Colson Whitehead - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Colson Whitehead Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Colson Whitehead in chronologischer Reihenfolge

  • Die Nickel Boys (Neues Buch Juni 2019, Rezension)
  • The Underground Railroad (Neues Buch August 2016, Rezension)
  • Zone One (Neues Buch Oktober 2011)
  • Der letzte Sommer auf Long Island (Neues Buch Februar 2011)
  • Sag Harbor (Neues Buch April 2009)

Weitere Bücher von Colson Whitehead

Rezensionen zu den Büchern von Colson Whitehead

  1. Colson Whitehead - Die Nickel Boys Das Böse waren die…

    Rezension von kaffeeelse zu "Die Nickel Boys"
    Colson Whitehead - Die Nickel Boys Das Böse waren die Leute! Bei diesem Roman wird ein historischer realer Ort zum Vorbild genommen, die Dozier School for Boys in Marianna in Florida. Die Ausgrabungen auf dem Gelände dieser Schule und die grauenerregenden Funde sind ebenso real. Die Website der Überlebenden gibt es ebenso, von den Berichten dieser Menschen zehrt die Geschichte des Romans. Mit diesem Wissen gewinnt der Roman noch mehr an Düsternis. Und zeigt die negativen Eigenschaften…
  2. Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. :applause:…

    Rezension von Emili zu "Die Nickel Boys"
    Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. :applause: Ausgesprochen wichtiges Thema, das nicht nur zur Zeit der Handlung bedeutend war. Es geht in dem Roman um Rassenfrage, Rassentrennung, Diskriminierung, Ausgrenzung und ungeheuerliche Ungerechtigkeit. Von der Thematik her unbedingt lesenswert und auch spannend erzählt. Der Roman lässt einen nicht kalt. Ich war nur noch wütend, als ich die ganze Geschichte, die übrigens auf wahren Begebenheiten beruht, gelesen habe. Man ist als Leser…
  3. Colson Whitehead - Underground railroad Coras Weg Dieses Buch…

    Rezension von kaffeeelse zu "Underground Railroad"
    Colson Whitehead - Underground railroad Coras Weg Dieses Buch ist ein dunkler und düsterer Roman über die Sklavin Cora aus den Südstaaten der USA. Es wird über ihre Flucht aus dem grausamen Schicksal der Sklaverei berichtet, dass aber in einer dunklen, fast hoffnungslosen Art, was ich dem Thema gegenüber schon sehr entsprechend fand. Aber der Autor hält sich bei seinem Roman nicht immer an den historischen Tatbestand, er flicht in seine Geschichte noch einige phantastische Elemente ein, was…
  4. Tallahassee (Südflorida) Anfang der 1960er-Jahre: Der 16-jährige…

    Rezension von milkysilvermoon zu "Die Nickel Boys"
    Tallahassee (Südflorida) Anfang der 1960er-Jahre: Der 16-jährige Elwood Curtis lebt bei seiner Großmutter in einem schwarzen Ghetto, nachdem seine Eltern abgehauen sind. Der farbige Jugendliche ist ein glühender Fan von Martin Luther King und träumt davon, aufs College zu gehen. Er legt viel Fleiß an den Tag, um dieses Ziel zu erreichen. Tatsächlich erhält er die Möglichkeit, seinen Traum zu verwirklichen. Doch dann kommt alles ganz anders. Wegen eines Missverständnisses, ausgelöst durch seine…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Colson Whitehead ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.