Enemies at Home

Buch von Lindsey Davis

Anzeige

Zusammenfassung

Serieninfos zu Enemies at Home

Enemies at Home ist der 22. Band der Marcus Didius Falco Reihe. Sie umfasst 32 Teile und startete im Jahr 1989. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

Enemies at Home wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Enemies at Home

    (Leider nicht ins Deutsche übersetzt.)
    Sehr begeistert ist Flavia Albia nicht von dem Auftrag, sich den mysteriösen Mord an einem frisch verheirateten Ehepaar genauer anzuschauen. Ihr Instinkt, dass das nach Ärger riecht, ist dann auch gar nicht so verkehrt, als sie dem Ädilen Manlius Faustus den Gefallen tut, den Haushalt der Familie Valerius genauer unter die Lupe zu nehmen. Was auf den ersten Blick sonnenklar nach einem Einbruch aussieht, bei dem das kostbare Familiensilber verschwunden ist und die Hausbesitzer den Dieben blöderweise im Weg waren, stellt sich bei näherem Hinsehen als deutlich komplizierter heraus, zumal schnell klar ist, dass die Aussagen der zahlreichen Dienerschaft nicht allesamt für bare Münze zu nehmen sind.
    Bleibt die Frage, was wirklich geschehen ist. Keine einfache, denn je mehr Albia herausbekommt, umso mehr potentielle Mordmotive tun sich auf und umso gefährlicher wird es auch für sie und ihren Onkel, der sie bei den Nachforschungen unterstützt.
    Mit diesem 2. Teil der Spin-off-Reihe hat Flavia Albia als Nachfolgerin für den legendären Privatermittler Falco im alten Rom endgültig mein Herz erobert. Das Buch hat alles, was ich an Lindsey Davis' Büchern so liebe (außer Falco, der nur gelegentlich erwähnt wird): einen undurchsichtigen und gut konstruierten Kriminalfall, jede Menge interessante Charaktere, unaufdringlich eingebettete historische Details und ziemlich viel sarkastischen Humor. Albias Witz ist ein bisschen düsterer als Falcos Schnodderschnauze, aber an Selbstironie steht sie ihrem Ziehvater in nichts nach und macht auch als kluge Ermittlerin eine gute Figur. Und ich fresse einen Besen, wenn wir einen gewissen Ädil nicht im nächsten Band erneut treffen werden
    Ein echtes Lesevergnügen, das auf allen Ebenen punkten kann.
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Enemies at Home

Taschenbuch

Seitenzahl: 400

Besitzer des Buches 1

Update: