Sebastian Fitzek - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Sach-/Fachbuch, Kinder-/Jugendbuch
  • * 13.10.1971 (48)
  • Berlin

Über Sebastian Fitzek

Der Schriftsteller und Journalist Sebastian David Fitzek hat sich durch seine Bücher zu einem der bekanntesten Thrillerautoren in Deutschland entwickelt. Er wurde im Jahr 1971 in Berlin geboren. Der Sohn einer Deutschlehrerin und eines Schuldirektors wollte in seiner Jugend eigentlich Schlagzeuger werden. Nach einem abgebrochenen Studium für Tiermedizin studierte er Jura bis zum ersten Staatsexamen. Nach dem Examen arbeitete Sebastian Fitzek bei verschiedenen Radiosendern als Chefredakteur und Programmdirektor. Im Jahr 2006 erschien sein erster Psychothriller mit dem Titel "Die Therapie". Viele seiner Bücher erreichten in den folgenden Jahren vordere Platzierungen in den Bestsellerlisten. Im Jahr 2017 war der Thriller "AchtNacht" des Schriftstellers der meistverkaufte Roman in der Bundesrepublik Deutschland. "Das Kind" war das erste seiner Bücher, welches verfilmt wurde. Neben den Psychothrillern zählen auch Sachbücher zu den Veröffentlichungen von Sebastian Fitzek.

Inhaltsverzeichnis

Sebastian Fitzek Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Sebastian Fitzek in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Sebastian Fitzek in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Sebastian Fitzek

Was ist das beste Buch von Sebastian Fitzek?

Das beste Buch von Sebastian Fitzek ist Der Augenjäger. Es wird mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 88,3 Prozent.

  1. Der Augenjäger (88,3% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Der Augensammler (87,5% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Abgeschnitten (86,8% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Die Therapie (85,8% Zufriedenheit, Rezension)
  5. Der Insasse (84,9% Zufriedenheit, Rezension)
  6. Der Seelenbrecher (84,8% Zufriedenheit, Rezension)
  7. Der Nachtwandler (84,1% Zufriedenheit, Rezension)
  8. Amokspiel (83,7% Zufriedenheit, Rezension)
  9. Passagier 23 (83% Zufriedenheit, Rezension)
  10. Splitter (82,9% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Sebastian Fitzek Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sebastian Fitzek

  1. Nachdem ich vor einigen Tagen "Der Augensammler" gelesen habe,…

    Rezension von Annabell95 zu "Der Augenjäger"
    Nachdem ich vor einigen Tagen "Der Augensammler" gelesen habe, musste ich direkt danach auch noch "Der Augenjäger" lesen. "Der Augenjäger" ist der zweite Teil in Fitzeks Augenreihe. Auch wenn die beiden Teile in sich abgeschlossen sind, möchte ich wie Fitzek selbst auch, allen raten erst "Der Augensammler" zu lesen, wenn man plant diesen auch zu lesen. Es geht nämlich viel Spannung verloren, wenn man zuerst "Augenjäger" liest. In " Der Augenjäger" treibt der Augenchirurg Dr. Suker in der Stadt…
  2. Der ehemalige Kommissar Alexander Zorbach wird in einen…

    Rezension von Annabell95 zu "Der Augensammler"
    Der ehemalige Kommissar Alexander Zorbach wird in einen Serienmord hineingezogen. Er wird zur Spielfigur des Augensammlers und außerdem zum Hauptverdächtigen seiner ehemaligen Kollegen. Eine Mutter wird mit Genickbruch gefunden. In ihrer Hand hält sie eine Stoppuhr, die 45 min und 7 sek anzeigt. Das ist das Ultimatum, in dem ihre beiden Kinder Tobias und Lea gefunden werden müssen. Ansonsten sind sie tot... Der Countdown läuft und Alexander sieht sich gezwungen die Hilfe der blinden Therapeutin…
  3. verwirrende, blutige und brutale Gewaltorgie Ein sadistischer…

    Rezension von Sommerkindt zu "Der Insasse"
    verwirrende, blutige und brutale Gewaltorgie Ein sadistischer Psychopath quält kleine Kinder zu tote. Nach seinem Prozess landet er in der Psychiatrie, wo sich auch der Vater eines verschwundenen Junges unter falschen Namen einweisen lässt. Doch scheinbar hat er sich die falsche Identität ausgesucht, denn bereits in seiner ersten Nacht dort wird Till, der Vater von Max brutal zusammengeschlagen. Dabei will Till nichts anders, als den Mörder seines Sohnes zur Rede stellen. Doch dann überschlagen…
  4. Meine Meinung: Also es gibt ja zwei Dinge, die man immer sagen…

    Rezension von Gaymax zu "Flugangst 7A"
    Meine Meinung: Also es gibt ja zwei Dinge, die man immer sagen kann und das ist zum einen, dass die Bücher von Fitzek definitiv spannend geschrieben sind und auch, dass seine Bücher zu 95% keine Fortsetzungen sind und somit immer ein neues Thema mit Spannung und Action versetzt wird. In diesem Buch gelingt es auch wieder zu großen Teilen, aber in diesem Buch gelingt es nur bedingt und manchmal beschleicht mich auch das Gefühl, dass es mittlerweile immer blutiger und brutaler zugehen muss und…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Sebastian Fitzek ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.