Sven Koch - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1969 (52)

Neue Bücher von Sven Koch in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Sven Koch Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Sven Koch in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Sven Koch

  • Wo niemand dich findet
  • Nymphensittiche
  • Die falsche Münze unserer Träume: Wert, Tausch und...
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Sven Koch Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sven Koch

  1. Klappentext Lola Vasquez ist leicht zu unterschätzen: Sie ist…

    Rezension von Amalaswintha zu "Capitana"
    Klappentext Lola Vasquez ist leicht zu unterschätzen: Sie ist zierlich, eher unscheinbar, kümmert sich liebevoll um ihre Pflegetochter Lucy und hilft ihren bedürftigen Nachbarn oft mit Lebensmitteln oder der Miete aus. Das ist allerdings nur ihre eine Seite: Denn sie ist auch eine rücksichtslose Drogenlady, eine brillante Gang-Leaderin mit einem hohen body count. Das bekamen auch ihre Rivalen zu spüren und ihr Bruder Hector, den sie aus strategischen Gründen in den Knast geschickt hatte. Seit…
  2. Taschenbuch: 352 Seiten Verlag: Knaur TB (3. Juni 2019) ISBN-10:…

    Rezension von Ilary zu "Dünenblut"
    Taschenbuch: 352 Seiten Verlag: Knaur TB (3. Juni 2019) ISBN-10: 3426523485 ISBN-13: 978-3426523483 Kurzbeschreibung Ein Kommissar sieht rot! Spannende Küsten-Krimi-Kost liefert Sven Koch allen Krimi-Liebhabern, die Urlaubs-Lektüre für ihren Urlaub in Dänemark oder auf den ostfriesischen Inseln suchen, mit seinem 6. Kriminalfall für Kommissar Tjark Wolf und das ostfriesische Ermittlerteam rund um Femke Folkmer. Kommissar Tjark Wolf vom LKA Niedersachsen ist geschockt, als er aus seinem…
  3. Autoren: Masha Gessen/Misha Friedman Titel: Vergessen- Stalins…

    Rezension von findo zu "Vergessen: Stalins Gulag in Putins Russl..."
    Autoren: Masha Gessen/Misha Friedman Titel: Vergessen- Stalins Gulag in Putins Russland Seiten: 160 ISBN: 978-3-423-28172-0 Verlag: dtv Autoren: Masha Gessen wurde 1967 in Moskau geboren und emigrierte Anfang der 1980er Jahre mit ihren Eltern in die USA. Nach Ende der Sowjetunion berichtete sie als Journalistin aus der russischen Hauptstadt und gilt als eine der Stimmen der Opposition gegen Wladimir Putin. Ihre Biografie über ihn war ein internationaler Bestseller. Sie bekam den National Book…
  4. Lola Vasquez ist mexikanischer Abstammung und wuchs in…

    Rezension von buchregal zu "Lola"
    Lola Vasquez ist mexikanischer Abstammung und wuchs in denübelsten Verhältnissen auf. Ihre Mutter war drogenabhängig. Gewalt undKriminalität kennt sie, solange sie sich zurückerinnern kann, denn in ihrem sozialenUmfeld war das einfach so - Gangs auf der Straße, Bandenkriege, Drogen. Das hatsie hart und rücksichtslos gemacht. Sie ist immer auf der Hut, trägt Messer undPistole stets versteckt mit sich und bleibt unscheinbar. Die Latino-Gang CrenshawSix wird von ihr angeführt. Viele glauben, dass…

Anzeige