Joan Weng - Bücher & Infos

  • * 1984 (35)
In den Regalen
45
In den Wunschlisten
22
Serien
2

Joan Weng Bücher

Hier findest Du Bücher von Joan Weng und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 45 mal die Bücher von Joan Weng sowie 22 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Joan Weng

Termin Buch
August 2019 Amalientöchter
Oktober 2018 Die Frauen vom Savignyplatz
April 2018 Das Café unter den Linden

Kommissar Paul Genzer Bücher 2 Bücher

Weimarer Republik Bücher 3 Bücher

  1. Das Café unter den Linden (Rezension)
  2. Die Frauen vom Savignyplatz (Rezension)
  3. Das feine Fräulein (Rezension)
  4. Komplette Weimarer Republik Reihe anzeigen

Rezensionen zu den Büchern von Joan Weng

  1. 1918 Weimar. Die 19-jährige Klara Heidemann ist Feuer und Flamme…

    Rezension von dreamworx zu "Amalientöchter"
    1918 Weimar. Die 19-jährige Klara Heidemann ist Feuer und Flamme für ihren Verlobten, den Arzt Fritz Faber. Sie kann es gar nicht mehr erwarten, ihn zu heiraten. Als Fritz von Weimar nach Berlin umzieht, sieht Klara ihre große Chance gekommen, endlich ihren Wunsch nach Reisen und Unabhängigkeit zu stillen. So macht sie sich allein auf die Fahrt zu Fritz nach Berlin, wo sie erst einmal bei seinem Onkel in einer spartanischen Behausung unterkommt. Aber Berlin fasziniert Klara, an jeder Ecke…
  2. EsWeihnachten 1926 in Berlin. Bernhard Greiff, Bambi genannt,…

    Rezension von Svanvithe zu "Das feine Fräulein (Spannung, Liebe)"
    EsWeihnachten 1926 in Berlin. Bernhard Greiff, Bambi genannt, arbeitetnicht besonders erfolgreich im Buchladen seiner Schwester. Vicky ist bemüht um ihn. Denn aus dem Weltkrieg ist ihr Bruder traumatisiertheimgekehrt und nicht wenige Mitmenschen halten ihn für wahnsinnig,weil er viele Jahre in einer Nervenheilanstalt zugebracht hat und ihmeine endgültige Heilung nie bescheinigt wurde. Dabei versuchtBernhard völlig normal zu sein, er kommt nur nicht mit dem Tempo derZeit zurecht. Täglichführt…
  3. "Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist…

    Rezension von claudi-1963 zu "Das feine Fräulein (Spannung, Liebe)"
    "Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen." (Sir Arthur Conan Doyle) Berlin, Weihnachten 1926: Der ehemalige Soldat und Buchhändler Bernhard Greiff (Bambi) ist nicht gerade der allerbeste Verkäufer, das meint zumindest seine Chefin. Da man ihn als nicht geheilt aus der Nervenheilanstalt entlassen hat, gilt er für einige noch immer als Verrückter. Seit Monaten nun versucht er außerdem erfolglos, das Milchkaffeemädchen und Dienstmädchen, des…
  4. Elfriede Lack, genannt Fritzi, reist im Jahre 1925 aus ihrer…

    Rezension von Madelaine zu "Das Café unter den Linden"
    Elfriede Lack, genannt Fritzi, reist im Jahre 1925 aus ihrer süddeutschen Heimat nach Berlin, um hier Karriere als Schauspielerin oder noch besser als Drehbuchautorin zu machen. In der Zwischenzeit muss sie sich aber als Schreibkraft bei Graf Hans von Keller verdingen, dessen renovierungsbedürftige Villa stets für seine Freunde aus der Kunstszene offen steht, und der sich eigentlich gar keine Sekretärin leisten kann. Dennoch findet Fritzi Aufnahme in der illustren Runde der Hausbewohner. Mit…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Joan Weng ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.