© Privat

Emanuel Müller - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Horror, Krimi/Thriller
  • * 31.03.1987 (34)
  • Burg, Deutschland

Über Emanuel Müller

Emanuel Müller, 1987 in Burg geboren, schrieb schon als Kind vornehmlich Grusel- und Horrorgeschichten. Als er 14 Jahre alt war, kam sein erstes Buch heraus: "Unheimliches in einer Schule". Heute lebt er mit seiner Frau und seiner Tochter in Dessau, wo er als Gesundheits- und Krankenpfleger arbeitet, und schreibt nach wie vor Geschichten aus dem Horror- und Thrillerbereich.

Hobbys
Natürlich das Schreiben, Lesen, Fotografieren
Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Emanuel Müller in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 01/2018: Der Fluch der Wölfe (Rezension)
  • Neuheiten 08/2015: Die Falle: Harzwolf Teil 2 (Details)
  • Neuheiten 05/2014: Das Klinikum: Entlassart Tod (Rezension)
  • Neuheiten 03/2014: Harzwolf (Rezension)
  • Neuheiten 01/2014: Schnee und Blut (Details)

Anzeige

Emanuel Müller Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  2. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  3. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  4. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  5. (Ø)

    Verlag: neobooks


  6. (Ø)

    Verlag: Manuela Kinzel Verlag


Bücherserien von Emanuel Müller in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Emanuel Müller

  1. So, ich möchte jetzt mal etwas über "Der Fluch der Wölfe"…

    Rezension von federviech zu "Der Fluch der Wölfe"
    So, ich möchte jetzt mal etwas über "Der Fluch der Wölfe" schreiben. Zum Inhalt: (Zitat von Amazon) Persönliche Meinung: Vom Autoren gibt es bereits zwei zusammenhängende Bücher zur Thematik, welche in der Gegenwart spielen. Das vorliegende Buch steht im selben Handlungsstrang, nur ein bisschen früher, im Jahr 1880. Ich kannte bereits die anderen beiden Bücher und entdeckte zahlreiche Verbindungen, in meinen Augen ist es aber nicht notwendig, die Vorgänger zu kennen, da die Handlung von…
  2. Eigenzitat aus amazon.de: Die Idee hinter der "Verschwörung" um…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Das Klinikum: Entlassart Tod"
    Eigenzitat aus amazon.de: Die Idee hinter der "Verschwörung" um die es in diesem Roman geht wäre eigentlich ganz interessant und auch für einen noch deutlich längeren Roman tragfähig. Aber leider konzentriert sich die Handlung zu sehr auf drei Charaktere - und die werden auch nicht wirklich plastisch beim Lesen. Ein Zivildienstleistender und ein JUngpfleger beginnen etwa zur gleichen Zeit in einem Krankenhaus mit ihrer Arbeit. Dabei ist der Zivi ein wenig genervt, weil er sich von der…
  3. Inhalt: (Zitat) Meinung: Der erste Teil des Buches spielt im…

    Rezension von federviech zu "Harzwolf"
    Inhalt: (Zitat) Meinung: Der erste Teil des Buches spielt im Krankenhaus, in dem Arzt Daniel arbeitet. Hier lernt man die Hauptperson kennen und erhält einen Einblick in ihr Gefühlsleben. Das macht einen Daniel sympathisch. Der Rest des Buches spielt im winterlichen Harz, wo Daniel Urlaub macht, zusammen mit einem Freund, Patrick. Trotz dass die beiden gute Freunde sind, liegen sie sich ständig in den Haaren, man merkt aber, dass das auf freundschaftlicher Ebene passiert. Die beiden werden…

Anzeige

Beantwortete Fragen

  1. Hallo, mich interessiert, ob es weitere Bücher der Harzwolfreihe geben wird? Und wenn ja, wieviele? federviech

    Emanuel Müller 28.01.2018

    Hallo, ja, das ist auf jeden Fall in Planung! Nach "Harzwolf", der Fortsetzung "Die Falle" und der Vorgeschichte "Der Fluch der Wölfe" ist jetzt sozusagen Teil 3 in Arbeit, also eine direkte Fortsetzung zu "Die Falle". Viele Grüße Emanuel Müller