Eva-Maria Bast - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 07.11.1978 (43)
  • München

Über Eva-Maria Bast

Eva-Maria Bast wurde 1978 in München geboren. Ihr Vater, der Künstler Alfred Bast, sagte ihr schon damals eine Karriere als Journalistin voraus. Damit sollte er recht behalten. Schon während der Schulzeit schrieb Eva-Maria Bast für eine Lokalzeitung. Nach dem Studium der Journalistik begann sie eine erfolgreiche Karriere als Journalistin. Neben der journalistischen Tätigkeit verfasste sie auch Bücher zu Sachthemen. Gleichzeitig wollte sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und begann mit dem Schreiben zeitgeschichtlicher und historischer Romane, welche beide Welten vereinen. Das Geschichtenerzählen hatte sie schon als Kind begeistert, bevor sie noch schreiben konnte. Besonders erfolgreich wurden die Bücher, die sie gemeinsam mit Jørn Precht unter dem Pseudonym Charlotte Jacobi verfasste. Zahlreiche dieser historischen Romane über menschliche Schicksale im Deutschland des 20. Jahrhunderts wurden zu Bestsellern.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Eva-Maria Bast in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Eva-Maria Bast Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Eva-Maria Bast in der richtigen Reihenfolge

Alexandra Tuleit und Ole Strobehn Buchserie (2 Bände)

  1. Vergissmichnicht (Rezension)
  2. Tulpentanz (Rezension)

Frauen in der Geschichte Buchserie (3 Bände)

  1. Dresdner Frauen: Historische Lebensbilder aus der Stadt an der Elbe
  2. Leipziger Frauen: Historische Lebensbilder aus der Bürgerstadt
  3. Hamburger Frauen: Historische Lebensbilder aus der Stadt an der Elbe

Geheimnisse der Heimat Buchserie (66 Bände)

  1. Konstanz 1
  2. Konstanz 2
  3. Überlingen 1
  4. Überlingen 2
  5. Überlingen
  6. Villingen-Schwenningen 1
  7. Villingen-Schwenningen 2
  8. Aalen und Wasseralfingen
  9. Donaueschingen, Bräunlingen und Hüfingen
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Jahrhundertsaga Buchserie (5 Bände)

  1. Mondjahre
  2. Kornblumenjahre
  3. Dornenjahre
  4. Wolkenjahre
  5. Margeritenjahre

Weitere Bücher von Eva-Maria Bast

  • Friedrichshafen. Geheimnisse der Heimat
  • Hamburger Geheimnisse
  • Hannoversche Geheimnisse
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Eva-Maria Bast

  • Rezension zu Die vergessene Prinzessin

    • Chattys Buecherblog
    Die vergessene Prinzessin ist der siebte Band der Reihe um bedeutende Frauen, die die Welt verändern, von Eva-Maria Bast.
    Allgemeines:
    Deutsche Erstveröffentlichung: 28.10.2021 als Taschenbuch mit 400 Seiten
    ISBN: 978-3492062602 - Preis: 12,99 €
    und als ebook für 9,99 €
    Über das Buch lt. Verlag:
    London, 1902: Als Alice von Battenberg dem weltgewandten Prinzen Andreas von Griechenland begegnet, ist sie sofort von ihm eingenommen. Er erwidert die Gefühle der ausgesprochen intelligenten Prinzessin, die…
  • Rezension zu Tulpentanz

    • buechereule
    Klappentext von der Verlagsseite:
    GEHEIMNISSE AM BODENSEE
    Leonhard Bux, der junge Geliebte der Firmenchefin Helena Eichenhaun, wird am Bodenseeufer tot aufgefunden. Zeitgleich verschwindet in Aalen die Pfeife des Spions – eines Wahrzeichens der Stadt. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Fällen? Alexandra Tuleit und Kommissar Ole Strobehn enthüllen eine unglaubliche Geschichte, die tief in die Vergangenheit führt. War Leonhard nicht der, für den er sich ausgab? Wer ist der Maulwurf, der…
  • Rezension zu Vergissmichnicht

    • buechereule
    Klappentext:
    Schatten der Vergangenheit
    Die Journalistin Alexandra Tuleit stößt auf einen mysteriösen Mordfall, der sich 1980 in Überlingen ereignet hat. Der Täter wurde nie gefasst. Wenig später wird ihre Informantin tot aufgefunden. Zur gleichen Zeit verschwindet in Südfrankreich eine Frau – und die Spuren führen nach Überlingen und Konstanz. Gemeinsam mit Kommissar Ole Strobehn arbeitet Alexandra Tuleit an der Aufklärung des Falls…
    Autoreninfo:
    Eva-Maria Bast, Jahrgang 1978, ist Journalistin,…

Anzeige