1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest

Buch von Fabian Lenk, Walt Disney, Paula Zorite

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu 1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest

1000 Gefahren - 1000 Abenteuer mit den Disneys Ursula! Jetzt bist du an der Reihe! Du bist die Hauptperson. Entscheide selbst, wie sich die Geschichte entwickelt. Du bist der schnellste Schwertfisch der sieben Weltmeere. Wie alle anderen Meeresbewohner freust du dich auf das alljährliche Korallenfest. Doch ihr habt die Rechnung ohne die fiese Meereshexe Ursula gemacht, die das Fest um jeden Preis verhindern will. Findest du heraus, was sie vorhat? Oder spielst du lieber Flossenball? Wenn du das Korallenfest retten willst, lies weiter auf Seite ... Die beliebte Kinderbuch-Reihe „1000 Gefahren. Du entscheidest selbst!“ nun endlich auch für Erstleser! Jeder Weg entführt dich in ein neues Abenteuer. Welchen Weg wählst du? Welcher Spur folgst du? Geht deine Geschichte jetzt schon zu Ende? Ein ganz besonderes Rätsel- und Entscheidungsbuch für Kinder! Mit farbigen Bildern und Fibelschrift - für Leseanfänger ab 7 Jahren perfekt geeignet. Band 1: Böses Spiel im Dinopark, Band 2: Aufruhr in der Ritterburg, Band 3: Das Geheimnis der Pirateninsel, Band 4: Heiße Spur im Wilden Westen, Band 5: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest, Band 6: Disney Villains: Ein tierisch guter Plan
Weiterlesen

Serieninfos zu 1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest

1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest ist eine lose Erzählung zur 1000 Gefahren Reihe. Diese umfasst 81 Teile und startete im Jahr 1976. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2023.

Bewertungen

1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,5 Sternen.

(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu 1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest

    Diebe jagen als Finde-your-Fade-Story: Lesende entscheiden selbst, wie die Geschichte weitergeht.
    Inhalt:
    Das alljährliche Korallenfest steht vor der Tür:
    Wasserballett, Wettrennen und eine Parade.
    Doch plötzlich wird die königliche Schatzkammer geplündert!
    In diesem Abenteuer bis du die Hauptperson!
    Möchtest du die Korallensammlung von Triton finden oder lieber die Show ansehen?
    Entscheide selbst!
    Altersempfehlung:
    ab etwa 7Jahre (große Schrift, Flattersatz, viele Bilder)
    Illustrationen:
    Auf jeder Doppelseite ergänzen kleine und größere farbenfrohe Illustrationen die Handlung. Einige sind sogar ganzseitig.
    Man begegnet alten Bekannten wie König Triton, der Krabbe Sebastian und natürlich der Meerhexe Ursula mit ihren Helfern Abschaum und Meerschaum. Die zwei Muränen kannte ich nur unter den Namen Flotsam und Jetsam.
    Mein Eindruck:
    Das Konzept der Finde-your-Fade-Story war bereits bekannt. Neu für uns ist jedoch die Umsetzung für Leseanfänger.
    Die kurze Anleitung ist gut verständlich:
    Man startet das Abenteuer auf der ersten Seite und befolgt dann die Hinweise jeweils am Ende der Seite.
    Es wird also nicht chronologisch, sondern nach Anweisung/Entscheidung gelesen.
    Auf diese Art springt man kreuz und quer durch das Büchlein und erlebt verschiedene Abenteuer.
    Nicht jedes Mal muss eine Entscheidung getroffen werden. Oft geht es einfach auf einer anderen Seite weiter. Zusätzlich gibt es kleine Rätsel, die es zu lösen gilt. Die Antwort ergibt sich aus den Illustrationen und findet sich zusätzlich später im Fließtext.
    Der Schreibstil ist altersgerecht und die turbulenten Ereignisse werden spannend erzählt.
    Die Charaktere sind liebenswert gestaltet und es macht Spaß, mit Laternenfisch Blinky und Schwertfisch Flutsch auf Schatzsuche zu gehen.
    Jedoch ist es schade, dass Arielle und Fabius gar keine Rolle spielen und Krabbe Sebastian nur am Rande beim Konzert auftaucht.
    Nicht jede Geschichte ist gleich spannend und nicht immer gibt es ein Happy End. So kann es beispielsweise passieren, dass der Schatz verschwunden bleibt oder Ursula mit der Korallensammlung entkommen kann.
    Kein Problem, denn dann versucht man eben erneut sein Glück.
    So ist auch nach mehrmaligem Lesen die Geschichte immer anders und immer neu. Ich habe insgesamt 14 Enden gezählt.
    Hier ist es hilfreich, sich die verschiedenen "Pfade" durch das Buch zu notieren, damit man weiß, an welcher "Abzweigung" man beim nächsten Mal die andere Möglichkeit wählt. Sonst schwirrt einem irgendwann der Kopf ;-)
    Ein unterhaltsames Lesevergnügen für Jungen wie Mädchen!
    Fazit:
    Ein turbulentes Abenteuer, in dem man selbst entscheiden kann, wie es weitergeht.
    Mit sympathischen Figuren und vielen farbenfrohen Illustrationen.
    Dank großer Schrift bereits für geübte Erstleser geeignet.
    ...
    Rezensiertes Buch: "1000 Gefahren - Du entscheidest selbst! Disneys Villains - Chaos beim Korallenfest" aus dem Jahr 2022
    Weiterlesen
  • Rezension zu 1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest

    Unter dem Meer
    Dieses Buch habe ich meinem Sohn vorgelesen. Wir fanden die Idee, in das Geschehen eingreifen zu können, interessant. Mein Sohn wollte gerne der Fisch Flutsch aus der Geschichte sein.
    Das Buch ist solide gebunden und schön gestaltet. Die Figuren aus den Arielle Filmen sind in bekannter Art und Weise wieder gegeben, so dass auch ein Kind sofort in die Geschichte eintaucht. Die kurzen Sätze und die große Schrift dürften auch für Erstleser gut geeignet sein. Da kann ich aber nur mutmaßen. Ich habe mich vor Allem an den Bildern erfreut- mein Sohn war von der Geschichte total gefangen genommen- es gab tatsächlich auch Tränen, als wir in der ersten „Sackgasse“ gelandet sind und deshalb die Diebe mit dem Schatz entkommen konnten. Durch den kleinen Kniff, wieder an den Ort der Entscheidung zurückzugehen und einen anderen Weg einzuschlagen, konnten diese Tränen aber schnell getrocknet werden. Mein kleiner Fisch war Feuer und Flamme. Schlafen gehen konnte er erst, als der Schatz zurückerobert war.
    Ich habe es tatsächlich eher als anstrengend empfunden, dass nach jeder Seite wild nach vorne oder nach hinten im Buch geblättert werden musste, auch wenn der Leser gar keine Entscheidung getroffen hat. Die erste Entscheidung war auch erst nach 5-6 Seiten zu treffen. Meinen Sohn hat dieser Umstand jedoch gar nicht gestört. Jede Seite war eine Entdeckung- auch wenn nur ein Fisch zu sehen war und keine eigentliche Szene.
    Dieses Buch ist auf jeden Fall ein großer Spaß für die Kinder.
    (von 5)
    Weiterlesen

Ausgaben von 1000 Gefahren junior: Disney Villains: Chaos beim Korallenfest

Hardcover

Seitenzahl: 100

Besitzer des Buches 3

Update: