Ki-Hyang Lee - Bücher & Infos

Neue Bücher von Ki-Hyang Lee

  1. Die Lotosblüte

    Im Mai 2019 erschien das Buch Die Lotosblüte.
  2. Der Riss

    Im April 2019 erschien das Buch Der Riss.
  3. Menschenwerk

    Im September 2017 erschien das Buch Menschenwerk.
  4. Denunziation: Erzählung...

    Im Mai 2017 erschien das Buch Denunziation: Erzählungen aus Nordkorea.

Bücher A-Z

 

Weitere Bücher von Ki-Hyang Lee

Rezensionen zu den Büchern von Ki-Hyang Lee

  1. Verlagstext Kann das Leben einen so tiefen Riss bekommen, dass…

    Rezension von Buchdoktor zu "Der Riss"
    Verlagstext Kann das Leben einen so tiefen Riss bekommen, dass man durchihn hinabstürzt und darin verschwindet? Ogi hat Schuld an dem Unfall, durch denseine Frau getötet wurde. Im Haus seiner Schwiegermutter vegetiert er nunschwer verletzt vor sich hin. Seine Welt schrumpft zu dem Bett, in dem erliegt. Im Inneren halten beunruhigende Gedanken an seine Frau ihn gefangen.Draußen verwandelt sich ihr üppiger Garten in einen welken Orten, entstellt vondunklen Löchern, die die Schwiegermutter wie…
  2. Han Kang - Die Vegetarierin Erschreckender Leidensweg Ja, und…

    Rezension von kaffeeelse zu "Die Vegetarierin"
    Han Kang - Die Vegetarierin Erschreckender Leidensweg Ja, und auch dieses Buch möchte ich wieder als ein Jahreshighlight bezeichnen. Erstaunlich, jetzt das dritte in Folge. Ich bin hin und weg. Ein Wahnsinnsteil. So ein Wahnsinnssog. Diese intensive und den Leser so tief treffende Art des Umsetzens. Ich verstehe auch diese verschiedenen Arten dieses Buch zu sehen und zu bewerten. Entweder du liebst es, oder du kannst absolut nichts damit anfangen. Ich gehöre zu denen, die dieses…
  3. Asien 19. Jahrhundert: 15jährig wird Chong, die schon von Geburt…

    Rezension von PMelittaM zu "Die Lotosblüte"
    Asien 19. Jahrhundert: 15jährig wird Chong, die schon von Geburt ankein leichtes Leben hatte, von der Stiefmutter an eine reichechinesische Familie verkauft, als Zweitfrau für den altenPatriarchen. Als dieser stirbt beginnt eine Odyssee für Chong, durchmehrere Länder, Freuden- und Herrenhäuser. Einkoreanischer Autor schreibt einen historischen Roman, der in Korea,China und Japan spielt, das klingt sehr interessant. Leider gibt eslange kaum Anhaltspunkte, wann genau der Roman spielt, nur…
  4. Inhalt Die Koreanerin Chong Shim wird in der Mitte des…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die Lotosblüte"
    Inhalt Die Koreanerin Chong Shim wird in der Mitte des 19.Jahrhunderts mit 15 Jahren an Mädchenhändler verkauft und soll als Konkubine die Lebensgeistereines gesundheitlich angeschlagenen 80-jährigen Chinesen stärken. Nach dem Toddes Patriarchen lässt sein jüngerer Sohndas Mädchen in seinem Bordell ausbilden. So wie Shim Chong [URL:https://en.wikipedia.org/wiki/The_Tale_of_Shim_Chong_(film)] (Chong wird alsVorname dem Familiennamen nachgestellt) in der populären koreanischen Legendeins Meer…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ki-Hyang Lee ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.