218. Lesenacht am Samstag, den 2. Juli 2022

Anzeige
  • :huhu: Liebe BücherTreffler,


    am Samstag, den 2. Juli 2022 startet unsere monatliche Lesenacht. :study:

    Los geht es um 20.00 Uhr. :D
    Wie bei den bisherigen Lesenächten auch, kann jeder für sich selbst entscheiden, welches Buch er an diesem Abend lesen möchte, ganz gleich ob ein Neues begonnen oder die momentane Lektüre fortgesetzt wird. Wichtig ist nur, dass jeder Teilnehmer sein Buch hier im Thread kurz vorstellt und uns im Laufe des Abends über das Buch und seinen Leseabend berichtet. So kann erzählt werden wie das Buch gefällt, wo ihr lest, ob ihr dabei etwas Leckeres esst und trinkt usw.


    Auch kann sich im Chat getroffen und über Lesefortschritte etc. ausgetauscht werden.
    Chatzeiten sind 23.00h, 1.00h und wer es noch schafft um 3.00h.


    Auf tolle Buchgespräche und einen gemütlichen Leseabend in diesem Thread!


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • ich bin definitiv wieder mit dabei :lechz:

    Wenn die Nacht verstummt :montag: Linda Castillo (kleine Leserunde) (0/393)

    80 Days Die Farbe der Erfüllung :study:  Vina Jackson (0/400)


    SUB: 33 UB + 2 gerade am lesen :-,


    Seiten gelesen 2022: 15465 Stand September



    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Warnhinweis:

    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<Lesen gefährdet die Dummheit

                                                                                                              :study:



  • Ich werde wohl später dazu stoßen. Bin nachmittags noch unterwegs und weiß nicht, wann ich wieder zurück bin.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel


    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)



    2022 (B/S): 115/32.632 SuB: 3.781

    (B/E/H/C: 2.029/1.685/74/3)

  • Juli werde ich wohl nicht schaffen, aber den August peile ich mal an. Für mich wäre es das erste Mal, bin schon jetzt gespannt.

    "Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, aber es nicht zu Ende lesen will."


    Ich :study: gerade: Teufelskrone von Rebecca Gablé und Little Women von Louisa Mary Alcott


    :study: Bücher 2022: 38 (in Seiten: 18.384)

    :study: Manga 2022: 10 ( in Seiten: 1.800)

    :) Bücher 2021: 40 (in Seiten: 19.678)

    :dance:SuB: 4

    8-[WuLi insgesamt: 551

  • Juli werde ich wohl nicht schaffen, aber den August peile ich mal an. Für mich wäre es das erste Mal, bin schon jetzt gespannt.

    Guten Morgen liebe Ayell

    Ich freue mich schon auf Dich. Du hast sicherlich genauso viel Spaß wie wir alle hier. :love: :flower: :tanzen:

    Wenn ich will, dass die Sonne scheint, lasse ich sie einfach aufgehen - auch in Wuppertal.“ - Pina Bausch.

  • Ich habe vor mirzumachen,

    Habe seit Mitte Juni kein einziges Buch beendet.


    Zu Ende lesen will ich ENDLICH

    *Dunkelblum*, welches ich in einer LR lese


    Dann will ich in

    *Stadt der Mörder* vorankommen, wenn nicht sogar fertig werden. DAs lese ich noch länger als Dunkelblum


    und wenn ich DANN noch wach und Aufnahmefähig bin will ich noch

    folgendes Buch lesen

  • Ich bin mit dabei. Urlaub und Kinder im Pfadfindercamp. Das muss doch gefeiert werden, mit lesen.

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Ich werde jetzt noch kochen und essen und dann starte ich meine Lesenacht!


    Lesen werde ich dieses Buch, das ich lustigerweise bereits in der letzten Lesenacht gelesen habe :lol: es hat allerdings knapp 500 Seiten und ich lese langsam. Ich bin jetzt aktuell bei ca. 75% und schaue mal wie weit ich komme! Das Thema mit den ganzen Kornfeldern gefällt mir richtig gut (passt perfekt in den Sommer, wir haben sogar ein Weizenfeld direkt vor der Tür) und auch die Geschichte an sich ist ziemlich spannend. Aktuell würde ich vermutlich 4 :bewertung1von5: vergeben. Es gefällt mir auf jeden Fall besser als "Dark Wood", aber irgendwie ist ab und an der Schreibstil nicht ganz meins, könnte aber nicht genau sagen was mich genau stört.


    "Eisiges Grauen mischt sich mit der drückenden Hitze der sommerlichen Lausitz: In der Nähe rätselhafter Kornkreise werden kopflose Leichen entdeckt – und Menschen verschwinden ohne jede Spur. Die Polizei richtet eine SOKO um die Kommissarin Sarah Richter und den sorbischen Kommissar Antonin Schultkas ein, doch auf die will sich der Teenager Tim Opitz nicht verlassen und macht sich mit drei Freunden selbst auf die Suche nach seinem vermissten Zwillingsbruder.

    Hinweis um Hinweis gelangen beide Gruppen auf die Spur einer uralten, hungrigen Macht, die sich um eine verlassene Mühle und ein eigentümliches sorbisches Dorf manifestiert …"

  • Die Maus ist im Bett, der Herr des Hauses ist auf Klassentreffen und die Sonne scheint noch richtig schön auf unseren Balkon. Das schreit doch förmlich nach einer Lesenacht! :)

    Lesen werde ich "Urmel aus dem Eis" aus dem dicken Urmelbuch.

    Das ist vom Niveau her gerade richtig, wenn man ein kleines Kind zu Hause hat und aufgrund der eher weniger erholsamen Nächte abends nicht mehr wirklich aufnahmefähig ist.


    Hier der Klappentext:

    Am Strand der schönen Insel Titiwu wird ein Eisberg angeschwemmt. Und in dem Eisberg steckt ein Ei. Professor Habakuk Tibatong und seine sprechenden Tiere brüten es aus und heraus schlüpft – das Urmel! Kaum erblickt es das Licht der Welt, sorgt das neugierige Urmel auch schon für mächtig Wirbel bei Professor Tibatong und seinen Tieren.


    Hier steht noch eine Tasse kalt gewordener Tee, die wird als erstes geleert. Und dann werde ich mal sehen, was der Kühlschrank noch so hergibt.


    Ich wünsche euch allen eine schöne Lesenacht.

  • ich habe schon etwas früher angefangen zu lesen und habe das Buch "Atlantis die Heimkehr des Prinzen " jetzt durch

    Wenn die Nacht verstummt :montag: Linda Castillo (kleine Leserunde) (0/393)

    80 Days Die Farbe der Erfüllung :study:  Vina Jackson (0/400)


    SUB: 33 UB + 2 gerade am lesen :-,


    Seiten gelesen 2022: 15465 Stand September



    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Warnhinweis:

    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<Lesen gefährdet die Dummheit

                                                                                                              :study:



  • Heute Abend bleibe ich einfach mal auf dem Meeresgrund. Aber statt heiße atlantische Männer gibt es bei mir als nächstes das Buch MEG. Viele von euch kennen doch sicher den Kinofilm Megalodon.


    Rückentext:

    Im Marianengraben südwestlich von Burma hat »Carcharodon megalodon« überlebt - MEG, ein Vorfahre des weißen Hais und eines der gefährlichsten Raubtiere, das je existierte. Der Herrscher der Meere, eine Killermaschine. Jonas Taylor, ein berühmter Tiefseeforscher, ahnt es. Auf einer Tauchstation in ozeanischen Tiefen stellt sich heraus, wie recht er hat. MEG gelingt es, in die oberen Wasserschichten aufzusteigen, wo der gigantische Hai fortan sein Unwesen treibt. Die Jagd beginnt - und dieses Mal ist der Mensch das Opfer ...


    RIESENHAIE :lechz: :study:

    Wenn die Nacht verstummt :montag: Linda Castillo (kleine Leserunde) (0/393)

    80 Days Die Farbe der Erfüllung :study:  Vina Jackson (0/400)


    SUB: 33 UB + 2 gerade am lesen :-,


    Seiten gelesen 2022: 15465 Stand September



    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Warnhinweis:

    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<Lesen gefährdet die Dummheit

                                                                                                              :study:



  • Ich lese "Ans Vorzelt kommen Geranien dran von Renate Bergmann ". Ich muss noch 101 Seiten lesen. Ich lese gerne Bücher von ihr. Sie sind so schön humorvoll geschrieben.


    Inhalt: (Klappentext)


    Renate Bergmann packt die Badehose, die Grillzange und das Handy ein und geht campen. Freuen Sie sich auf Renates Abenteuer mit Kurt und Ilse und dem miesepetrigen Platzwart Günther Habicht!

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Guten Abend,

    Ich lese heute noch ein Kapitel für meine Leserunde Fontanes "Jenny Treibel" und dann habe ich ein paar Bücher bei der Onleihe ausgeliehen. Welches ich anfange, weiß ich noch nicht.


    Dazu trinke ich einen Kaffee und esse Gummibärchen. Mein Mann hat gerade zwei Bierchen ins Eisfach gelegt. 🍻 :lol:


    Allen viel Spaß und mögen eure Bücher fesselnd sein.

  • Das klingt ja cool. Ich bin gespannt, was du zu dem Buch sagst.

    Früher habe ich ja oft solche Bücher gelesen. Zwar nicht unbedingt super niveauvoll, sondern eher etwas "drüber", aber sehr unterhaltsam. Da bekomme ich gleich mal wieder Lust auf Bücher dieser Art. :-,

  • Ich bin mittlerweile auf der Insel Titiwu gelandet und lerne die Bewohner kennen.

    Leider musste ich vom Balkon auf das Sofa umziehen. Der Nachbar hat seine Balkontür aufgemacht und sieht lautstark fern. :|

  • wie interessant, ich wusste gar nicht dass es da eine Buchvorlage gibt! Das ist doch bestimmt die Vorlage für den Film "Meg" oder? Den hab ich vor kurzem noch gesehen.

Anzeige