Jess Jochimsen - Bücher & Infos

Neue Bücher von Jess Jochimsen in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2018: »Mama und Papa hatte ich nicht, ich musste Renate... (Details)
  • Neuheiten 06/2017: Abschlussball (Details)
  • Neuheiten 06/2013: Last Exit Babyklappe (Details)
  • Neuheiten 05/2013: Liebespaare, bitte hier küssen! (Rezension)
  • Neuheiten 09/2012: "Krieg ich schulfrei, wenn du stirbst?": (Rezension)

Anzeige

Jess Jochimsen Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Jess Jochimsen

  • Flaschendrehen oder: Der Tag, an dem ich Nena zers...
  • Die Vorleser 2. CD: Abgründe des Alltags
  • SEX: Von Spass war nie die Rede
  • Sex
  • Friss, Vögel oder Stirb!
  • Flaschendrehen und andere miese Bräuche: WORTART
  • Was sollen die Leute denken
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jess Jochimsen

  1. Klappentext: Obskure Schilder, Bestattungs-Discounter,…

    Rezension von Marie zu "Liebespaare, bitte hier küssen!"
    Klappentext: Obskure Schilder, Bestattungs-Discounter, Matratzen-Outlets, heruntergekommene Kleingärten, verfallene Werkstätten, fragwürdige Tanzlokale - Jess Jochimsen fängt die Welt entlang der Ausfallstraßen ein. Auf seinem Streifzug durchs städtische Hinterland fördert er Groteskes, Schillerndes, unfreiwillig Komisches, Schauriges und Schönes aus den Vororten zutage. In 140 Farbfotografien und zwei Dutzend Gedankensplittern zeigt Jess Jochimsen nicht den Selbstdarstellungsglamour der…
  2. Inhalt: Es gibt Kinder, die darauf gedrillt werden, ihre Eltern…

    Rezension von alajina zu ""Krieg ich schulfrei, wenn du stirbst?":"
    Inhalt: Es gibt Kinder, die darauf gedrillt werden, ihre Eltern glücklich zu machen, und es gibt Kinder wie Tom. Tom ist ein kleiner Junge mit klarem Weltbild: Aufräumen, Mädchen und Schlafen sind doof, Erziehungsberechtigte und Schule werden überbewertet und Regeln machen, wenn überhaupt, nur auf dem Bolzplatz Sinn. Dazu kommen Elternsprechtage (»Der Elternsprechtag ist ein Machwerk des Teufels, und die Hölle, das sind andere Eltern.«), Erziehungsratgeber (»Ja, ich kenne die Fachliteratur,…
  3. Jess Jochimsens drittes Buch trägt den Titel "Bellboy oder: Ich…

    Rezension von Stardust zu "Bellboy oder: Ich schulde Paul einen Som..."
    Jess Jochimsens drittes Buch trägt den Titel "Bellboy oder: Ich schulde Paul einen Sommer" und passt eigentlich nur bedingt in die Kategorie "Humor & Satire". Allerdings ist die Frage, wo man es sonst einordnen müsste, nicht ganz so leicht zu beantworten, und "Sonstige" geht ja wohl gar nicht. :-s Im Unterschied zum Erstlingswerk "Das Dosenmilch-Trauma" und dem Nachfolger "Flaschendrehen" handelt es sich nicht um kolumneske Episoden, sondern um einen abgeschlossenen Roman, der zwar…
  4. Jess Joachimsen, studierter Germanist und Politologe, seit 1995…

    Rezension von Lilli zu "Das Dosenmilch- Trauma. Bekenntnisse ein..."
    Jess Joachimsen, studierter Germanist und Politologe, seit 1995 im Bereich Comedy bekannt, hat mit „Das Dosenmilch-Trauma" seine Biographie bis dato auf eine andere Art und Weise geschrieben, als wie man sonst im allgemeinen Biographien gewöhnt ist. Als Kind der 68er Generation, lebten seine Eltern als Hippies, die ihre Flower-Power Gedanken bis in die 70er und 80er pflegten. Dem zur Folge wuchs er mit Sex, Drugs, Rock’n Roll und antiautoritärer Erziehung auf, aber er wollte einfach nur so…

Anzeige