Penny Pepper: Überfall im Hühnerstall

Buch von Ulrike Rylance, Lisa Hänsch

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Penny Pepper: Überfall im Hühnerstall

Zimtzicken und Zwergziegen Penny und ihre Freundinnen sind total begeistert: Es gibt einen neuen Erlebnisbauernhof mit ganz vielen süßen Tieren in ihrem Ort. Allerdings kostet der Eintritt 5 €. Ganz schön teuer! Doch Penny und ihre Detektivinnen haben Glück, denn sie kommen bei der Verlosung alle in die Bauernhof-AG. Da ist die zickige Bella ganz schön eifersüchtig. Das Helfen auf dem Bauernhof ist zwar anstrengend, aber besonders die niedlichen Zwergziegen sind das absolut wert. Doch dann verschwinden plötzlich immer mehr Tiere. Zufall oder Diebstahl? Als Penny und Co. die Ermittlungen aufnehmen, ist es schon fast zu spät, denn plötzlich fehlen auch die niedlichen Zwergziegen.
Weiterlesen

Serieninfos zu Penny Pepper: Überfall im Hühnerstall

Penny Pepper: Überfall im Hühnerstall ist der 11. Band der Penny Pepper Reihe. Diese umfasst 12 Teile und startete im Jahr 2014. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2023.

Bewertungen

Penny Pepper: Überfall im Hühnerstall wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,8 Sternen.

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Penny Pepper: Überfall im Hühnerstall

    Bei Penny und ihren Freundinnen ist immer etwas los. Zurzeit sind die Vier besonders aufgeregt, denn seit Kurzem dürfen sie auf einem Erlebnisbauernhof mithelfen. Doch dann verschwinden nach und nach immer mehr Tiere und schnell ist klar: Das ist ein neuer Fall für die Detektivinnen.
    Die Reihe um Penny Pepper bietet lustige Kriminalfälle für Kinder ab acht Jahren. Es ist problemlos möglich mit diesem 11. Band einzusteigen, falls man die Reihe um Penny, Ida, Marie und Flora noch nicht kennt. Jeder Fall ist in sich abgeschlossen, daher ist es egal, in welcher Reihenfolge man die Bände liest. Spaß machen sie übrigens alle!
    Rylance hat sich erneut einen kindgerechten Krimimalfall ausgedacht und lässt wie immer den Humor nicht zu kurz kommen. Es kann gelacht und mitgerätselt werden, wodurch das Buch perfekte Unterhaltung bietet.
    Wie immer wird dieses Vergnügen durch die Illustrationen von Lisa Hänsch noch verstärkt. Das Buch bietet genügend Fließtext, aber auch viele Illustrationen, Listen, verschiedene Schriftarten und -größen, so dass das Lesen zu einem Erlebnis wird und sicherlich auch für Lesemuffel interessant ist.
    Fazit: Der „Überfall im Hühnerstall“ kann, wie jeder andere Fall um Penny Pepper und ihre Freundinnen, überzeugen. Ein humorvoller Kinderkrimi in einer modernen Aufmachung mit vielen Illustrationen. Perfekt für Fans der Reihe und neue Leser.
    Weiterlesen

Ausgaben von Penny Pepper: Überfall im Hühnerstall

Taschenbuch

Seitenzahl: 160

Besitzer des Buches 2

  • Mitglied seit 23. April 2005
  • Mitglied seit 20. Mai 2023
Update: