Stephen King - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Horror, Krimi/Thriller, Science-Fiction
  • auch Stephen Edwin King
  • * 21.09.1947 (72)
  • Portland

Über Stephen King

Der amerikanische Autor Stephen King kam 1947 in Portland zur Welt. Er durchlebte eine schwere, mit traumatischen Erlebnissen belastete Kindheit. Inspiriert von Science-Fiction- und Fantasy-Filmen verfasste er im Alter von sieben Jahren seine ersten Geschichten. Nach dem Studium arbeite King als Lehrer. Das Einkommen war jedoch nicht ausreichend und er war gezwungen, einen Nebenjob in einer Wäscherei aufzunehmen. Sein Manuskript zum Horrorroman "Carrie" überzeugte ihn nicht und er beförderte den Entwurf in den Mülleimer. Seine Frau überredete ihn allerdings, den Roman doch noch zu vollenden. 1973 avancierte "Carrie" zum großem Erfolg. Stephen King gab den Lehrberuf auf und widmete sich fortan der Schriftstellerei. Er publizierte zahlreiche Bücher, auch unter den Pseudonymen John Swithen und Richard Bachman und wurde mit seinen Horror-Romanen einem weltweiten Publikum bekannt. Die Bücher von Stephen King stürmten wiederholt die Bestsellerlisten.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Stephen King Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Stephen King in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Stephen King in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Stephen King

Was ist das beste Buch von Stephen King?

Das beste Buch von Stephen King ist The Green Mile. Es wird mit durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 94,9 Prozent.

  1. The Green Mile (94,9% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Der Turm (91,5% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Es (90,4% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Der Talisman (89,8% Zufriedenheit, Rezension)
  5. The Stand (89,6% Zufriedenheit, Rezension)
  6. Drei (89,5% Zufriedenheit, Rezension)
  7. Glas (89% Zufriedenheit, Rezension)
  8. Tot (89% Zufriedenheit, Rezension)
  9. Zwischen Nacht und Dunkel (88,9% Zufriedenheit, Rezension)
  10. 11/22/63 (88,7% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Stephen King Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Stephen King

  1. Heute konnte ich diesen weiteren Stephen King-Klassiker…

    Rezension von Cocolina zu "Friedhof der Kuscheltiere"
    Heute konnte ich diesen weiteren Stephen King-Klassiker beenden. Insgesamt war es richtig spannend, gruselige Momente blieben für mich jedoch aus. Leider. Doch die Idee und die Charaktere waren spitzenklasse, wie ich es mittlerweile von Stephen King auch nicht anders kenne. Aber leider muss ich sagen, dass es mir wirklich einfach zu viel war, King kam einfach nicht auf den Punkt, sodass es mir nicht nur einmal recht langweilig wurde und ich auch sehr lange für das Buch gebraucht habe, weil es…
  2. Heute habe ich das Buch auch beendet. Und wow, was für eine…

    Rezension von Soulprayer zu "Es"
    Heute habe ich das Buch auch beendet. Und wow, was für eine Reise. Ich mochte es, in die Hintergründe von Derry einzutauchen, die Leute kennenzulernen - das sind auch meine Lieblingsgeschichten in Perry Rhodan. Geschichten, in denen sich die großen Räder des Schicksals oder der Hauptgeschichte drehen und in denen jede kleinere Person fugenlos hineinpasst. Das füllen dieser einen kleinen Stelle, welche zwar nicht weltbewegend ist, aber Sinn macht. So hat sich dieser Roman angefühlt, und in…
  3. Beschreibung: Roland, Jake, Susannah und Eddie setzen ihre…

    Rezension von Lee-Lou zu "Wolfsmond"
    Beschreibung: Roland, Jake, Susannah und Eddie setzen ihre Reise fort und gelangen nach Calla Bryn Sturgis, das erste halbwegs normale Dorf, durch das die Revolvermänner bei ihrer Suche kommen. Ein Dorf, das regelmäßig von einem schrecklichen Schicksal heimgesucht wird: Ungefähr alle 20 Jahre fallen grauenhafte Wolfswesen über die Bürger her und rauben zahlreiche ihrer Kinder. Wenn diese Kinder Wochen später zurückkehren, sind sie nur noch eine leere Hülle. Roland und seine Gefährten sollen…
  4. Klappentext: Die sterbende Welt, die Roland auf der Suche nach…

    Rezension von Lee-Lou zu "Tot"
    Klappentext: Die sterbende Welt, die Roland auf der Suche nach dem dunklen Turm durchquert, nimmt immer groteskere Formen und seltsamere Gestalten an. Aggressive Roboter und mechanische Tiere stellen sich dem Revolvermann und den auserwählten Drei in den Weg. Am Rande des Wahnsinns träumt Roland von dem Schlüssel, der aus dem Nichts des wüsten Landes aufraucht, um ihm die Geheimnisse des Dunklen Turms zu offenbaren. Persönliche Meinung: Ich finde irgendwie nicht, dass der allgemeine…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Stephen King ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.