Kathryn Taylor - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Liebesroman, Erotik
  • * 1969 (53)

Über Kathryn Taylor

Die deutsche Autorin und Journalistin Katharina Kramp wurde 1969 geboren. Bekannt wurde sie durch ihre Liebesromane, die sie unter dem Pseudonym Kathryn Taylor verfasst. Nachdem sie in Bonn Germanistik und Anglistik studierte, widmete sich die Autorin zunächst ihrer journalistischen Arbeit bei diversen Tageszeitungen und Radiosendern. Ihre ersten Bücher, die sie ab 2012 veröffentlichte, gehören zur "Colours-of-Love"-Reihe, deren Titel wie "Entblößt" oder "Verführt" die knisternde Erotik dieser Liebesgeschichten andeuten. Mit der Romanreihe "Daringham Hall" stellte Kathryn Taylor ebenso ihr schriftstellerisches Können unter Beweis: Die Bücher handeln von einer schicksalhaften Begegnung auf einem englischen Landgut, wo der IT-Unternehmer Ben und die Tierärztin Kate ihre Liebe zueinander entdecken. Auch in den Romanen "Mission Mistelzweig", "Wildblumensommer" und "Wo mein Herz dich findet" erleben Fans der Spiegelbestseller-Autorin große Gefühle vor malerischen Kulissen.

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Kathryn Taylor in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 08/2019: Dunmor Castle: Der Halt im Sturm (Details)
  • Neuheiten 08/2019: Der Halt im Sturm: Dunmor Castle 2 (Details)
  • Neuheiten 04/2019: Dunmor Castle: Das Licht im Dunkeln (Details)
  • Neuheiten 06/2018: Wo mein Herz dich findet (Details)
  • Neuheiten 03/2017: Julia Bestseller Band 185 (Details)

Anzeige

Kathryn Taylor Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Kathryn Taylor in der richtigen Reihenfolge

Colours of Love Buchserie (5 Bände)

  1. Entfesselt (Rezension)
  2. Entblößt
  3. Erlöst
  4. Verloren (Rezension)
  5. Verführt

Daringham Hall Buchserie (3 Bände)

  1. Das Erbe (Rezension)
  2. Die Entscheidung (Rezension)
  3. Die Rückkehr (Rezension)

Dunmor Castle Buchserie (2 Bände)

  1. Das Licht im Dunkeln (Rezension)
  2. Der Halt im Sturm (Rezension)

Weitere Bücher von Kathryn Taylor

Platzierungen in der Community

Rezensionen zu den Büchern von Kathryn Taylor

  • Der Halt im Sturm? 🤨 Nicht für mich! Klappentext:
    Kann sie Grayson wirklich trauen? Lexie Cavendish hat sich trotz aller Bedenken leidenschaftlich in den gutaussehenden Iren verliebt. Denn auf Dunmor Castle, dem Sitz seiner Familie, muss sie um ihre Sicherheit fürchten. Offenbar will jemand mit allen Mitteln verhindern, dass sie das Schicksal ihrer Mutter aufklärt, die vor zwanzig Jahren spurlos aus der Burg verschwand. Ist Grayson Teil dieser Intrige? Als er ihr vorwirft, sein Vertrauen zu…
  • Rezension zu Wo mein Herz dich findet

    • Books and more
    Inhaltsangabe:
    Die Jurastudentin Cara hat auf dem Weg nach Glen Garvan eine Autopanne. Sie braucht Hilfe und trifft auf dem Liam, der zurückgezogen in seiner Hütte wohnt. Was er von diesem Zusammentref-fen hält. erfährt Cara prompt: er ist wortkarg und abweisend und er ist froh, wenn sie wieder ver-schwindet. Was abschreckend wirken sollte, erweckt in Cara die Neugierde und sie will über die-sen „Waldschrat“ mehr erfahren. Immer wieder sucht sie seine Nähe und verliebt sich in ihn.…
  • Rezension zu Daringham Hall: Die Rückkehr

    • Lesezeichenfee
    Kathryn Taylor Daringham Hall Die Rückkehr Bastei Lübbe 2015
    Dies ist Band 3 einer abgeschlossenen Serie. Es geht darum, dass Ben Sterling, dessen Vater gestorben ist, Amerika verlässt, um Daringham Hall zu retten. Dabei gibt es einige Liebespaare, Herzschmerz, Missverständnisse und Happy Ends.
    Ich sag’s gleich, man sollte auf jeden Fall Band 1 und 2 auch lesen, denn sonst ist man etwas verloren, man versteht teilweise nicht so ganz, um was es geht.
    Aber auch so, ich lese die Serie nicht. Das ist…
  • Das ist ja mysteriös, mein Rezensionsbeitrag vom 12. Mai 2019 ist verschwunden. Also hier noch einmal:
    „Es war immer der gleiche Traum. Er verfolgte sie schon seit vielen Jahren, und sie rannte darin immer, floh vor einer namenlosen Bedrohung, die ihr das Blut in den Adern gefrieren ließ. Aber es war kein Monster, das sie verfolgte. Es war nicht mal eine konkrete Gestalt. Nur ein dunkler, gesichtsloser Schatten. Er würde ihr wehtun, wenn sie stehen blieb, auch wenn er stets flüsternd das…

Themenlisten mit Kathryn Taylor Büchern

Anzeige