Tess Gerritsen - Grabesstille / The Silent Girl

  • Boston, Chinatown. Eine alte Legende erwacht zum Leben …


    Jahraus, jahrein werden sie an den schrecklichen Tag erinnert, da in einem Restaurant in Chinatown ein Amokläufer ihre Angehörigen hinrichtete. Doch wer schreibt die Briefe, die besagen, dass der wahre Täter noch immer nicht gefasst sei? Erst als zwei Jahrzehnte später bei einer Stadtführung durch Boston die Leiche einer Frau gefunden wird, die mit einem chinesischen Ritualschwert verstümmelt wurde, wird der alte Fall wieder aufgerollt. Und nicht immer haben Jane Rizzoli und Maura Isles bei den Ermittlungen das Gefühl, es mit einem leibhaftigen Gegner aus Fleisch und Blut zu tun zu haben …


    Persönliche Meinung:


    Ich habe schon lange Spaß an den Geschichten, in denen Jane Rizzoli und Maura Isles ein Teil sind. Doch vom 9. Band dieser Reihe bin ich absolut enttäuscht.

    Die Frage, wieso mir ein Teil dieser Reihe unglaublich gefällt und der nächste dann wieder bodenlos schlecht ist, kommt immer wieder in mir auf.


    Überhaupt keine Spannung, alles plätschert nur so dahin. Alle weiteren Figuren irgendwie oberflächlich beschrieben. So macht das Lesen und auch das Hören einfach keinen Spaß.


    Scheintot habe ich zwar auch noch ungelesen hier stehen, aber inzwischen zweifle ich immer mehr daran, dass ich nach diesem Buch noch greifen werde. Ich tendiere eher dazu, den 5. Band nächste Woche einfach in einen Bücherschrank zu stellen und in Zukunft kein weiteren Teil dieser Reihe zu lesen. Sehr, sehr schade...


    :bewertung1von5:

  • Lee-Lou Bitte denk dran, immer die ISBN bzw. ASIN einzutragen, damit Dein Beitrag auch über den Rezensionsindex gefunden werden kann. Ich hab das in deinem Beitrag hier jetzt nachgeholt. Danke :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Ich wollte nur Geschichten erzählen

    :study: Irène Némirovsky - Meistererzählungen


  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Tess Gerritsen - Grabesstille“ zu „Tess Gerritsen - Grabesstille / The Silent Girl“ geändert.