Fred Breinersdorfer - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Biografie
  • auch Alfred W. Breinersdorfer
  • * 06.12.1946 (77)
  • Mannheim

Neue Bücher von Fred Breinersdorfer in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 08/2020: Desperados Kinder (Details)
  • Neuheiten 02/2014: BERLIN:classified: Suff, Milliarden, Knast: Episod... (Details)
  • Neuheiten 01/2014: BERLIN:classified: Verrat, Zoff, Erpressung: Episo... (Details)
  • Neuheiten 01/2014: Berlin (Details)
  • Neuheiten 01/2014: BERLIN:classified: Wanzen, Land, Waffen (Details)

Fred Breinersdorfer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Fred Breinersdorfer in der richtigen Reihenfolge

Anwalt Jean Abel Buchserie (10 Bände)

  1. Reiche Kunden killt man nicht (Rezension)
  2. Das kurze Leben des K. Rusinski
  3. Frohes Fest, Lucie
  4. Noch Zweifel, Herr Verteidiger ? (Rezension)
  5. Das Netz hat manchmal weite Maschen
  6. Der Dienstagmann
  7. Notwehr
  8. Schlemihl und die Narren
  9. Das Biest
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Berlin classified Buchserie (6 Bände)

  1. Seilverwandtschaften (Rezension)
  2. Mord, Selbstmord, Mord
  3. Wanzen, Land, Waffen
  4. Codes, Muttermord, Romantik
  5. Verrat, Zoff, Erpressung
  6. Suff, Milliarden, Knast

Weitere Bücher von Fred Breinersdorfer

Rezensionen zu den Büchern von Fred Breinersdorfer

  • Fred Breinersdorfer
    Noch Zweifel, Herr Verteidiger?
    epubli
    Autor: Alfred „Fred“ W. Breinersdorfer (* 6. Dezember 1946 in Mannheim) ist ein deutscher Drehbuchautor, Filmproduzent und Rechtsanwalt. Er ist einer der renommiertesten Drehbuchautoren Deutschlands, über 75 Drehbücher von ihm wurden für Kino und TV verfilmt, darunter mehr als 20 Episoden TATORT. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Adolf-Grimme-Preis in Gold und den Deutschen Filmpreis. Mit seinem Film SOPHIE SCHOLL -…
  • Mit 120 Seiten ist der erste Band gut und schnell, sowie flüssig zu lesen - und die E-Book Versionen sind gut runterladbar, wenn man weiss wie ;-)
    Hervorragende Recherchen machen dieses Buch nicht nur glaubwürdig sondern zu einem Meisterwerk des seltenen Dokumentationsromans.
    Eine sachliche Darstellung der Ereignisse, die niemals abgleitet und dennoch spannend und fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite ist.
    Fred Breinersdorfer führt dem Leser sowohl Familie, wie Opfer eindringlich vor…

Themenlisten mit Fred Breinersdorfer Büchern