Sina Beerwald - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Historisch, Humor & Satire
  • * 1977 (45)
  • Stuttgart
Anzeige

Neue Bücher von Sina Beerwald in chronologischer Reihenfolge

Sina Beerwald Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Sina Beerwald in der richtigen Reihenfolge

Journalistin Inka Mayer Buchserie (2 Bände)

  1. Hypnose (Rezension)
  2. Spurlos

Möwerich Ahoi Buchserie (2 Bände)

  1. Mordsmöwen (Rezension)
  2. Möwenalarm

Rentner Frieda und Ernst Schmälzle Buchserie (2 Bände)

  1. Heringsmord (Rezension)
  2. Krabbencocktail

Sylt-Saga Buchserie (3 Bände)

  1. Die Strandvilla (Rezension)
  2. Das Dünencafe
  3. Das Inselmädchen

Weitere Bücher von Sina Beerwald

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Sina Beerwald

  • Sina Beerwald, die selbst auf Sylt lebt, hat u.a. bereits die beiden Bücher „111 Orte auf Sylt, die man gesehen haben muss“ und „22 Touren auf Sylt, die man gemacht haben muss“ geschrieben. Ihr neues Buch widmet sich nun kinderfreundlichen Aktivitäten, denn Sylt bietet definitiv genug Potential, um hier mit Kindern Urlaub zu verbringen.
    Pro Tipp werden zwei Seiten gefüllt, wobei eine stets ein großes Foto der Aktivität darstellt. Dadurch und durch die schöne Aufmachung, ist es (auch für…
  • Rezension zu Die Strandvilla

    • dreamworx
    1913 Sylt. Nachdem sie gerade erfahren hat, dass ihr Ehemann Peter auf See ums Leben kam, muss Moiken Jacobsen mit ihrer 15-jährigen Tochter Emma auch noch ihr Zuhause in Keitum räumen, das Eigentum ihrer ungeliebten Schwiegermutter ist, die die beiden so schnell wie möglich loswerden will. Moiken findet mit Emma in Westerland im Hotel “Strandvilla” schnell eine neue Unterkunft und eine Anstellung als Konditorin, denn der Eigentümer Theodor von Lengenfeldt hat ein Auge auf die junge…
  • Rezension zu Hauptsache, der Baum brennt

    • Natalie77
    Inhalt:
    Sarah Christkind ist seit vier Wochen alleinerziehend und von ihrem Mann getrennt. Sie trauert ihrem Ex immer noch hinterher als morgens auf einmal ein Mann vor ihrer Tür steht, der behauptet der Weihnachtsmann zu sein und dass sie sein neues Christkind sein müsste, da das vorherige verunfallt ist. Klar, denkt sich Sarah und versucht ihn an den sozial psychiatrischen Dienst zu verweisen, doch der vermeintliche Weihnachtsmann lässt sich nicht abwimmeln. So nimmt Sarah ihn bei sich auf…
  • Rezension zu Kräherwald

    • Natalie77
    Inhalt:
    Tessa Steinwart ist gerade am Neckar als dort die Leiche eines Mädchens auftaucht, das im Fluss versenkt wurde. Sie wurde jahrelang misshandelt und am Ende landete sie in Rosen und einem Laken gewickelt im Neckar. Niemand kennt sie und vermisst wird sie auch nicht. Tessa geht sie nicht mehr aus dem Kopf, doch dann muss sie sich um ihren Sohn Sorgen machen, denn ein Mörder hat sie ins Visier genommen.
    Meine Meinung:
    Die Thriller von Sina Beerwald mochte ich schon immer und als der Verlag…

Themenlisten mit Sina Beerwald Büchern