"Echt? Der basiert auf 'nem Buch?" - Vergessene Filmvorlagen - 56 Buchtipps

Kategorien: Poesie, Klassiker, Roman/Erzählung

Von manchen Filmen ist bekannt, dass sie auf einem Roman, einer Geschichte, einem Theaterstück oder Comic basiert, wie bei dem Hobbit, Dornröschen oder Macbeth. Bei anderen Filmen fristet die literarische Vorlage ein Nischendasein, ist unbekannt oder vergessen! Hier sollen interessante Bücher genannt werden, von denen nur wenige wissen, dass sie als Vorlage für einen Film dienten.

Die Büchersammlung basiert auf dem Wissen von Lesern. Als Buchtipps zählen Bücher, für die sich mindestens 3 Leser ausgesprochen haben.

  1. (Ø)

    Verlag: Droemer Knaur


  2. (Ø)

    Verlag: Diogenes Verlag


  3. (Ø)

    Verlag: Heyne


  4. (Ø)

    Verlag: München, Knaur 1993.,


  5. (Ø)

    Verlag: Bastei-Lübbe


  6. Psycho +12

    (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch


  7. (Ø)

    Verlag: Goldmann


  8. Rambo +11

    (Ø)

    Verlag: Heyne


  9. Vertigo +11

    (Ø)

    Verlag: Wunderlich


  10. (Ø)

    Verlag: Unionsverlag


Update: