BuecherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Neu hier?

BuecherTreff.de ist die Heimat von bereits 20.800 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 1,5 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Die Dialektik der Übergangsperiode von N...

    von

    Rezension verfasst von Hypocritia -

    Romane/Erzählungen

    Zum Autor (Quelle Verlagsseite Luchterhand): Viktor Pelewin wurde 1962 in Moskau geboren. Er studierte zunächst Elektrotechnik, wechselte aber bald zum Moskauer Literaturinstitut. Seit 1990 arbeitet Pelewin als freischaffender Autor. Details seiner Biographie gibt Pelewin nur ungern preis, Journalisten gegenüber erfindet er sich immer wieder neu. In Russland verweigert Pelewin Lesungen, Interviews und Fernsehauftritte, seine Leser, für die er längst zum Kultautor geworden ist, kommunizieren eifrig im Internet mit ihm. Bisher sind sieben Romane und ca. 50 Erzählungen von Pelewin erschienen, seine Bücher sind in über 10 Sprachen übersetzt worden. Anmerkung meinerseits: Die Zahl der veröffentlichten Bücher auf der Verlagsseite scheint nicht aktualisiert: ich zähle zwölf Romane Pelewins,
    (Ø)
  • Auf der Spur

    von

    Rezension verfasst von Jean van der Vlugt -

    Krimis/Thriller

    Der Autor (vor allem nach der englischen Wikipedia, der Krimiseite „flubow.ch“ und dem Blog „bookstellyouwhy.com“): Der britische Schriftsteller Victor Canning (der auch als Julian Forest und Alan Gould veröffentlichte) wurde am 16. Juni 1911 in Plymouth in der Grafschaft Devon als Sohn eines Kutschenbauers geboren. Mitte der 1920er-Jahre zog die Familie nach Oxford, wo der Vater Arbeit gefunden hatte, und Victor zur Schule ging. Mit 16 Jahren wurde er von seinem Lateinlehrer dazu ermutigt, an der Schule zu bleiben und die Universität zu besuchen. Doch das konnte sich die Familie nicht leisten. So begann Victor Canning als Angestellter im "Education Office" zu arbeiten. Ab Anfang der 1930er-Jahre verkaufte er einige seiner Kurzgeschichten an Magazine für Jungen. Im Jahr 1934
    (Ø)
  • Das Fieber

    von

    Rezension verfasst von gaensebluemche -

    Kinder-/Jugendbücher

    Worum geht es? Herbst 1918 : Die Spanische Grippe hat die Welt bereits im Griff. Aber für Cleo ist sie weit weg, sie ist mit sich selbst und ihrer Zukunft beschäftigt: Heiraten, Bohemien werden oder an die Universität? Doch die Gegenwart holt Cleo bald brutal ein. Die Seuche erreicht ihre Heimatstadt: Schulen, Geschäfte, Theater schließen – das öffentliche Leben kommt zum Stillstand. Und die Zahl der Opfer wächst: Nicht Kleinkinder und Alte, sondern vor allem Menschen in der Blüte ihres Lebens sterben. Als das Rote Kreuz freiwillige Helfer sucht, beschließt Cleo, nicht mehr untätig zu sein. Selbst wenn es den Tod bedeuten könnte. Quelle: Verlagsseite Über die Autorin Makiia Lucier ist auf der pazifischen Insel Guam aufgewachsen, hat Publizistik und Bibliothekswissenschaft studiert und…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Viktor Pelewin - Die Dialektik der Übergangsperiode von Nirgendwoher nach Nirgendwohin

Hypocritia - - Romane/Erzählungen
1
Benutzer-Avatarbild

Hypocritia

Benutzer-Avatarbild

Neuerscheinungen 2016 / 1. Halbjahr: Krimis/ Thriller

Brigitte - - Neuerscheinungen
24
Benutzer-Avatarbild

Fenja1987

Benutzer-Avatarbild

An welchem Ort (in eurem Buch) befindet ihr euch gerade?

Lorelai - - Allgemeines
21.012
Benutzer-Avatarbild

skippycat

Benutzer-Avatarbild

Teil 2: Abschnitte 34 bis 71 (Seiten 150-295)

Mario - - Apr: Claire Winter - Die verbotene Zeit (mit Autorin)
45
Benutzer-Avatarbild

buechereule

Benutzer-Avatarbild

Die Anonymen Bücher Süchtigen (ABS)

Georgiana Darcy - - Allgemeines
21.805
Benutzer-Avatarbild

findo

Benutzer-Avatarbild

Weltreise-Challenge 2015 - Wer macht mit?

findo - - Allgemeines
1.009
Benutzer-Avatarbild

findo

Benutzer-Avatarbild

Buch-Challenge-2015

Gaymax - - Allgemeines
864
Benutzer-Avatarbild

Patience

Benutzer-Avatarbild

Frank Brady - Endspiel /Endgame

Gosty - - Biographien
3
Benutzer-Avatarbild

Gosty

Benutzer-Avatarbild

Zitate u. Sätze, die mir gut gefallen haben....

gyria - - Allgemeines
2.525
Benutzer-Avatarbild

maiglöckchen

Benutzer-Avatarbild

In 365 Büchern durch das Jahr 2015 / 2. Quartal

ibikat - - Allgemeines
2.200
Benutzer-Avatarbild

Frühlingsfee

Letzte Aktivitäten

Anzeige