustrationen dann noch gut zu sehen sind, aber die Geschichte selbst bleibt ja.


    Und unbedingt muss ich hier den Übersetzer Frank Heibert hervorheben. Das war mit Sicherheit keine leichte Übersetzungsarbeit. Vielen Dank an der Stelle an ihn!

    Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen.


  • Vielen Dank an der Stelle an ihn!

    Sags ihm. Darüber freut er sich. :)

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)



  • Sags ihm.

    Ich würde ja gerne, aber wie?

    Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen.


  • Ich würde ja gerne, aber wie?

    Kontakt

    Ich habe da zu kompliziert gedacht, dass ich ihn so einfach finden könnte war mir gar nicht bewusst. :lol::uups:

    Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen.


  • Ich habe da zu kompliziert gedacht, dass ich ihn so einfach finden könnte war mir gar nicht bewusst. :lol::uups:

    Wenns komplizierter sein soll, wäre da immer noch der Verlag, der deine Fan-Post weiterleiten kann, oder ein Übersetzerverband, etc. pp. :)

    :study: -- Das tiefe blaue Meer der Côte d'Azur

    :study: --

    :musik: -- Eugen Ruge - Metro


  • Buchdoktor Ich bin dann doch den einfacheren Weg gegangen. :D

    Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen.


  • aber wie

    Kannst Du Dich nicht mehr an unsere Leserunde zu 10. Dezember erinnern? Ich habe Heiberts Mailadresse natürlich gespeichert. Wenn Du sie brauchen kannst, schicke ich sie Dir per PN.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)



  • Marie Ich habe von Buchdoktor die Kontaktdaten bekommen und mich wirklich getraut (ich bin da immer sehr zurückhaltend) Herrn Heibert zu schreiben. Und habe fast umgehend eine ganz liebe Rückantwort bekommen. Er hatte sich wirklich sehr gefreut ein Feedback von einem Leser zu bekommen.

    Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen.


  • ich bin da immer sehr zurückhaltend

    Kann ich verstehen. Ich habe mich damals auch nur getraut, weil ich die ganze begeisterte Leserunde hinter mir wusste. :-?

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)



Anzeige