Sven Regener - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung
  • * 01.01.1961 (61)
  • Bremen

Über Sven Regener

Sven Regener wurde 1961 in Bremen geboren. Anders als bei einem Großteil seiner Kollegen stand für ihn nicht bereits in der Kindheit fest, dass er eines Tages Bücher schreiben würde, denn seine erste Leidenschaft galt der Musik. So begann er nach dem Zivildienst ein Studium der Musikwissenschaften und war in den Achtzigern Mitglied verschiedener Bands wie Zatopek oder Neue Liebe. Im Jahr 1985 gründete er die Band Element Crime, für die er nicht nur Gitarre und Trompete spielte, sondern auch sang und die Texte schrieb. Neben Liedtexten entstanden jedoch ebenso ganze Bücher, sodass Regener 2001 mit "Herr Lehmann" seinen ersten Roman veröffentlichen konnte. Dieser erzählt die letzten Monate vor dem Mauerfall aus der Sicht eines Kneipenmitarbeiters in Westberlin. In den Folgejahren setzte Regener die Geschichte um Frank Lehmann mit mehreren Büchern fort.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Sven Regener in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2021: Glitterschnitter (Details)
  • Neuheiten 04/2018: Wellenjagd (Details)
  • Neuheiten 09/2017: Wiener Straße (Details)
  • Neuheiten 05/2015: Ärger mit der Unsterblichkeit (Details)
  • Neuheiten 10/2014: Herr Lehmann: Gezeichnet von Tim Dinter (Details)

Sven Regener Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Sven Regener in der richtigen Reihenfolge

Frank Lehmann Buchserie (6 Bände)

  1. Neue Vahr Süd (Rezension)
  2. Der kleine Bruder (Rezension)
  3. Wiener Straße
  4. Glitterschnitter
  5. Herr Lehmann (Rezension)
  6. Magical Mystery / Die Rückkehr des Karl Schmidt

Weitere Bücher von Sven Regener

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Sven Regener

  • Rezension zu LiteraNova: Herr Lehmann

    • backmausi81
    Über das Buch:
    ISBN: 9783442453306
    Seiten: 285
    Preis: 8,90Euro
    Erschien: 2001
    Originalsprache: Deutsch
    Verlag: Goldmann
    Gelesen vom 11.12.2015 bis 13.12.2015
    Inhalt:
    Der Wahlkreuzberger Lehmann ist noch keine dreißig, und er liebt sein ereignisloses Leben. Jahrelange Ausweichmanöver und heroische Trägheit haben ihn bisher erfolgreich vor den Ansprüchen seiner Umwelt verschont, bis das Jahr 1989 beginnt. Das Jahr der Wiedervereinigung stellt Herrn Lehmann auf eine harte Probe ...
    Das Cover:
    Ich finde das…

Themenlisten mit Sven Regener Büchern