Presse

Die Social Reading Community BücherTreff.de wurde zunächst als Hobbyprojekt gegründet, entwickelte sich in den vergangenen Jahren jedoch zu einer modernen, verlagsunabhängigen Plattform, welche zunehmend mehr Leser und Autoren für sich entdecken.

Im Mittelpunkt steht das Lesen und der Austausch über Bücher – unterstützt mit durchdachten Funktionen zum Bibliographieren, Stöbern und Diskutieren von Büchern.

Mit ganz neuen Möglichkeiten wartet die Plattform seit März 2018 auf.

Pressematerialien

In unserem elektronischen Press Kit finden Sie Zahlen und Fakten zu BücherTreff.de, Interviews, Wissenwertes zum Konzept "Social Reading" sowie passende Fotos und Grafiken. Der Abdruck ist frei, ein Beleg wird erbeten.

  • Zahlen und Funktionen

    Factsheet zu BücherTreff.de mit Kennzahlen und der Vorstellung wesentlicher Funktionen.
  • Ansichten des Portals

    Fotos, Logos und Grafiken in Web- und Printauflösungen.
  • Social Reading

    Infosheet zu Social Reading, seinen Akteuren und der Entwicklung bis ins digitale Zeitalter.
  • Interviews

    Leser-, Autor-, und Gründerinterviews über das Social Web und die Plattform im Speziellen.

Kontakt

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Einen Auszug der bisherigen Medienresonanz finden Sie hier.