BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 24.900 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 1,9 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Mann im Zoo

    von

    Rezension verfasst von Coco90 -

    Romane/Erzählungen

    Die Geschichte beginnt mit einer Auseinandersetzung zwischen John Cromartie und seiner Geliebten Josephine Lackett. Irgendwann vergleicht die aufbrausende und wankelmütige Josephine John mit einem wilden Tier. Er solle sich ausstellen lassen, schimpft sie im Wahn, woraufhin er ihr versichert genau dies zu tun. Und so kommt es dann auch. John schreibt einen Brief an den Zoo und schenkt sich zur Ausstellung. Sein neues Zuhause ist ein Käfig, menschengerecht eingerichtet mit einem Tisch, einem Stuhl und jede Menge Büchern. Seine Nachbarn: Eine Orang-Utan-Dame und ein Schimpanse. Die Ausstellung des Menschen ist ein wahrer Erfolg, auch wenn sie zunächst für einige Diskussionen sorgt.
    "Die armen Tiere, sie müssen ihre Schönheit teuer bezahlen", sagte John nach einer Pause. "Was nur
    (Ø)
  • Fastenopfer

    von

    Rezension verfasst von amena25 -

    Krimis/Thriller

    Kirche, Kunst und Kommissar Für Max Kramer, Kommissar im beschaulichen Altötting, beginnt die Fastenzeit mit einem saumäßigen Kater, den er sich bei der Polizei-Blaulicht-Party am Faschingsdienstag eingehandelt hat. Noch schlimmer trifft ihn aber die Erkenntnis, dass bei ihm im Bett die rassige Staatsanwältin liegt, er sich aber an absolut nichts erinnern kann. Und dann wird er auch noch zu einer Leiche gerufen. Der Verwalter des Tilly-Benefiziums wurde erstochen in seinem Büro aufgefunden. Kramer und seine Kollegen tappen ziemlich lange im Dunkeln. Dabei kommt Max Kramer immer wieder auch die Staatsanwältin in die Quere, deren Avancen ihm aber gar nicht so recht sind, da sein Herz immer noch für seine Jugendliebe Maria Evita schlägt. Dummerweise ist diese aber Novizin im…
    (Ø)
  • Die Entführung: Erzählung

    von

    Rezension verfasst von terry -

    Romane/Erzählungen

    Zum Inhalt (lt. Buchrücken): Ein einsames Hotel in den Alpen. Finstere Gestalten mit Messern und Pistolen. Ein jüdisches Brüderpaar, das für den Konkurs mehrerer Theaterbühnen verantwortlich gemacht wird. Und jemand, der noch eine Rechnung mit ihnen begleichen will ... April 1933 - Die vierzehnjährige Anna fährt mit ihrer Schulfreundin un deren Eltern in die Ferien nach Liechtenstein. Doch ihr Aufenthalt in dem kleinen Land mündet in eine Katastrophe, und sie wird Zeugin einer menschlichen Tragödie. Eine spannende Erzählung über die schockierenden Ereignisse, die als "Rotter-Affäre" bekannt wurden. Zum Autor (lt. Buch): Der liechtensteinische Autor Armin Öhri, geboren 1978, lebt in Bern. Er studierte Geschichte und Germanistik und schreibt Erzählungen und Romane mit zumeist…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 1. Quartal

2.008

talisha

Joanne Harris - Das Lächeln des Harlekins (ab 16.01.2017)

9

Junyper

Bruno Preisendörfer - Als unser Deutsch erfunden wurde (Start: 02.01.2017)

539

Farast

Kapitel 49 - Kapitel 73 (Seiten 256-381)

70

tardigrada

David Garnett - Mann im Zoo / A Man in the Zoo

2

Mara

Lucinda Riley - Das Orchideenhaus (ab 23.01.2017)

8

knuffelstube

Dieter Ebers - SCADOR: Die vergessene Legende

1

Moni

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

53.273

pralaya

Celeste Ng - Was ich euch nicht erzählte / Everything I Never Told You

2

Yolandra

Bücher-Aufbewahrung/ Fotos eurer Bücherregale

3.966

Heidi08

Letzte Aktivitäten

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien