Gertrud Wittich - Bücher & Infos

Genre(s)
Liebesroman

Neue Bücher von Gertrud Wittich in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Gertrud Wittich Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Gertrud Wittich

Themenlisten mit Gertrud Wittich Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Gertrud Wittich

  1. Klappentext von amazon: Eine Reise ins verschneite Norwegen…

    Rezension von frettchen81 zu "Das Funkeln einer Winternacht"
    Klappentext von amazon: Eine Reise ins verschneite Norwegen zeigt Bo: Zu Hause ist kein Ort – sondern ein Gefühl. Bo und ihr Freund Zac führen ein Leben, von dem andere nur träumen können: Als Social-Media-Stars reisen sie um die Welt und teilen ihre Abenteuer mit Millionen von Fans. Für Weihnachten haben sie sich ein spektakuläres Ziel ausgesucht: eine abgelegene Farm in den norwegischen Fjorden, die dem faszinierenden Bergführer Anders und seiner Großmutter Signy gehört. Doch umgeben von…
  2. Überaus romantisches Rom Inhalt: „EINE ZUFÄLLIGE…

    Rezension von Becci5997 zu "Sterne über Rom"
    Überaus romantisches Rom Inhalt: „EINE ZUFÄLLIGE BEKANNTSCHAFT BEREITET CESCA DEN AUFREGENDSTEN SOMMER IHRES LEBENS… Die Engländerin Cesca lebt in Rom und betreibt einen erfolgreichen Blog, der eine Hommage an die ewige Stadt und das Dolce Vita ist. Als sie Bekanntschaft mit ihrer Nachbarin macht, der berühmten Viscontessa Elena, sind sich beide sofort sympathisch. Cesca willigt sogar ein, ihre Memoiren zu verfassen. Doch je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto mehr beschleicht Cesca…
  3. Klappentext: Alex Hyde, eine junge, höchst erfolgreiche…

    Rezension von talisha zu "Winterwundertage"
    Klappentext: Alex Hyde, eine junge, höchst erfolgreiche Unternehmensberaterin aus London, nimmt wenige Wochen vor Heiligabend einen lukrativen Auftrag an: Sie soll »Kentallen«, einer familiengeführten Whisky-Destillerie, wieder zum Erfolg verhelfen. Kaum hat sie die abgelegene schottische Insel Islay betreten, begegnet sie Lochlan, Erbe der Dynastie. Attraktiv, charismatisch und unberechenbar – noch nie hat es Alex mit einem Auftraggeber wie ihm zu tun gehabt. Im Laufe der Zusammenarbeit kommen…
  4. Meg dachte, ihr Leben könnte nicht schöner sein. Sie hat einen…

    Rezension von Buecherpalast zu "Sternenwinternacht"
    Meg dachte, ihr Leben könnte nicht schöner sein. Sie hat einen Mann an ihrer Seite, den sie bald heiraten wird, einen Hund, der ihr treuer Begleiter ist und ein Haus, wie aus einem Traum in den Rocky Mountains. Doch es passiert das Unfassbare, ihr Verlobter Mitch kommt bei einem starken Sturm ums Leben. Für Meg bricht die ganze Welt zusammen. Sie kann nicht weinen, sie kann nicht schreien, sie denkt, sie wird nie wieder lachen. Bis sie Glück im Unglück hat und auf Jonas, dem Astronauten trifft.…

Anzeige