Christian Berkel - Bücher & Infos

Neue Bücher von Christian Berkel in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Christian Berkel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Christian Berkel

Themenlisten mit Christian Berkel Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christian Berkel

  1. CHRISTIAN BERKEL - ADA Inhaltsangabe zu "Ada"…

    Rezension von hennie zu "Ada"
    CHRISTIAN BERKEL - ADA Inhaltsangabe zu "Ada" Wirtschaftswunder, Mauerbau, die 68er-Bewegung – und eine vielschichtige junge Frau, die aus dem Schweigen der Elterngeneration heraustritt. In der noch jungen Bundesrepublik ist die dunkle Vergangenheit für Ada ein Buch, aus dem die Erwachsenen das entscheidende Kapitel herausgerissen haben. Mitten im Wirtschaftswunder sucht sie nach den Teilen, die sich zu einer Identität zusammensetzen lassen und stößt auf eine Leere aus Schweigen und Vergessen.…
  2. Die Autoren (Amazon) Udo Jürgens Udo Jürgens Bockelmann prägte…

    Rezension von Lerchie zu "Spiel des Lebens"
    Die Autoren (Amazon) Udo Jürgens Udo Jürgens Bockelmann prägte mit seinen Chansons und Liedern die Tonspur unseres Lebens. Geboren am 30. September 1934 in Klagenfurt (Österreich), veröffentlichte der Komponist, Interpret, Musiker und Entertainer mehr als 50 Musikalben, komponierte über 1.000 Lieder. Fast 60 Jahre lang stand Udo Jürgens auf der Bühne und gilt als einer der erfolgreichsten Künstler der Welt. Udo Jürgens starb am 21. Dezember 2014 in Münsterlingen in seiner Wahlheimat, der…
  3. Klappentext (Quelle: amazon): Als der 46-jährige Protagonist…

    Rezension von drawe zu "Serotonin"
    Klappentext (Quelle: amazon): Als der 46-jährige Protagonist von SEROTONIN, dem neuen Roman des Goncourt-Preisträgers Michel Houellebecq, Bilanz zieht, beschließt er, sich aus seinem Leben zu verabschieden – eine Entscheidung, an der auch das revolutionäre neue Antidepressivum Captorix nichts zu ändern vermag, das ihn in erster Linie seine Libido kostet. Alles löst er auf: Beziehung, Arbeitsverhältnis, Wohnung. Wann hat diese Gegenwart begonnen? In der Erinnerung an die Frauen seines Lebens…
  4. Als der 17-jährige Einbrecher Otto von der 13-jährigenHalbjüdin…

    Rezension von dreamworx zu "Der Apfelbaum"
    Als der 17-jährige Einbrecher Otto von der 13-jährigenHalbjüdin Sala in die Bibliothek ihres Vaters beim Stehlen ertappt wird, ist esLiebe auf den ersten Blick zwischen den beiden. Sala hilft ihm, sich zuverstecken, während seine Freunde beim Klauen erwischt werden. Otto stammt auseinem ärmlichen Berliner Haushalt, während Sala aus wohlbehüteten Verhältnissenstammt. Eigentlich wollen Sala und Otto für immer zusammen bleiben, doch dannbricht der Krieg aus. Als Halbjüdin muss die schwangere Sala…

Anzeige