Hera Lind - Bücher & Infos

Neue Bücher von Hera Lind in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Hera Lind Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Hera Lind

  • Ein Mann für jede Tonart (Rezension)
  • Die Zauberfrau
  • Frau zu sein bedarf es wenig
  • Hochglanzweiber (Rezension)
  • Schleuderprogramm (Rezension)
  • Der gemietete Mann
  • Mord an Bord
  • Karlas Umweg
  • Mord an Bord / Hochglanzweiber: Zwei Bestseller in...
  • Voll im Leben
  • Fürstenroman
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Hera Lind

  • Rezension zu Die Frau, die frei sein wollte

    • Chattys Buecherblog
    📚 Mein Leseeindruck 📚
    Da ich schon mehrere Tatsachenromane der Autorin gelesen habe, war ich neugierig, was sich hinter der FRAU, DIE FREI SEIN WOLLTE, verbirgt. Schon das Cover deutet darauf hin, dass es in gewisser Weise um Flucht gehen sollte. Eine Frau fliegt mit ihrem Kind. Hiermit beginnt schon das Kopfkino.
    Auf 416 Seiten beschreibt die Autorin anhand der jungen Selma, was es heißt, der Familie bzw. dem Glauben ausgeliefert zu sein. Sie wächst in einer eher modern geprägten türkischen…
  • Rezension zu Hinter den Türen

    • Chattys Buecherblog
    Klappentext:
    Juliane Bressin hat sich eine fast perfekte Welt geschaffen: treuer Mann, zwei wohlerzogene Kinder, Vollwertkost, Biomüll, Bullerbü. Warum also nicht „drei ganz normale Kinder“ aufnehmen, die übergangsweise eine Pflegefamilie suchen? Doch bald nach Ankunft der Kinder stürzt Julianes hellblauer Himmel ein. Was haben die kleinen Wesen mit thailändischen Wurzeln erlebt? Woran ist der Vater gestorben und warum liegt die Mutter im Koma? Hüten sie ein dunkles Geheimnis? Schon…
  • "Denn ist nichts schädlicher als die Demütigung und Erniedrigung des Menschen durch einen anderen Menschen, so ist auch nichts schöner und gütiger als die Freundschaft."
    Simone Weil (1909 - 1943)
    Während des Lesens dieses auf Tatsachen beruhenden Romans ist es nicht möglich, emotional ruhig zu bleiben.
    Es sind die 1970er Jahre in Mitteleuropa, in denen diese Geschichte spielt, es herrscht zumindest hierzulande Frieden, sollte man meinen, und doch werden auch hier Unschuldige bis an die Grenze des…
  • Rezension zu Grenzgängerin aus Liebe

    • dreamworx
    "Es ist die Wahl, nicht der Zufall, der Dein Schicksal bestimmt." (Jean Nidetch)
    Die 21-jährige Sophie Becker lebt in Weimar und ist nun die Geliebte des 15 Jahre älteren verheirateten DDR-Funktionärs Karsten Brettschneider, den sie bei einem Tanzabend kennengelernt hat. In ihrem Urlaub an Bulgariens Goldstrand trifft Sophie auf Hermann, der aus Westdeutschland kommt und ihr schon bald Avancen macht, die Sophie nicht nur schmeicheln, sondern auch einiges an Gefühlen in ihr hervorrufen.…

Themenlisten mit Hera Lind Büchern

Anzeige