Sabine Trinkaus - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 24.05.1969 (50)

Neue Bücher von Sabine Trinkaus

  1. Lametta, Lichter, Leich...

    Im Oktober 2019 erschien das Buch Lametta, Lichter, Leichenschmaus.
  2. Mutter Seelen Allein

    Im März 2019 erschien das Buch Mutter Seelen Allein.
  3. Makronen, Mistel, Meuch...

    Im Oktober 2018 erschien das Buch Makronen, Mistel, Meuchelmord.
  4. Scotch as Scotch can

    Im Februar 2018 erschien das Buch Scotch as Scotch can.

Liste der Sabine Trinkaus Bücher

 

Privatermittlerin Britta Brandner Bücher 3 Bücher

  1. Schnapsleiche
  2. Schnapsdrosseln
  3. Schnapspralinen
  4. Komplette Privatermittlerin Britta Brandner Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Sabine Trinkaus

  • Maria, Mord und Mandelplätzchen (Rezension)
  • Süßer die Schreie nie klingen
  • Stollen, Schnee und Sensenmann
  • Seelenfeindin
  • Ungelöst
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Sabine Trinkaus Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sabine Trinkaus

  1. Seit Jahren erscheint im Oktober im Knaur Verlag eine…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Lametta, Lichter, Leichenschmaus"
    Seit Jahren erscheint im Oktober im Knaur Verlag eine Krimi-Kurzgeschichten-Anthologie im Adventskalender-Format. So ist dem einen oder anderen evtl. schon das Buch „Türchen, Tod und Tannenbaum“, „Maria, Mord und Mandelplätzchen“ oder „Plätzchen, Punsch und Psychokiller“ in den letzten Jahren über den Weg gelaufen. Mit „Lametta, Lichter, Leichenschmaus“ geht die Reihe in eine neue Runde. Erneut natürlich mit 24 regionalen Weihnachtskrimis, damit man im Dezember täglich bis zum Heiligabend eine…
  2. Da mir das Buch zu oft über den Weg lief, habe ich es gelesen…

    Rezension von Emili zu "Mutter Seelen Allein"
    Da mir das Buch zu oft über den Weg lief, habe ich es gelesen :winken: Und ich muss sagen, es hat mir gut gefallen. Ich fand die Geschichte spannend erzählt, die Charaktere interessant und gut ausgearbeitet, und das Kopfkino lief. :wink: Allerdings habe ich selten ein Buch gelesen, in dem es von den Antagonisten nur so wimmelt. Ich fand auch keinen Einzigen, der mir sympathisch war, wirklich niemanden. [-( Was dem Roman allerdings nicht geschadet hat. Es war dennoch ausgesprochen…
  3. Klappentext: Katharina lebt ihren Traum: Sie hat einen…

    Rezension von Gaymax zu "Mutter Seelen Allein"
    Klappentext: Katharina lebt ihren Traum: Sie hat einen wunderbaren Ehemann, ein aufgewecktes Kind und führt ein sorgenfreies Leben. Aber es gibt jemanden, der dieses Glück um jeden Preis zerstören will. jemanden, der auch vor dem Unvorstellbaren nicht zurückschreckt: Er entführt Katharinas Sohn und bringt damit ihre heile Welt zum Einsturz. Um das Leben ihres Kindes zu retten, muss Katharina eine folgenschwere Entscheidung treffen. Wie weit wird sie gehen? über die Autorin: Sabine Trinkaus…
  4. Die Anthologie enthält 24 Weihnachtskrimis bekannter und weniger…

    Rezension von PMelittaM zu "Maria, Mord und Mandelplätzchen"
    Die Anthologie enthält 24 Weihnachtskrimis bekannter und weniger bekannter deutscher Autorinnen und Autoren und ist daher gut als Adventskalender geeignet. Gleichzeitig ist die Sammlung eine Reise durch Deutschland, beginnend auf Sylt, endend im Voralpenland. Mir hat die Innenillustration, mit der jede Geschichte beginnt, gut gefallen,: Kleine Jolly Rogers fallen gemeinsam mit Schneeflocken von oben herab. Das Jolly-Roger-Motiv findet sich auch auf dem Cover im Adventskranz und passt richtig…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Sabine Trinkaus ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.