Weltreise-Challenge 2015 - Wer macht mit?

  • Im Augenblick höre ich im Auto folgendes: Malala: Meine Geschichte
    Man bekommt ganz gute Eindrücke über das Leben in einem Pakistanischen Dorf. Und die Unterdrückung durch die Taliban.
    Das dazugehörige Buch hatte ich ja bereits begonnen, allerdings nicht zu Ende gebracht. Nun versuche ich es auf diesem Weg.
    Ich muss sagen, dass ich bereits einige Male Gänsehaut bei den Schilderungen, des jungen Mädchens hatte. Ich bewundere den Mut der mittlerweile jungen Frau.

    So nun habe ich endlich Zeit zu posten. Nummer 15 ist nun auch erledigt! 8 Aufgaben fehlen noch. und ich habe noch ca. eine Woche und 4 lange Bus und Bahnfahrten vor mir. Mal sehen was ich bis zum 31.noch so schaffe :-D Und Zeit für das ein oder andere Hörbuch habe ich ja auch noch... hihi
    Der Countdown läuft!


    Ich habe das Hörbuch bereits seit einigen Tagen zu Ende gehört. Ich muss sagen, ich war froh als es beendet war. Diese Geschichten die dort erzählt werden, sind einfach unglaublich. Traurige Wahrheit ist aber, dass dies alles keine Fiktion ist. Immer wieder stöhnte ich auf, als ich wieder eine der Schilderungen hörte, mit der Malala das "treiben" der Taliban beschreibt. Unendlich gewalttätig und grausam und doch lässt sie sich in ihrem Mut nicht erschüttern. Sie ist eine unglaublich mutige und vor allem tapfere Person. Allein die Schilderungen nach dem Anschlag auf sie, als sie alleine im Krankenhaus in England liegt und weder weiß was mit ihr Geschehen ist oder wo ihre Eltern sind, noch weiß wie es weiter geht oder welche Folgen das ganze für sie hat. Ihre einzige Sorge zu diesem Zeitpunkt ist wer die Krankenhaus-Rechnung bezahlen soll und wo ihre Eltern sind... Jeder andere wäre womöglich zusammen gebrochen, hätte Angst oder wie jedes andere Kind geweint. Doch nicht Malala...


    Ich empfehle dieses Buch jedem, den wirklich interessiert, wie es in Pakistan vor sich geht, solange die Taliban die Oberhand haben. Man sollte jedoch auf viel unvorstellbare Szenarien gefasst sein und auch keine neutrale Haltung gegenüber der USA erwarten.


    Fazit: Ein inspirierendes Buch, das zeigt wie selbst Kinder mit gewissem Mut unsere Welt verändern können. Es zeigt, wie weit manche Menschen bereit sind zu gehen, um die Welt zu verändern. Im positiven wie negativen. Ein Buch, das zeigt was MACHT in den falschen Händen anrichten kann. Und das alle die wegsehen oder aus Angst gehorchen, genauso schlimm sind wie die Täter.


    Ein Wort, ein Buch, ein Autor sind nichts als einzelne Wassertropfen. Alle zusammen ergeben den Strom, der alles hinwegreist und den keine Kraft zurückfließen lassen kann. Adalbert de Chamisso


    :study: LR:Nina Blazon-Wolfszeit / Stephan King-Schwarz
    :study: Michael Grant-Gone Angst
    :musik: Frank Schätzing - Breaking News

    Gelesene/Gehörte Bücher 2016
    :love::love:
    Weltreise-Challenge erfüllte Aufgaben 0 von 17


  • Ich habe meine Weltreise beendet


    01. Heimweh - Heimatregion/Heimatstadt oder die Stadt, in der ihr lebt.
    Eine lästige Leiche - Klaus Möckel
    02. Von den Alpen bis zur See - Deutschland.
    Totensonntag - Andreas Föhr
    Schweigend steht der Wald - Wolfram Fleischhauer
    Altes Land - Dörte Hansen
    03. Der liebe Nachbar - Reise in ein Nachbarland.
    Bretonische Brandung - Jean-Luc Bannalec (Frankreich)
    Die Deutschlehrerin - Judith W. Taschler (Österreich)
    Verheißung - Jussi Adler Olsen (Dänemark)
    04. Im Land der starken Mädchen und rätselhafter Morde - Schweden
    Die Springflut - Cilla und Rolf Börjlind
    Die dritte Stimme - Cilla und Rolf Börjlind
    05. Tea Time - Groß-Britannien.
    Opfer - Cathi Unsworth
    Die Lektion des Todes - Luca Veste
    Die Tore der Welt - Ken Follett
    06. Unendliche Weiten - Russland.
    Kind 44 - Tom Rob Smith
    07. Tausend und eine Nacht - Die Welt Arabiens.
    Die Frau aus Tausendundeiner Nacht - Denise Zintgraff
    08. Vorsicht - Krisen-Land.
    Das Kabul-Komplott von Cedric Bannel (Afganisthan)
    Ismaels Orangen - Claire Hajaj (Israel)
    09. Über den großen Teich - In das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
    @ E.r.o.s. - Greg Iles
    Die Schule des Todes - John Sandford
    Mississippi Delta - Blut in den Bayous - James Lee Burke
    10. Goldrausch - Kanada.
    Denn alle tragen Schuld - Luise Penny
    11. Lebensraum für Millionen - Metropolen und Megacitys.
    Eisiger Dienstag - Nicci French (London)
    Schwarzer Mittwoch - Nicci French (London)
    Feindesland - Adam Sternbergh (New York)
    12. Reise durch's Reich der Mitte - Begegnungen in China.
    Der Sieg des himmlischen Kapitalismus - Günter Ederer / Jürgen Franzen
    13. Schwarzer Kontinent - Afrika.
    Tod vor Morgengrauen - Deon Meyer (Südafrika)
    Ein Jahr in Südafrika - Kerstin Maroldt
    14. Traumwelten - Euer Lieblingsland/Traumreiseziel.
    Colin Cotterill - Der Tote trägt Hut (Thailand)
    15. Vorurteile - Land, gegen dem ihr eine Abneigung habt.
    Mike Smith - Boko Haram: Der Vormarsch des Terror-Kalifats (Nigeria)
    16. Fernweh - Entweder Südsee/Australien oder Südamerika.
    Die Gnadenlosen - Desmond Bagley (Südamerika)
    17. Be cool - Grönland, Arktis, Antarktis oder die Hochgebirge der Welt.
    Das Schneemädchen - Eowyn Ivey (Alaska)

    Sub: 5337 :twisted: (Start 2017: 5312)
    gelesen 2018: 42 / 2 abgebrochen

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten
    gelesen 2015: 90 / 38733 Seiten
    gelesen 2014: 92


    :montag: Michelle Cordier - Die Toten von Paris

    :study: Jane Harper - Ins Dunkel


    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Ich habe meine Liste ja lange nicht aktualisiert :pale:
    Mir fehlen immer noch 4 Länder, aber noch habe ich die Hoffnung, dass ich alles schaffen werde...


    Liste: (Bereist: 13/17 Ländern)

    Carpe Diem.
    :study: Stephan M. Rother - Die Prophezeiung des magischen Steins

    2018 gelesen: 127 Bücher mit 47.615 Seiten | gehört: 3 Bücher mit 2266 Minuten

  • Mit diesem :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: -Buch habe ich die Challenge nun abgeschlossen :bounce::cheers: .

    SUB: 01.01.2018: 574
    SUB: 01.07.2018: 557

    am Lesen: 3

    gelesene Bücher im Juli: 2
    gelesene Bücher gesamt: 18
    gelesene Seiten im Juli: 714
    gelesene Seiten gesamt: 6.677
    abgebrochene Bücher: 1
    neue Bücher seit dem 01.01.2018: 22

  • Die letzten sechs Themen habe ich nun leider doch nicht mehr geschafft.
    Aber die Weltreise-Challenge hat mir großen Spaß gemacht! :thumleft:


    Mir sind auch schon eine Menge Bücher untergekommen, die sich bereits auf dem E-Book-SuB befinden oder die auf der Wunschliste stehen, auf die ich mich schon freue, sie irgendwann mal lesen zu können. Ich werde wohl auch an der neuen Challenge teilnehmen und bin schon gespannt, welche Themen sich daraus ergeben.
    Dass dies durchaus überraschend sein kann, konnte ich feststellen, als ich überraschenderweise eine große (und immer noch anhaltende) Begeisterung für eiskalte Gegenden und Geschichten über die Erforschung der Polargegenden im 19. und 20. Jh. entwickelt habe. :wink:
    Also auf zu neuen Ländern im neuen Jahr! :winken:

  • so ich hab nun leider nicht alle Aufgaben geschafft, aber hier mal mein Endstand:


    01. Heimweh - Heimatregion/Heimatstadt oder die Stadt, in der ihr lebt.
    Claudia Rossbacher - Steirerherz :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    02. Von den Alpen bis zur See - Deutschland.
    Rita Falk - Winterkartoffelknödel :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    03. Der liebe Nachbar - Reise in ein Nachbarland.
    Deutschland Ann-Kathrin Karschnik - Phoenix. Tochter der Asche :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    04. Im Land der starken Mädchen und rätselhafter Morde - Schweden.
    Rasso Knoller - Lesereise Schweden :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    05. Tea Time - Groß-Britannien.
    Catherine Fisher - Die vergessene Kammer :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    06. Unendliche Weiten - Russland.
    Eva Stachniak, Der Winterpalast :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    07. Tausend und eine Nacht - Die Welt Arabiens.
    Kai Meyer - Die Sturmkönigin Band 1 :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    08. Vorsicht - Krisen-Land.
    Susan Abulhawa - Waehrend die Welt schlief :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    09. Über den großen Teich - In das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
    J.D. Robb - Rendezvous mit einem Mörder :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    10. Goldrausch - Kanada.
    Margaret Atwood - Oryx und Crake :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    11. Lebensraum für Millionen - Metropolen und Megacitys.
    Jillianne Hoffman - Cupido :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    12. Reise durch's Reich der Mitte - Begegnungen in China.
    ---
    13. Schwarzer Kontinent - Afrika.
    ---
    14. Traumwelten - Euer Lieblingsland/Traumreiseziel.
    Susanne Schaber - Lesereise Island - Fluss passiert, Eis in Sicht :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    15. Vorurteile - Land, gegen dem ihr eine Abneigung habt.
    Christian Eisert - Kim und Struppi: Ferien in Nordkorea :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    16. Fernweh - Entweder Südsee/Australien oder Südamerika.
    ---
    17. Be cool - Grönland, Arktis, Antarktis oder die Hochgebirge der Welt.
    Simon Michalowicz - Norwegen der Länge nach :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

  • Ich konnte 2015 leider nicht alle Bücher beenden, doch von dem letzten mir fehlenden Buch (angehängt) habe ich im letzten Jahr noch 45 Seiten gelesen. Ich werde es im Januar beenden.
    Insgesamt war die Challenge sehr erfolgreich :D


    Meine Liste:
    01. Heimweh - Heimatregion/Heimatstadt oder die Stadt, in der ihr lebt.
    Brigitte Glaser - Bibbeleskäs (Ortenau & Elsass) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    02. Von den Alpen bis zur See - Deutschland.
    Nina Ohlandt - Ist so kalt der Winter (Sylt) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    Jutta Profijt - Schmutzengel (Düsseldorf) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    Monika Feth - Der Libellenflüsterer (Eifel) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    03. Der liebe Nachbar - Reise in ein Nachbarland.
    Daniel Wolf - Das Salz der Erde (Lothringen / heutiges Frankreich) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    Daniel Wolf - Das Licht der Welt (Lothringen / heutiges Frankreich) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    Susan Vreeland - Sonntage im Licht (Frankreich) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    04. Im Land der starken Mädchen und rätselhafter Morde - Schweden.
    Jonas Jonasson - Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    05. Tea Time - Groß-Britannien.
    Ann Granger - Neugier ist ein schneller Tod (New Forest / London) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    Ben Aaronovitch - Der böse Ort (London) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    Alan Bradley - Flavia de Luce 1: Mord im Gurkenbeet (Mittelengland) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    06. Unendliche Weiten - Russland.
    Alexandra Marinina - Die Stunde des Henkers :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    07. Tausend und eine Nacht - Die Welt Arabiens.
    Zoë Ferraris - Totenverse :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    08. Vorsicht - Krisen-Land.
    Khaled Hosseini - Traumsammler (Afghanistan) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


    09. Über den großen Teich - In das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
    Nicholas Sparks - Mit dir an meiner Seite (North Carolina) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
    Michael Scott - The Alchemyst (San Francisco) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    Meg Cabot - Eternity (New York City) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    Reif Larsen - Die Karte meiner Träume :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    Eowyn Ivey - Das Schneemädchen (Alaska) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    Elin Hilderbrand - Auf hoher See (Nantucket, Massachusetts) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
    Nora Roberts - Die MacGregors 1-5 (Boston, Las Vegas, ...) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    10. Goldrausch - Kanada.
    Erin Hunter - Seekers: Die Suche beginnt (Kanada & Alaska) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


    11. Lebensraum für Millionen - Metropolen und Megacitys.
    James Patterson & Mark Pearson - Private London: Falsche Schuld (London) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


    12. Reise durch's Reich der Mitte - Begegnungen in China.
    Amitav Ghosh - Der rauchblaue Fluss (Kanton) :study:


    13. Schwarzer Kontinent - Afrika.
    Annie Dalton - Mel Beeby: Going for Gold (Ägypten) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    14. Traumwelten - Euer Lieblingsland/Traumreiseziel.
    Leonie Swann - Glennkill (Irland) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
    J.K. Rowling - Harry Potter and the Goblet of Fire (Schottland) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    15. Vorurteile - Land, gegen dem ihr eine Abneigung habt.
    Kamila Shamsie - Die Straße der Geschichtenerzähler (Peschawar / heutiges Pakistan) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


    16. Fernweh - Entweder Südsee/Australien oder Südamerika.
    Peter Temple - Totengedenken (Australien) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    Daniel Mason - Die Musik der Ferne (Südamerika) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


    17. Be cool - Grönland, Arktis, Antarktis oder die Hochgebirge der Welt.
    Jo Lendle - Alles Land (Grönland) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Carpe Diem.
    :study: Stephan M. Rother - Die Prophezeiung des magischen Steins

    2018 gelesen: 127 Bücher mit 47.615 Seiten | gehört: 3 Bücher mit 2266 Minuten

  • Fein, fein. Die Aufgaben, die ihr nicht geschafft habt, könnt ihr in die Weltreise-Challenge 2016 mit hinein nehmen. Macht das aber bitte kenntlich. Ansonsten hat es mich gefreut, mit euch auf Weltreise zu gehen. Es hat Spaß gemacht, zu sehen, was jedem zu den einzelnen Aufgaben so einfällt und welche Themen-Rundumschläge es doch so gibt. Die einen haben systematisch sich an die Aufgaben-reihenfolge gehalten, die anderen sind nach Autoren gegangen, wieder andere haben sich treiben lkassen und einfach nur geschaut, in welcher Region ihre Bücher überhaupt hauptsächlich spielen. Diese unterschiedlichen Ansätze und dass es doch einige Bücher gab, die ihr sonst nicht gelesen hättet, fand ich toll zu sehen. Ich freue mich auf ein gemeinsames weiteres Lesejahr 2016. Auf eine weitere Reise.

  • Ich habe alle Stationen geschafft, wenn auch meist nur ein Buch.


    01. Heimweh - Heimatregion/Heimatstadt oder die Stadt, in der ihr lebt.
    - Der Katzenmörder Magdeburger Mord(s)geschichten
    02. Von den Alpen bis zur See - Deutschland.
    - Friedrich Freiherr von der Trenck seltsame Lebensgeschichte
    03. Der liebe Nachbar - Reise in ein Nachbarland.
    - Mette Finderup - Love Cuts
    04. Im Land der starken Mädchen und rätselhafter Morde - Schweden.
    - August Strindberg - Die Leute auf Hemsö
    05. Tea Time - Groß-Britannien.
    - Ben Aaranovitch - Die Flüsse von London
    - Cat T. Mad - Bennett True Ein Butler zum Verlieben
    06. Unendliche Weiten - Russland.
    - Sergej Lukianenko - Die letzten Wächter
    07. Tausend und eine Nacht - Die Welt Arabiens.
    - Rafik Schami - der erste Ritt durchs Nadelöhr
    08. Vorsicht - Krisen-Land.
    - Christian Eisert - Kim und Struppi Ferien in Nordkorea
    09. Über den großen Teich - In das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
    - Katja Kessler - Silicon Wahnsinn Wie ich mal mit Schatzi nach Kalifornien auswanderte
    - Chris Bergner - Die Einwanderer
    - Sarah Hart - Ein kleines Stück vom Paradies
    10. Goldrausch - Kanada.
    - Bernadette Calonego - Oh, wie schön ist Kanada
    11. Lebensraum für Millionen - Metropolen und Megacitys.
    - Hitori Nakano - Train Man (Tokio)
    12. Reise durch's Reich der Mitte - Begegnungen in China.
    - Ernst Ruhstrat - Aus dem Lande der Mitte
    13. Schwarzer Kontinent - Afrika.
    - Bill Bryson - Mein Afrika-Tagebuch
    14. Traumwelten - Euer Lieblingsland/Traumreiseziel.
    - Martin & Maho Clauß - Das Blut des Tako (Japan)
    15. Vorurteile - Land, gegen dem ihr eine Abneigung habt.
    - Aldo Maria Valli - Die kleine Welt des Vatikan
    16. Fernweh - Entweder Südsee/Australien oder Südamerika.
    - Friederike Steiner - Folge den Kängurus 17354 km durch Down Under
    17. Be cool - Grönland, Arktis, Antarktis oder die Hochgebirge der Welt.
    - Wladimir Sanin - Als Neuling in Antarktika

  • ich hätte meine Liste nochmal aktualisiert , wenn es auch nur noch Doppelnennungen waren, aber sie ist weg. Hab sie als Emailentwurf gespeichert haha bekloppt, aber so finde ich sie am Schnellsten und überall... naja, ich war ja lange fertig und habe sie auch nochmal aktualisiert gepostet.

  • Auf den letzten Drücker habe ich die Weltreise 2015 doch noch beenden können. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und sicherlich dazu geführt, dass ich das ein oder andere Buch gelesen habe, welches ansonsten erst gar nicht meinen SuB betreten hätte oder dort auf immer und ewig versauert wäre. Es waren fast alles gute Bücher bis auf ein oder zwei Ausnahmen.
    Wir sehen uns auf der Weltreise 2016 - die mich für manche Länder vor eine noch größere Herausforderung stellen wird. :winken:


    Hier meine Übersicht:


    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Nur ein Ohrfeige - Christos Tsiolkas

    London - Die Biografie - Peter Ackroyd


    :bewertung1von5: 2018: 30 :bewertung1von5:

  • Fein, fein. Die Aufgaben, die ihr nicht geschafft habt, könnt ihr in die Weltreise-Challenge 2016 mit hinein nehmen. Macht das aber bitte kenntlich. Ansonsten hat es mich gefreut, mit euch auf Weltreise zu gehen. Es hat Spaß gemacht, zu sehen, was jedem zu den einzelnen Aufgaben so einfällt und welche Themen-Rundumschläge es doch so gibt. Die einen haben systematisch sich an die Aufgaben-reihenfolge gehalten, die anderen sind nach Autoren gegangen, wieder andere haben sich treiben lkassen und einfach nur geschaut, in welcher Region ihre Bücher überhaupt hauptsächlich spielen. Diese unterschiedlichen Ansätze und dass es doch einige Bücher gab, die ihr sonst nicht gelesen hättet, fand ich toll zu sehen. Ich freue mich auf ein gemeinsames weiteres Lesejahr 2016. Auf eine weitere Reise.

    Also ich habe meine Weltreise-Challenge 2015 leider nicht beenden können. Deinen Vorschlag lieber Findo, nehme ich gerne an und übernehme die fehlenden Gebiete mit in die Challenge 2016.
    Es hat mir viel Spaß bereitet und ich stöbere auch immer noch ab und an hier umher um mir Inspirationen zu holen.

    Ein Wort, ein Buch, ein Autor sind nichts als einzelne Wassertropfen. Alle zusammen ergeben den Strom, der alles hinwegreist und den keine Kraft zurückfließen lassen kann. Adalbert de Chamisso


    :study: LR:Nina Blazon-Wolfszeit / Stephan King-Schwarz
    :study: Michael Grant-Gone Angst
    :musik: Frank Schätzing - Breaking News

    Gelesene/Gehörte Bücher 2016
    :love::love:
    Weltreise-Challenge erfüllte Aufgaben 0 von 17


  • Ich muss meine Challenge leider als gescheitert ansehen und habe dieses Jahr festgestellt, dass ich wohl nicht der Weltenbummler bin, für den ich mich immer gehalten habe :pale: .
    Ich habe gerade mal ein paar Punkte abarbeiten können und das dafür aber immer wieder :roll: . Deswegen werde ich dieses Jahr leider nicht mehr teilnehmen.

    "Er liebte sie so unbändig. So unbändig, dass er niemals wieder um ihre Lippen bat und ohne sie ins Grab gehen würde " (Die Bücherdiebin)

Anzeige