Andreas Laudan - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller

Neue Bücher von Andreas Laudan in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2014: PHARMAKOS: Wenn in dir die Bombe tickt (Details)
  • Neuheiten 03/2014: Das blaue Leuchten (Rezension)
  • Neuheiten 05/2012: Das Geflecht (Rezension)
  • Neuheiten 04/2011: Das weiße Mädchen (Rezension)
  • Neuheiten 05/2009: Pharmakos (Rezension)

Anzeige

Andreas Laudan Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Andreas Laudan in der richtigen Reihenfolge

Tia und Leon Buchserie (2 Bände)

  1. Das Geflecht (Rezension)
  2. Das blaue Leuchten (Rezension)

Themenlisten mit Andreas Laudan Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Andreas Laudan

  1. Die Höhlenforscherin Tia Traveen wird gebeten, eine Höhle im…

    Rezension von *Bücherwürmchen* zu "Das blaue Leuchten"
    Die Höhlenforscherin Tia Traveen wird gebeten, eine Höhle im Odenwald zu erforschen. Vorsichtig begeben sich Tia, ihr Begleiter Leon und der Polizist Jan Möller in die Höhle. Dort treffen sie auf Kim und Philipp, die keineswegs verraten wollen, was sie dort suchen. Doch eine Explosion schneidet ihnen den Rückweg ab. Gefangen in der Höhle droht ihnen nicht nur die Gefahr von Mutter Natur. Ich finde es faszinierend, welche Gefahren, Ängste und Spannung man an einem Ort innerhalb weniger…
  2. ISBN: 9783499258480 Einband: Taschenbuch Erschienen bei: rororo…

    Rezension von Emili zu "Das Geflecht"
    ISBN: 9783499258480 Einband: Taschenbuch Erschienen bei: rororo Seitenzahl: 367 Autorenportraits: (Cover/Verlag) Andreas Laudan, geboren 1967 in Lüneburg, ist promovierter Musikwissenschaftler. Neben der Musik hat er sich auch begeistert mit Philosophie, Psychologie, Geschichte und Naturwissenschaften beschäftigt. Das Romanschreiben erlaubt es ihm, seine vielfältigen Interessen gleichzeitig zu verfolgen und sein großes Wissen unterhaltsam umzusetzen. Er hat bereits den Thriller "Pharmakos"…
  3. Inhalt bei amazon.de „In der kargen Moor- und Waldlandschaft des…

    Rezension von DaveAndy zu "Das weiße Mädchen"
    Inhalt bei amazon.de „In der kargen Moor- und Waldlandschaft des niedersächsischen Wendlands berichten Autofahrer immer wieder von einer Geistererscheinung am Straßenrand. »Das weiße Mädchen« soll der Geist der vor zwanzig Jahren aus Verchow verschwundenen Christine Herforth sein, die angeblich ermordet wurde. Das journalistische Interesse von Lea Petersen ist geweckt. Auf eigene Faust beginnt sie vor Ort zu recherchieren und mietet sich in dem 500-Seelen-Dorf ein. Doch bei den Dorfbewohnern…
  4. Der Klappentext: Deutschland 2019: Der Sozialstaat steht kurz…

    Rezension von kfir zu "Pharmakos"
    Der Klappentext: Deutschland 2019: Der Sozialstaat steht kurz vor dem Zusammenbruch. Eine inoffizielle Organisation hat begonnen, angebliche Sozialschmarotzer zu töten. Der ehemalige Kundenberater Volker Kühn wird im Krankenhaus zum Opfer dieser "Behandlung". Als er erfährt, dass er nur noch wenige Stunden zu leben hat, flüchtet er und versucht – verfolgt von den Agenten des mörderischen Systems –, die ungeheuerliche Wahrheit publik zu machen. Ein spannender Thriller, der hoffentlich niemals…

Anzeige