Lara Adrian - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Historisch, Erotik
  • * 1966 (55)
  • Michigan

Über Lara Adrian

Die US-amerikanische Schriftstellerin Lara Adrian kam 1966 im Bundesstaat Michigan als Tina St. John zur Welt. Durch ihre Mutter, die zehn Jahre zuvor in die USA auswanderte, hat sie auch deutsche Wurzeln. Unter ihrem Pseudonym veröffentlichte die Autorin ihre umfangreiche Vampir-Saga "Midnight Breed". Vor ihrer Karriere als Schriftstellerin arbeitete sie im administrativen Bereich und als Personalchefin eines Automobilkonzerns. Mit dem ersten ihrer zahlreichen Bücher "Kiss of Midnight" schaffte es Lara Adrian auf Anhieb in die Bestsellerlisten. Der Titel wurde sogar zu einem der meistverkauften Debütromane des Jahres 2007. Die Zeitschrift Romantic Times bezeichnete "Midnight Breed" als eine der besten Vampir-Serien auf dem Markt und Fresh Fiction nannte Adrians Bücher außergewöhnlich. Zu den Vorbildern der Autorin zählen Bram Stoker und Anne Rice.

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Lara Adrian in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Lara Adrian Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Lara Adrian in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Lara Adrian

Was ist das beste Buch von Lara Adrian?

Das beste Buch von Lara Adrian ist Geschöpf der Finsternis. Es wird mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 92,6 Prozent.

  1. Zufriedenheit 92,6%: Geschöpf der Finsternis (Rezension)
  2. Zufriedenheit 92,5%: Erwählte der Ewigkeit (Rezension)
  3. Zufriedenheit 92,2%: Gebieterin der Dunkelheit (Rezension)
  4. Zufriedenheit 91,9%: Gezeichnete des Schicksals (Rezension)
  5. Zufriedenheit 90,5%: Gejagte der Dämmerung (Rezension)
  6. Zufriedenheit 90,3%: Geweihte des Todes (Rezension)
  7. Zufriedenheit 89,6%: Gefährtin der Schatten (Rezension)
  8. Zufriedenheit 88,9%: Gesandte des Zwielichts (Rezension)
  9. Zufriedenheit 88,9%: Gefangene des Blutes (Rezension)
  10. Zufriedenheit 84,5%: Geliebte der Nacht (Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Lara Adrian Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Lara Adrian

  1. Klappentext Der Ordenskrieger Rafe hat nur ein Ziel: seinen…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Erwählte der Nacht"
    Klappentext Der Ordenskrieger Rafe hat nur ein Ziel: seinen Fehler wiedergutzumachen, der ihn und viele seiner Freunde beinahe das Leben gekostet hätte. Zu diesem Zweck schleust er sich in eine kriminelle Bande ein, die mit der Geheimorganisation Opus Nostrum in Verbindung steht. Dabei trifft er auf die schöne Tagwandlerin Devony, die sich als Mensch ausgibt und offenbar ihre ganz eigene Agenda verfolgt. Obwohl er weiß, dass er ihr nicht vertrauen kann, verspürt Rafe eine unwiderstehliche…
  2. Ruf der Versuchung - Lara Adrian Lyx Verlag Romantasy/Vampire…

    Rezension von Mikaey zu "Ruf der Versuchung"
    Ruf der Versuchung - Lara Adrian Lyx Verlag Romantasy/Vampire Novelle 128 Seiten 21 Juli 2017 Inhalt: Der Ordenskrieger Savage soll den Anführer eines Verbrechersyndikats eliminieren, das eine hochgefährliche Droge an Vampire verkauft. Savage führt seine Aufträge mit kalter Präzision aus und lässt keine Emotionen zu. Doch als er im Bett des Feindes die Frau vorfindet, die er seit Jahren zu vergessen versucht, erwacht eine lang unterdrückte Leidenschaft zu neuem Leben. Aber hat das…
  3. Verführte der Dämmerung (Midnight Breed 14) - Lara Adrian Lyx…

    Rezension von Mikaey zu "Verführte der Dämmerung"
    Verführte der Dämmerung (Midnight Breed 14) - Lara Adrian Lyx Verlag 320 Seiten Fantasy/Vampire Band 14 Inhalt: Der Atlantis-Krieger Zael ist ein Einzelgänger, der sich von seinem Volk abgewandt hat. Die Bedrohung durch einen grausamen Feind bringt ihn jedoch dazu, sich mit dem Orden der Vampire zu verbünden. So trifft er auf die Stammesvampirin Brynne, die all seine Sinne in Aufruhr versetzt. Doch Brynnes grausame Vergangenheit hat tiefe Narben in ihrer Seele hinterlassen. Wie kann sie…
  4. Eigenzitat aus amazon.de: Immer mal wieder versucht die Gruppe…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "MatchUp"
    Eigenzitat aus amazon.de: Immer mal wieder versucht die Gruppe International Thriller Writers ein Kurzgeschichtensammlung ihrer Mitglieder herauszubringen. Diesmal ist Lee Child verantwortlich gewesen, in einem Projekt, in dem verschiedene Autorinnen und Autoren jeweils gemeinschafltich mit einem oder einer anderen eine Kurzgeschichte schreiben sollte, in der ihre "Haupthelden" jeweils aufeinander tereffen - wie etwa Temperance und Jack Reacher, um nur ein interessantes Beispiel zu nennen -…

Anzeige