Mac P. Lorne - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch
  • * 1957 (65)

Neue Bücher von Mac P. Lorne in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Mac P. Lorne Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Mac P. Lorne in der richtigen Reihenfolge

Robin Hood / Löwen Buchserie (5 Bände)

  1. Die Pranken des Löwen (Rezension)
  2. Das Herz des Löwen (Rezension)
  3. Das Blut des Löwen (Rezension)
  4. Das Banner des Löwen (Rezension)
  5. Der Sohn des Löwen (Rezension)

Weitere Bücher von Mac P. Lorne

Rezensionen zu den Büchern von Mac P. Lorne

  • Rezension zu Die Pranken des Löwen

    • Studentine
    Zunächst gefiel mir die Geschichte sehr gut. Der Protagonist Robert ist jahrzehntelanger Wegbegleiter der Kaiserin Mathilda, die mir bislang nur aus Follets "Die Säulen der Erde" bekannt war, und erlebt mit ihr Reisen sowie kirchen- und weltpolitische Auseinandersetzungen der damaligen Zeit, was äußerst anschaulich und interessant war.
    Aber ungefähr nach dem 2. Drittel fand ein Generationenwechsel statt und das Buch wurde für mich zunehmend schlechter. Der neue junge Held wirkte mir viel zu…
  • Rezension zu Sie nannten ihn Cid

    • wampy
    Der Autor läuft zur Höchstform auf
    Buchmeinung zu Mac P. Lorne – Sie nannten ihn Cid
    „Sie nannten ihn Cid“ ist ein historischer Roman von Mac P. Lorne, der 2021 bei Knaur erschienen ist.
    Zum Autor:
    Mac P. Lorne wurde 1957 in der ehemaligen DDR geboren. Seinen ersten Roman schrieb er bereits mit 18 Jahren. Er interessierte sich von Jugend an für Geschichte und Literatur, studierte aber aus politischen Gründen dann doch lieber Veterinärmedizin und später Pferdezucht und -sport. Im Frühjahr 1988…
  • Rezension zu Der englische Löwe

    • Annabell95
    Konnte mich nicht packen In diesem historischen Roman begleitet der Leser den berühmten Herrscher Englands, Richard I. auch König Löwenherz genannt. Nach seiner Freilassung bleibt Richard Löwenherz nur wenige Zeit in seiner Heimat vergönnt. In der Normandie und Aquitanien besetzt der französische König Philipp II. Gebiete, die eigentlich Löwenherz zustehen, die er von seinem Vater geerbt hat. Nachdem er die Rebellion seines Bruders niedergeschlagen hat, bricht er mit seinem kleinen Heer…
  • Ein Herzogtum kämpft um seine Freiheit
    Zu Beginn des 8. Jahrhunderts ist Aquitanien noch ein Herzogtum und den Königen des Frankenreiches Lehnspflichtig. Der Herzog Eudo von Aquitanien hat es sich zum Ziel gesetzt, dies zu ändern. Während sich gleich zwei Hausmeier der Franken um die Vorherrschaft im Land streiten, hofft er, seinen Nutzen daraus ziehen zu können. Doch dann fallen die Mauren ein und Eudo hat genug damit zu tun, sein kleines Reich zu sichern. Er schließt ein Bündnis mit dem…

Themenlisten mit Mac P. Lorne Büchern

Anzeige