Michaela Link - Bücher & Infos

Genre(s)
Fantasy, Historischer Roman

Themenlisten mit Michaela Link Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Michaela Link

  1. Inhalt (Quelle: Klappentext): (Zitat) Meine Meinung: Für…

    Rezension von HotSummer zu "Marked Men: In seinen Armen"
    Inhalt (Quelle: Klappentext): (Zitat) Meine Meinung: Für mich war es das erste Buch der Autorin und der Reihe. Der Einstieg mitten in der Reihe war kein Problem, man kann das Buch somit auch einzeln lesen. Die Figuren aus den vorherigen Bänden tauchen auch in diesem Buch auf, es gibt einen Gesamtplot der sich durch alle Bände der Reihe zieht. Die Geschichte um Saint und Nash ist mit diesem Band aber abgeschlossen. Bereits der Beginn des Buches lässt erahnen, worum es in dem Buch u.a.…
  2. Auch das 2. Buch der Reihe hat mir ausgesprochen gut gefallen,…

    Rezension von Emili zu "Die 100. Tag 21. Roman"
    Auch das 2. Buch der Reihe hat mir ausgesprochen gut gefallen, sogar noch mehr als das 1. :thumleft: Die Geschichte entwickelt sich rasant, es kommt keine Langeweile auf. Die Charaktere sind ausgezeichnet ausgearbeitet. Jeder ist eine Persönlichkeit, die entweder einem sympathisch oder unsympathisch ist. Ich hatte einige der Protagonisten lieb gewonnen und mitgefiebert, wie es weiter geht. Besonders hat es mir Wells und Sasha angetan. Die Story wird immer weiter gesponnen, es kommt keine Zeit…
  3. Klappentext: Der zweite Todesstern ist zerstört worden.…

    Rezension von Amalia Zeichnerin zu "Star Wars™: Nachspiel: Der Krieg ist nic..."
    Klappentext: Der zweite Todesstern ist zerstört worden. DasGalaktische Imperium befindet sich in völligem Chaos. Der Imperatorund Darth Vader sind tot. Innerhalb der Galaxis wird dieseEntwicklung von einigen Systemen gefeiert, während in anderen dieimperialen Fraktionen brutal durchgreifen. Die Rebellenallianz machtsich auf, die angeschlagenen Streitkräfte des feindlichen Imperiumszur Strecke zu bringen, ehe diese sich neu gruppieren undzurückschlagen können. Da macht ein einsamer Kundschafter…
  4. 1938. Der Zweite Weltkrieg steht kurz bevor und sowohl die…

    Rezension von dreamworx zu "Cavendon Hall: Jahre des Schicksals"
    1938. Der Zweite Weltkrieg steht kurz bevor und sowohl die adligen Inghams als auch die Dienstbotenfamilie Swann hoffen noch darauf, dass England sich nicht einmischen wird. Doch die Hoffnung ist vergebens, einmal mehr sind sie gefordert, sich um den Zusammenhalt der Familie sowie um das allgemeine Überleben ihrer Mitmenschen zu kümmern. Derweil müssen sie zusehen, wie ihre Kinder und Enkel zum Kriegsdienst eingezogen werden und können nur beten, dass der Krieg bald endet und alle wohlbehalten…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Michaela Link ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.