Gabriele Haefs - Bücher & Infos

Gabriele Haefs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Gabriele Haefs in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Gabriele Haefs

Themenlisten mit Gabriele Haefs Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Gabriele Haefs

  1. Da ich das Buch in guter Erinnerung hatte, habe ich es einer…

    Rezension von sil zu "Sofies Welt"
    Da ich das Buch in guter Erinnerung hatte, habe ich es einer Kollegin empfohlen und ausgeliehen. Nach Rückgabe dachte ich mir, es könnte nicht schaden, es nochmal selber zu lesen.... und musste mich diesmal ziemlich hindurch "quälen". Trotzdem ist es ein gutes Buch, wenn man sich mit Philosophie allgemein und deren Geschichte beschäftigen möchte; es ermöglicht einen unterhaltsamen, leichten Einstieg. Von mir gibt es :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Sterne.
  2. Klappentext„Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter…

    Rezension von Kitt zu "Magnus Chase 1. Das Schwert des Sommers"
    Klappentext„Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine…
  3. Entgegen aller skandinavischen Krimitradition mit blutig…

    Rezension von mapefue zu "Die Stille bringt den Tod"
    Entgegen aller skandinavischen Krimitradition mit blutig abgeschlachteten Opfern, psychopatischen Tätern und durchgedrehter Kommissare, startet der Kriminalroman „Die Stille bringt den Tod“ von Karin Fossum komplett anders. Ragna Riegel sitzt im Gefängnis - wir wissen lange nicht warum - und wird von Kommissar Konrad Sejer verhört. Anscheinend hat der Kommissar noch nie einen derart seltenen kriminellen Vogel wie Ragna in die Finger bekommen. Ragna, ein Untersuchungsobjekt für mindesten zehn…
  4. Inhalt Percy Jackson ist eigentlich ein ganz normaler Junge, der…

    Rezension von Dark Mousy zu "Percy Jackson: Diebe im Olymp"
    Inhalt Percy Jackson ist eigentlich ein ganz normaler Junge, der ADHS hat und ein unglaubliches Talent dafür in Schwierigkeiten zu geraten. Leider sorgt dieses Talent dafür, dass er immer wieder von den Schulen verwiesen wird. So auch diesmal nach einem äußerst seltsamen Vorfall im Museum, wo seine Mathelehrerin ihn als Monster angriff. Zu allem Übel taucht sein Freund Grover bei der Hütte am Meer auf, wo er mit seiner Mutter ist, und behauptet er sei in Gefahr. Scheinbar ist er ein Halbgott…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Gabriele Haefs ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.