John Lewis-Stempel - Bücher & Infos

Anzeige

Neue Bücher von John Lewis-Stempel in chronologischer Reihenfolge

John Lewis-Stempel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von John Lewis-Stempel

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von John Lewis-Stempel

  • Rezension zu Das geheime Leben der Eule

    • Buchdoktor
    Klappentext/Verlagstext
    Eulen haben etwas Besonderes an sich. Ihre Spuren finden sich in vielen Kulturen seit der Steinzeit. Als Geschöpfe der Nacht stehen sie für Magie, aber auch für Unheil. Sie waren in den Augen der Menschen Boten der »anderen Seite«. Aber Eulen – mit ihren flachen, intelligenten Gesichtern, ihren großen runden Augen, ihrem väterlichen Blick – sind uns auch sympathisch und vertraut. Wir halten sie für weise, wie die Eule der Athene, und treu, wie Hedwig aus…
  • Autor: John Lewis-Stempel
    Titel: Ein Stück Land, aus dem Englischen von Sofia Blind
    Originaltitel: Meadowland. The Privat Life of an English Field, erschien erstmals 2014
    Seiten: 288 Seiten
    Verlag: Dumont
    ISBN: 9783832198633
    Der Autor: (Klappentext)
    John Lewis-Stempel ist Farmer und Autor zahlreicher in England hochgelobter Bücher. «Ein Stück Land» ist sein erstes auf Deutsch erscheinendes Buch. Mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt er in England, nahe der Grenze zu Wales.
    Inhalt: (Klappentext)
  • Klappentext/Verlagstext
    Näher können sich Natur und Wort nicht kommen
    John Lewis-Stempel kennt den Cockshutt Wood von den Wurzeln der Buchen bis zu den Kronen der Eichen und auch sämtliche Tiere, die dort leben: die Füchsin, die Fasane, die Waldmäuse und Käuze. Für viele der Tier- und Pflanzenarten sind Wälder wie der Cockshutt Wood die letzte Zuflucht. Und auch der Autor findet hier seine Heimat. ›Im Wald‹ zu lesen bedeutet, ein Jahr inmitten seiner Bewohner und umringt von seinen…
  • ... Was es wirklich heisst, von der Natur zu leben
    Verlagstext
    Als John Lewis-Stempel mit seiner Familie nach Herefordshire am äußersten Rand Englands zieht, ist er überwältigt von der Vielfalt der Flora und Fauna. Er wagt ein Experiment, das ihn verändern wird. Kann er es schaffen, ein Jahr lang nur von dem zu leben, was ihm die Speisekammer der Natur bietet? Können ihn die Wiesen, Hecken und Bäche seines sechzehn Hektar großen Anwesens Trelandon ernähren? Der preisgekrönte Autor…