Dmitry Glukhovsky - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction, Krimi/Thriller
  • auch Dmitry Alexejewitsch Glukhovsky
  • * 12.06.1979 (41)
  • Moskau

Über Dmitry Glukhovsky

Dmitry Glukhovsky wurde am 1979 in Moskau geboren. Nach der Schule studierte er in Jerusalem Journalismus und internationale Beziehungen und begann später als Journalist unter anderem für die Deutsche Welle zu arbeiten. Für die Schriftstellerei hat sich Glukhovsky schon früh interessiert. So kam ihm die Idee für eines seiner ersten Bücher, "Metro 2033", nach eigenen Angaben schon im Alter von 15 Jahren. Mit 18 Jahren begann er die Geschichte kapitelweise niederzuschreiben und ab 2002 auf seiner eigenen Webseite zu veröffentlichen. 2005 erschien "Metro 2033" in Buchform. Ein gleichnamiges Computerspiel basiert auf seinem Debütroman. In den folgenden Jahren veröffentliche Glukhovsky weitere Bücher, welche ebenfalls in dem dystopischen Metro-Universum spielten. Mit seinem Roman "Text" legte Glukhovsky 2017 einen realistischen Thriller vor und verließ damit erstmals erfolgreich das Science-Fiction-Genre.

Inhaltsverzeichnis

Dmitry Glukhovsky Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Dmitry Glukhovsky in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Dmitry Glukhovsky in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Dmitry Glukhovsky

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Dmitry Glukhovsky Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Dmitry Glukhovsky

  1. so, ich habe das Buch vor kurzem ausgelesen. Am Anfang hatte ich…

    Rezension von A-l-l-a-n-o-n zu "Metro 2033. Roman"
    so, ich habe das Buch vor kurzem ausgelesen. Am Anfang hatte ich auch etwas Mühe, in diese Metro - Welt reinzukommen. Russiche Namen und Russische Metrostationen-Namen machten es nicht gerade einfacher, aber es hat sich gelohnt dran zu bleiben. Im Verlaufe der Handlung musste ich immer seltener zum Start des Buches blättern um mir den Metro-Stationen-Plan anzugucken. Ich lese ja gerne Fantasy, Sci Fi und mag solche Storys die nach einer Katastrophe spielen. Mir hat die Story gefallen, das…
  2. (Zitat von pralaya) Ich berichte wenn ich es gelesen habe…

    Rezension von Jessy1963 zu "Text"
    (Zitat von pralaya) Ich berichte wenn ich es gelesen habe :wink:
  3. Klappentext: Moskau, im Herbst 2016: Als Ilja nach sieben…

    Rezension von pralaya zu "Text"
    Klappentext: Moskau, im Herbst 2016: Als Ilja nach sieben JahrenStraflager nach Hause kommt, ist nichts mehr, wie es war. Seine Mutter stirbtwenige Tage vor seiner Rückkehr an einem Herzinfarkt, seine Freundin ist längstmit einem anderen zusammen, und sein Jugendfreund begegnet ihm mit größtemArgwohn. Enttäuscht ertränkt Ilja seine Trauer im Alkohol, bis er im Rausch derVerzweiflung jenen Fahnder aufsucht, der ihn vor sieben Jahren zu Unrechthinter Gitter brachte. Im Affekt ersticht Ilja ihn…
  4. mitreißende Spannung Das Buch " Text " von Dmitry Glukhovsky…

    Rezension von Meriva_3010 zu "Text"
    mitreißende Spannung Das Buch " Text " von Dmitry Glukhovsky ist sehr packend und spannend. Moskau 2016. Ilja wird nach sieben Jahren Straflager entlassen und versucht sein altes Leben wieder aufzunehmen. Dies gelingt ihm jedoch nicht wie erhofft. Ilja muss einige schwere Schicksalsschläge ertragen. Deshalb versucht er sich mit Drogen- und Alkoholkonsum zu trösten. Die Charaktere sind authentisch und wirken äußerst klug auf mich - schöne Darstellung der Personen ist in meinen Augen sehr…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Dmitry Glukhovsky ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.