Bernhard Kleinschmidt - Bücher & Infos

Genre(s)
Horror

Bernhard Kleinschmidt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Bernhard Kleinschmidt in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Bernhard Kleinschmidt

Themenlisten mit Bernhard Kleinschmidt Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Bernhard Kleinschmidt

  1. (Zitat von Kapo) Dem kann ich mich nur anschließen. Obwohl ich…

    Rezension von Hirilvorgul zu "Das Institut"
    (Zitat von Kapo) Dem kann ich mich nur anschließen. Obwohl ich mehrere Anläufe brauchte, um mich dem Buch zu widmen (ich sage nur: richtiges Buch zur richtigen Zeit), habe ich es nun in 4 Tagen durchgeschmökert. King kann es einfach - er erzählt schockierend und gleichzeitig so unaufgeregt, pickt kleine ruhige Momente aus der Vielzahl der schlimmen Szenen und schafft es so, den Leser nicht zu vergraulen, obwohl man sich hin und wieder schaudernd abwenden will. Dass man an manchen Stellen an ES…
  2. Autor: Stephen King Titel: Das Institut Seiten: 768 ISBN:…

    Rezension von findo zu "Das Institut"
    Autor: Stephen King Titel: Das Institut Seiten: 768 ISBN: 978-3-453-27237-8 Verlag: Heyne Übersetzung: Bernhard Kleinschmidt Autor: Stephen Edwin King wurde 1947 in Portland, Maine, geboren und ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Unter verschiedenen Pseudonymen und unter seinem eigenen Namen verfasste er vor allem Horror-Literatur, aber auch zahlreiche Kurzromane. Seine Bücher wurden in über 50 Sprachen übersetzt, womit King zu den meistgelesenen und kommerziell erfolgreichsten Autoren…
  3. Der Store - Rob Hart Heyne Verlag 592 Seiten Dystopie…

    Rezension von Mikaey zu "Der Store"
    Der Store - Rob Hart Heyne Verlag 592 Seiten Dystopie Einzelband 02. September 2019 Inhalt: Du bekommst alles im Store. Aber es hat seinen Preis. Der Store liefert alles. Überallhin. Der Store ist Familie. Der Store schafft Arbeit und weiß, was wir zum Leben brauchen. Aber alles hat seinen Preis. Paxton und Zinnia lernen sich bei Cloud kennen, dem weltgrößten Onlinestore. Paxton hat dort eine Anstellung als Security-Mann gefunden, nachdem sein Unternehmen ausgerechnet von Cloud zerstört…
  4. In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden…

    Rezension von Ambermoon zu "Das Institut"
    In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Eindringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Bernhard Kleinschmidt ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.