Lindsey Davis - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Sach-/Fachbuch
  • * 21.08.1949 (72)
  • Birmingham, Vereinigtes Königreich

Neue Bücher von Lindsey Davis in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Lindsey Davis Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Lindsey Davis in der richtigen Reihenfolge

Marcus Didius Falco Buchserie (30 Bände)

  1. Silberschweine (Rezension)
  2. Bronzeschatten (Rezension)
  3. Kupfervenus (Rezension)
  4. Eisenhand (Rezension)
  5. Poseidons Gold (D)
  6. Letzter Akt in Palmyra (Rezension)
  7. Die Gnadenfrist (Rezension)
  8. Zwielicht in Cordoba (Rezension)
  9. Drei Hände im Brunnen (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Lindsey Davis

Rezensionen zu den Büchern von Lindsey Davis

  1. (Leider nicht ins Deutsche übersetzt.) Sehr begeistert ist…

    Rezension von Magdalena zu "Enemies at Home"
    (Leider nicht ins Deutsche übersetzt.) Sehr begeistert ist Flavia Albia nicht von dem Auftrag, sich den mysteriösen Mord an einem frisch verheirateten Ehepaar genauer anzuschauen. Ihr Instinkt, dass das nach Ärger riecht, ist dann auch gar nicht so verkehrt, als sie dem Ädilen Manlius Faustus den Gefallen tut, den Haushalt der Familie Valerius genauer unter die Lupe zu nehmen. Was auf den ersten Blick sonnenklar nach einem Einbruch aussieht, bei dem das kostbare Familiensilber verschwunden ist…
  2. (Leider nur auf englisch erhältlich.) 1989 erschien Lindsey…

    Rezension von Magdalena zu "Falco: The Official Companion"
    (Leider nur auf englisch erhältlich.) 1989 erschien Lindsey Davis' erstes Buch um den Privatermittler Marcus Didius Falco aus dem alten Rom. Es war der Beginn einer 20 Jahre andauernden Erfolgsgeschichte, an deren Ende ebenso viele Krimibände stehen, die nicht nur ich mit Begeisterung gelesen habe. In diesem Begleitbuch versammelt die Autorin nun jede Menge Hintergrundinformationen über das Leben im antiken Rom, von Zeitleisten und Landkarten über Politik undöffentliches Leben bis hin zu…
  3. (Leider nicht auf deutsch erschienen.) Versierte…

    Rezension von Magdalena zu "The Ides of April: Flavia Albia 1"
    (Leider nicht auf deutsch erschienen.) Versierte Davis-Leser*innen kennen Flavia Albia schon als Falcos Adoptivtochter aus Britannien - mit diesem Buch rückt sie nun in den Fokus einer eigenen Serie. Mittlerweile 28 und schon lang verwitwet, lebt sie in Falcos ehemaliger Bleibe auf dem Aventin und verdient wie ihr Paps und Vorbild ihre Brötchen als Privatermittlerin. Kurz vor den "Cerialia", den Festspielen zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin Ceres, die nicht weit von Flavias Zuhause entfernt…
  4. (Leider wurden die letzten beiden Bände der Reihe nicht mehr ins…

    Rezension von Magdalena zu "Nemesis"
    (Leider wurden die letzten beiden Bände der Reihe nicht mehr ins Deutsche übersetzt.) Marcus Didius Falco ist gerade an einem Punkt, an dem ihm sein üblicher leicht zynischer Humor im Halse steckenbleibt. Nicht nur, dass es gleich zwei Verluste in seinem Leben zu betrauern gibt, er muss sich auch noch mit Erbangelegenheiten und anderen unschönen Dingen herumschlagen - und zu guter Letzt wird er in einen seiner schwierigsten und gefährlichsten Fälle verwickelt. Ein Ehepaar ist verschwunden,…

Anzeige