Charlotte Link - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung, Historisch
  • * 05.10.1963 (58)
  • Frankfurt am Main

Über Charlotte Link

Die deutsche Autorin Charlotte Link wurde im Jahr 1963 in Frankfurt am Main geboren. Die Tochter eines Richters am Oberlandesgericht und der Schriftstellerin Almuth Link studierte sechs Semester Jura an der Universität Frankfurt, später dann Geschichte und Literaturwissenschaften in München. Ihr Erstlingswerk die "Schöne Helena" veröffentlichte sie 1985 im Alter von nur 19 Jahren, nachdem sie bereits drei Jahre zuvor mit dem Schreiben begonnen hatte. Es folgten die Bücher aus der Sturmzeit-Serie, die verfilmt und im ZDF als Fünfteiler ausgestrahlt wurden. Zu ihren Büchern gehören neben Gesellschaftsromanen und Kinderbüchern insbesondere Thriller, mit denen sie mehrfach den ersten Platz der Spiegel-Bestsellerliste erreichte. Im Jahr 2007 wurde sie für ihr literarisches Werk mit der Goldenen Feder ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Charlotte Link

  • Rezension zu Ohne Schuld

    • Dominika
    Die Geschichte beginnt genauso, wie die Leser von Charlotte Link es ja bereits gewohnt sein werden. Mehrere Protagonisten treten ins Rampenlicht und man hat zunächst keine Ahnung, wie die Ereignisse in einen Zusammenhang gebracht werden sollen. Die Autorin zieht jedoch sehr geschickt die Fäden, steigert die Spannung, legt falsche Fährten aus, doch letzten Endes sind alle Rätsel gelöst. Diesmal war das Ende ein klein wenig anders, eine wichtige Frage ist offen geblieben und lässt vermuten,…
  • Rezension zu Die Suche

    • Wintersonne
    Inhalt
    In Scarborough sind mehrere Mädchen verschwunden. Während eines tot aufgefunden wird, taucht ein anderes unversehrt wieder auf, verweigert aber jedes Gespräch über ihre Erlebnisse.
    Detective Chief Inspector Caleb Hale steht vor einem - wie es scheint - unlösbaren Rätsel. Er soll den Täter möglichst schnell finden, um weiteres Unglück zu verhindern, weiß aber nicht einmal, ob die Fälle überhaupt zusammenhängen. Und auch seine Kollegin aus London, Detective Sergeant Kate Linville,…
  • Rezension zu Der Verehrer

    • ElkeK
    Inhaltsangabe:
    Von einer Sekunde zur anderen ändert sich Leona Dorns Leben. Gerad war sie Zeugin eines Selbstmordes geworden, als ihr Mann Wolfgang ihr eröffnet, er wolle sich trennen, um mit einer anderen Frau ein neues Leben zu beginnen, nach vielen gemeinsamen Ehejahren.
    Als sie eingeladen wird, sich bei der Verstorbenen aus dem Nachlass etwas zu nehmen, trifft sie Robert Jablonski, den Bruder, wieder. Robert Jablonski ist Übersetzer und lebt eigentlich in Ascona. Und er scheint genau der…
  • Rezension zu Sturmzeit

    • Blackfairy71
    Ostpreußen, 1914. In Insterburg nahe Königsberg steht der Gutshof Lulinn, welcher seit Jahrhunderten im Besitz der Familie Degnelly ist. Hier scheint die Welt noch in Ordnung, während es im Rest Europas bereits zu brodeln beginnt.
    Im Mittelpunkt der Geschichte steht die jüngste Tochter der Familie, Felicia. Kurz vor Kriegsbeginn ist sie achtzehn Jahre alt, schaut zuversichtlich in ihre Zukunft und träumt von einem sorglosen und aufregenden Leben. Im Laufe der Jahre des ersten Weltkrieges…

Themenlisten mit Charlotte Link Büchern

Anzeige