Monats-Challenge-Thread 2017

  • Ich habe mich für die Monatsaufgabe für einen Thriller entschieden. Wirklich ein interessantes Buch, bei dem die Genrebezeichnung Thriller vielleicht nur bedingt passt.
    Es überwiegt die Frage, was der Protagonistin geschehen ist, was zu dem Gedächtnisverlust geführt hat und bei dem man sich mit ihr zusammen Tag für Tag fragt, wem sie trauen kann, ob es mit dem Tagebuch wirklich besser wird und sie eine echte Erinnerung hat oder ob sie phantasiert. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    Liste nach Thomson

  • Mein 8. Buch für diesen Monat. Mal schauen, ob ich noch eins schaffe?



    Liste nach Nachtschatten:

    Ich :study: gerade:

     [-X 2018: SuB 4.449
    gelesen/gehört insgesamt: 84 davon 71 :study: = 25.697 Seiten / 13
     :musik:  = 121:22 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Mein zweites August-Buch war großartig. Ich freue mich auf die Folgebände und ich freue mich, dass mein Mann sie schon alle gekauft hat. O:-)


    Liste nach Rincewind66


  • Eines geht sich noch aus. Ein Buch über das Nichtlesen von Büchern. Die Einleitung fand ich schon etwas seltsam, denn der Autor befürwortet das Nichtlesen. Ich bin mir nicht sicher, ob das Buch ironisch gemeint ist, denn französischen Humor verstehe ich nicht so ganz. Mal sehen, was die einzelnen Kapitel zu bieten haben.


    Liste nach Susannah:


    Verführung Volljähriger zum Bücherkauf sollte nicht unter 5 Jahren Stadtbibliotheksmitgliedschaft bestraft werden!

  • Die Einleitung fand ich schon etwas seltsam, denn der Autor befürwortet das Nichtlesen.

    bin gespannt, was du zu dem Buch sagst. Mich hat schon immer der Titel abgeschreckt. Das Buch ist mir schon häufiger über den Weg gelaufen. Aber über Bücher reden, die man nicht gelesen hat... widerspricht irgendwie meiner Natur :-,?( Ein bisschen seltsam, für die Bücherliebhaber. Oder wie du schon sagtest, man versteht eventuell den Humor nicht :wink: Auf jeden Fall bin ich gespannt...

    2018: Bücher: 120/Seiten: 46 347
    2017: Bücher: 190/Seiten: 77 472
    ------------------------------
    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
    Dalai Lama

  • Buch Nummer vier ist das letzte für diesen Monat:


    Liste nach Amethyst:

  • Ich wollte gerade ein Buch für September aussuchen und habe festgestellt, dass ich fast nichts passendes habe. Es sei denn ich nehme düsteres Novembergrau. Davon habe ich reichlich. Jetzt habe ich mich erst mal für einBuch mit Herbst im Titel entschieden und werde morgen damit anfangen.

  • Ich habe noch ein zweites Buch für den August gerade auf den letzten Drücker geschafft: "Ihr findet mich nie" von Robert Wilson.
    Es war mein erstes Buch dieses Autors, doch kein schlechtes. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    Von der Farbe des Covers hätte es auch ein gutes Buch für die September-Challenge abgegeben :-k


    Liste nach Lavendel

  • Ich hab auch noch eins für August :)


    Liste nach Affenkaelte:

  • Mein erstes September-Buch wird der neue Dr. Siri, mit Gelb und Rot im Cover, das ist für mich überaus herbstlich (das Vieh, nee, das muss nicht unbedingt sein :-? )

  • Januar: Neuentdeckung (entdecke einen neuen Autor, von dem du noch nichts gelesen hast)
     :study: Justin Bieber: Erst der Anfang - Mein Leben
     :study: Milan Kundera: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
     :study: Karen Joy Fowler: Der Jane Austen Club
     :study: Lucinda Riley: Das Mädchen auf den Klippen
     :study: Hermann Hesse: Siddhartha
     :study: Hunter S. Thompson: Angst und Schrecken in Las Vegas
     :study: Audrey Niffenegger: Die Frau des Zeitreisenden
     :study: J. R. Ward: Black Dagger - Nachtjagd
    Februar: Lies ein Buch mit einem Eigennamen im Titel
     :study: Karla Paul - Gilmore Girls
     :study: Martha Schad (Hg.) Macht und Mythos - Die Bonapartes
     :study: E. L. James - Schades of Grey - Geheimes Verlangen
     :study: John Grisham - Theo Boone und der entflohene Mörder
     :study: Adam Roberts - Scrooge
     :study: Stephen King - Das Bild - Rose Madder
     :study: Kai Meyer - Arkadien - Erwacht
     :study: Kai Meyer - Arkadien - Brennt
     :study: Kai Meyer - Arkadien - Fällt
    März: Titel mit G oder H
     :study: E. L. James - Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe
    April: Lies ein Buch mit einem Himmelskörper auf dem Cover
     :study: Gregory Sherl - Ab morgen ein Leben lang
     :study: Dean R. Koontz - Brandzeichen
     :study: Tania Blixen - Jenseits von Afrika
     :study: Samantha Young - Into the Deep - Herzgeflüster
     :study: Samantha Young - Out of the Shallows - Herzsplitter
    Mai: nur drei Buchstaben (Entweder der Vor- oder Nachname des Autors oder der Buchtitel)
     :study: Stephenie Meyer, Meg Cabot, Kimm Harrison uvm. - Bis in die Ewigkeit
     :study: Dan Smith - Big Game - die Jagd beginnt
     :study: Kim Harrison - Madison Avery - Totgeglaubte leben länger
     :study: Bud Spencer - Mein Leben, Meine Filme - Die Autobiografie
     :study: Kim Harrison - Madison Avery - Der Tod trägt Turnschuhe
     :study: Kim Harrison - Madison Avery - Böse Mädchen sterben nicht
     :study: Sylvia Day - Crossfire - Versuchung
     :study: Sylvia Day - Crossfire - Offenbarung
     :study: Christopher Golden - The New Dead
     :study: Dorothy Parker - New Yorker Geschichten
     :study: Lee Roland - Schattenpakt
     :study: Danielle Steel - Big Girl
     :study: Sarah Blakley-Cartwright - Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond
    Juni: Titel mit I oder L
     :study: Jonathan Stroud - Lockwood & Co. Die Seufzende Wendeltreppe
     :study: Jonathan Stroud - Lockwood & Co. Der Wispernde Schädel
     :study: Rainer M. Schröder - Liberty 9 - Sicherheitszone
     :study: Edgar Wallace - In den Tod geschickt
     :study: David Baldacci - Im Bruchteil der Sekunde
     :study: David Baldacci - Im Takt des Todes
     :study: Edgar Wallace - Der leuchtende Schlüssel
     :study: David Baldacci - In letzter Minute
    Juli: Autor, bei dem mindestens ein Vorname als Initiale erscheint
     :study: Rainer M. Schröder - Liberty 9 - Todeszone
     :study: F. E. Higgins - Das Schwarze Buch der Geheimnisse
     :study: F. E. Higgins - Silbertod
     :study: Sarah J. Maas - Throne of Glass - Die Erwählte
     :study: F. E. Higgins - Das Gift der Schmetterlinge
     :study: C. J. Daugherty - Secret Fire - Die Entflammten
    :study: Dean R. Koontz - Schutzengel
    :study: Fjodor M. Dostojewskij - Schuld und Sühne
    August: Titel mit einer Negation ( = keine / nie / nicht / niemals / niemand / nirgendwo usw.)
    :study: Kjetil Johnsen - Dark Village 1 - Das Böse vergisst nie
    :study: Susan Ee - Angel Fall - Fürchtet euch nicht
    :study: Kjetil Johnsen - Dark Village 2 - Dreht euch nicht um
    :study: Kjetil Johnsen - Dark Village 3 - Niemand ist ohne Schuld
    :study: Anna Seidl - Es wird keine Helden geben
    September: farbenfroh (Cover mit Herbstfarben)
    Oktober: Titel mit J oder K
    November: Titel mit einer Alliteration (gleicher Anfangslaut der betonten Silben aufeinanderfolgender Wörter)
    Dezember: Cover mit etwas winterlichem (Eis, Schnee, Schlitten, Schal, Weihnachtszeug usw.)

     



    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham

  • Ich wollte gerade ein Buch für September aussuchen und habe festgestellt, dass ich fast nichts passendes habe. Es sei denn ich nehme düsteres Novembergrau. Davon habe ich reichlich.

    Ich finde das absolut passend. Es steht zwar "farbenfroh" da, aber in Klammer auch "Herbstfarben" und braun ist definitiv eine Herbstfarbe. :loool:

    Ich :study: gerade:

     [-X 2018: SuB 4.449
    gelesen/gehört insgesamt: 84 davon 71 :study: = 25.697 Seiten / 13
     :musik:  = 121:22 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Ich starte den Monat ganz soft mit zwei dünnen Büchlein. :loool: 
    Zuerst ein wundervoll gestaltetes Kinderbuch mit detailverliebten Illustrationen.


    September-Liste nach ninchen

    1. (Ø)

      Verlag: Oetinger Taschenbuch


    Ich :study: gerade:

     [-X 2018: SuB 4.449
    gelesen/gehört insgesamt: 84 davon 71 :study: = 25.697 Seiten / 13
     :musik:  = 121:22 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Und das 2. ist der Start einer monatlich erscheinenden Jugend-Fantasy-Reihe. Diese dünnen Reihen erinnern mich total an die früheren Romanhefte ala John Sinclair oder Perry Rhodan.
    Mein Vater las im Urlaub immer die Western-Hefte, meine Mutter Jerry Cotton und ich John Sinclair.

    Ich :study: gerade:

     [-X 2018: SuB 4.449
    gelesen/gehört insgesamt: 84 davon 71 :study: = 25.697 Seiten / 13
     :musik:  = 121:22 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Ich fange heute auch mit meinem Septemberbuch an - ein wunderschönes Cover mit lauter gelb, rot und braun Tönen.
    Liste nach Rincewind66


    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


  • Ich trage gleich noch ein Buch im schicken Novembernebelgrau ein.


    Liste nach Mapa

  • Ich habe mein Buch auch eben fix nachgetragen :)


    Liste nach Gonozal


  • Mein geplantes Buch (E-Book) führt zwar den Winter im Titel, das Cover ist aber eher in Herbstfarbe gehalten. Es wird wohl erst in der zweiten Septemberhälfte drankommen, da ich gerade ausgelastet bin.
    Liste nach Nerys

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Auch ich starte mit dem ersten Buch für den September:


    Liste nach €nigma:

Anzeige