Arno Strobel - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Kinder-/Jugendbuch, Humor & Satire
  • * 18.08.1962 (57)
  • Saarlouis

Arno Strobel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Arno Strobel in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Arno Strobel in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Arno Strobel

Was ist das beste Buch von Arno Strobel?

Das beste Buch von Arno Strobel ist Das Skript. Es wird mit durchschnittlich 4,1 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 82,7 Prozent.

  1. Das Skript (82,7% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Der Sarg (80,1% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Der Trakt (79,9% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Das Wesen (79,7% Zufriedenheit, Rezension)
  5. Offline: Du wolltest nicht erreichbar sein (78,7% Zufriedenheit, Rezension)
  6. Das Rachespiel (77% Zufriedenheit, Rezension)
  7. Das Dorf (73% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Arno Strobel Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Arno Strobel

  1. Kurzbeschreibung (Quelle:Amazon): Fünf Tage ohne Internet. Raus…

    Rezension von Scalymausi zu "Offline: Du wolltest nicht erreichbar se..."
    Kurzbeschreibung (Quelle:Amazon): Fünf Tage ohne Internet. Raus ausdem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox.So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaligesBergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist. Aberam zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz daraufschwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortripohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnenzu helfen ... Meine…
  2. Klappentext: Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline. Der…

    Rezension von pralaya zu "Offline: Du wolltest nicht erreichbar se..."
    Klappentext: Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline. Der neuePsycho-Thriller von Bestseller-Autor Arno Strobel Fünf Tage ohne Internet. Rausaus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So dasVorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotelauf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist. Aber am zweiten Tag verschwindeteiner von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginntfür alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn…
  3. "Offline" war mein erstes Buch von Strobel. Ich muss zugeben,…

    Rezension von themanwho zu "Offline: Du wolltest nicht erreichbar se..."
    "Offline" war mein erstes Buch von Strobel. Ich muss zugeben, dass ich vom interessanten Design des Buches in der Buchhandlung "angelockt" wurde. Gekauft hab ich es nicht, da es in der Bibliothek verfügbar war. Mein Fazit ist etwas zwiegespalten. Das Thema fand ich doch sehr spannend. Das Buch ließ sich sehr flüssig lesen und war nicht langweilig. Irgendwie hat mir aber der "Kick" gefehlt bzw. ich habe auf irgendeine interessante, plötzliche Wende gewartet. Und das Ende war für mich gelinde…
  4. Für mich zu unausgegoren Ich hadere nach wie vor mit Arno…

    Rezension von rumble-bee zu "Offline: Du wolltest nicht erreichbar se..."
    Für mich zu unausgegoren Ich hadere nach wie vor mit Arno Strobel. Als Mensch und Autor ist er unbedingt sympathisch. Auch verstehe ich durchaus, dass seine Bücher für manche Menschen ausgesprochen lesbar sind. Aber ich kann nicht anders, ich muss jedes Werk auch einzeln, als der Leser, der ich nun mal bin, beurteilen. Und als solches kann auch „Offline“ bei mir leider nicht gerade gut abschneiden. Ich habe es schnell gelesen, das ja. Es stellte sich ein gewisser flüssiger Lese-Effekt ein.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Arno Strobel ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.