Susan Elizabeth Phillips - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman
  • * 11.12.1948 (73)
  • Cincinnati

Über Susan Elizabeth Phillips

Susan Elizabeth Phillips ist dafür bekannt, ihre Bücher auch unter dem Pseudonym Justine Cole zu verfassen. Mit ihren Titeln schaffte es die US-amerikanische Autorin mehrfach auf die Bestsellerlisten der New York Times und erarbeitete sich in Deutschland eine größere Leserschaft. Susan Elizabeth Phillips wurde 1948 in Cincinnati im Bundesstaat Ohio geboren und studierte an der University of Ohio Theaterwissenschaften. Nach dem Abschluss des Studiums arbeitete sie an einer Highschool als Lehrerin. Die Mutter zweier Söhne schrieb ihren ersten Roman "The Copeland Bride" aus dem Romantik-Genre zusammen mit einer Freundin und veröffentlichte ihn 1983 unter ihrem Pseudonym. Ihre Buchreihe "Chicago Stars" wurde auch in Deutschland ein großer Erfolg. Für ihre Bücher wurde Susan Elizabeth Phillips wiederholt ausgezeichnet, erhielt mehrere RITA Awards und wurde in die Romance Writers Hall of Fame aufgenommen.

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Susan Elizabeth Phillips in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Susan Elizabeth Phillips Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Susan Elizabeth Phillips in der richtigen Reihenfolge

American’s Lady Buchserie (7 Bände)

  1. Traumwelt / Kein Mann für eine Nacht (Rezension)
  2. Komm und Küss mich (Rezension)
  3. Kopfüber in die Kissen (Rezension)
  4. Wer will schon einen Traummann (Rezension)
  5. Aus Versehen verliebt (Rezension)
  6. Der schönste Fehler meines Lebens (Rezension)
  7. Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen (Rezension)

Chicago Stars Buchserie (9 Bände)

  1. Ausgerechnet den? (Rezension)
  2. Der und kein anderer (Rezension)
  3. Bleib nicht zum Frühstück (Rezension)
  4. Träum weiter, Liebling (Rezension)
  5. Verliebt, verrückt, verheiratet (Rezension)
  6. Küss mich, wenn du kannst (Rezension)
  7. Dieser Mann macht mich verrückt (Rezension)
  8. Verliebt bis über alle Sterne (Rezension)
  9. Und wenn du mich küsst (Rezension)

Weitere Bücher von Susan Elizabeth Phillips

Platzierungen in der Community

Rezensionen zu den Büchern von Susan Elizabeth Phillips

  • Rezension zu Und wenn du mich küsst

    • kikiii04
    Thad und Olivia könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein. Er, der attraktive Sportler und sie, die noble Opernsängerin. Das kann also eine spannende Werbetour werden – sie beide als Werbegesichter für die neuesten Uhrenmodelle der Firma Marchand.
    Noch dazu herrscht von der ersten Sekunde an eine frostige Stimmung zwischen ihnen.
    Dieses Missverständnis kann zwar schnell aus der Welt geschaffen werden, doch was nach der feindlichen Stimmung auf sie wartet, ist nicht weniger…
  • Rezension zu Und wenn sie tanzt

    • dreamworx
    "Und wenn sie tanzt, ist sie wer anders, lässt alles los nur für das Gefühl." (Max Giesinger)
    Eine Berghütte in den Runaway Mountains in Tennessee ist der Zufluchtsort für die 35-jährige Hebamme Tess, die den plötzlichen Tod ihres Mannes erst einmal verkraften muss. Das einzige Mittel zur Trauerbewältigung ist für Tess Tanzen, so dreht sie die Musiklautstärke auf Anschlag und vergisst für kurze Zeit alles um sich herum. Dass sich andere von dem Lärm allerdings gestört fühlen, ist ihr…
  • Rezension zu Träum weiter, Liebling

    • ElkeK
    Inhaltsangabe:
    Rachel Stone ist am Ende ihrer Kräfte. Ihr Auto lässt sie endgültig im Stich, gerade, als sie die Stadt Salvation in North Carolina erreicht. Ihr kleiner Sohn Edward, fünf Jahre alt, erholt sich noch immer von einer Lungenentzündung und ihre Barschaft umfasst nur ein paar Dollar. Sie braucht dringend einen Job, um irgendwie überleben zu können. Da kommt ihr das Autokino gerade recht, der Ort, wo ihr Auto endgültig seinen Dienst einstellte. Sie nimmt allen Mut zusammen und…
  • Rezension zu Die Herzensbrecherin

    • ElkeK
    Inhaltsangabe:
    1976: Susannah Faulconer steht kurz vor der Hochzeit mit dem Vizepräsidenten aus dem erfolgreichen Unternehmen ihres Vaters. Doch zwei Monate zuvor hatte sie den windigen Biker Sam Gamble kennengelernt, der an eine Vision glaubte: Bald schon würde jeder Haushalt einen Computer im Wohnzimmer stehen haben.
    Susannah, von Joel Faulconer adoptiert und zur perfekten Tochter großgezogen, lässt ihren Bräutigam am Altar stehen, um mit Sam Abenteuer zu erleben. Sie lässt Reichtum hinter…

Themenlisten mit Susan Elizabeth Phillips Büchern

Anzeige