Thomas de Padova - Das Weltgeheimnis (Start: 01.04.2017)

Affiliate-Link

Das Weltgeheimnis

4.5|11)

Verlag: Piper Taschenbuch

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 352

ISBN: 9783492258616

Termin: August 2010

  • Hallo Alle,


    es startet die zweite Padova-Leserunde - diesmal zu Galilei und seinem Weltgeheimnis :dance: Fest dabei sind:


    @Sylli
    @Farast
    @Schokopraline
    @Castor
    @Hirilvorgul
    @buechereule
    hoffentlich unser @maiglöckchen
    und ich und
    @Gaymax und
    @Buchmaus1001 und
    @Mojoh und
    @terry
    Vielleicht mag ja noch jemand mit uns mitlesen, wir würden uns freuen :ergeben:


    Das Pensum ist ein Kapitel in 2 Tagen - ein Tag lesen, ein Tag diskutieren, manchmal auch durcheinander. :lol: Das hat sich bei diesen Themen echt bewährt und lässt jedem noch Raum für den Alltag mit all seinen Katastrophen :loool:

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Kazuo Ishiguro - Der Maler der fließenden Welt
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Hallo ihr Lieben,
    ich würde mich auch gern noch anschließen. Das Buch klingt mehr als interessant. Darf ich ab Samstag mit einsteigen?

  • Hallo ihr Lieben,
    ich würde mich auch gern noch anschließen. Das Buch klingt mehr als interessant. Darf ich ab Samstag mit einsteigen?

    aber natürlich darfst Du mit einsteigen, genauso wie unser Maxel :dance:

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Kazuo Ishiguro - Der Maler der fließenden Welt
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Ich melde mich auch mal ganz vorsichtig: Wenn ihr nichts dagegen habt, würde ich gerne mitlesen - und vorausgesetzt ich komme mit meinem aktuellen Buch schnellstmöglich durch. :wink:

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study: 

    Am Ufer des Ruhms - Gwen Bristow

    London - Die Biografie - Peter Ackroyd

    Reread: Harry Potter und der Feuerkelch


    :bewertung1von5: 2018: 16 :bewertung1von5:

  • Ich melde mich auch mal ganz vorsichtig: Wenn ihr nichts dagegen habt, würde ich gerne mitlesen - und vorausgesetzt ich komme mit meinem aktuellen Buch schnellstmöglich durch. :wink:

    und noch einer - toll :applause:

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Kazuo Ishiguro - Der Maler der fließenden Welt
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Oh wie schön! Da werden wir ja eine richtig große und bunte Truppe sein :bounce: 
    Ich freu mich schon sehr! Das ist jetzt meine dritte MLR in diesem Jahr :lechz: Was für ein tolles Lesejahr :dance: Und morgen werd ich das Buch von der Bibliothek abholen können. Ich hab zwar Samstag dann ganztags Seminar, aber Sonntag ist fix fürs Lesen reserviert :loool:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


     :study: 4, [-X 1307; :musik: 1

  • Das ist jetzt meine dritte MLR in diesem Jahr

    Meine auch :dance: .

    Oh wie schön! Da werden wir ja eine richtig große und bunte Truppe sein

    Jaaaaa :drunken::friends: .

    Was für ein tolles Lesejahr

    Meins auch :drunken::study: .

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Das Buch habe ich mir bereit gelegt. Das Thema abonniert :D

    2018: Bücher: 80/Seiten: 29 817
    2017: Bücher: 190/Seiten: 77 472
    ------------------------------
    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
    Dalai Lama

  • Das Buch habe ich mir bereit gelegt. Das Thema abonniert

    Soweit bin ich auch startklar, es kann Samstag werden ... :lechz: 

    Das Pensum ist ein Kapitel in 2 Tagen - ein Tag lesen, ein Tag diskutieren, manchmal auch durcheinander.

    Ich habe auch zwei Fragen zum Tempo bzw. 2 Tagespensum:
    Was meint ihr mit 1 Kapitel in 2 Tagen - Teil 1 "Der Blick durchs Fernrohr" als ein Kapitel oder "Die Welt hinter geschliffenen Gläsern" als ein Kapitel. Ich vermute ja letzteres, frage aber vorsichtshalber mal nach. :wink:


    Und: Wie stehts mit der Einleitung ? Als erstes Kapitel oder zusammen mit dem ersten Kapitel in den ersten zwei Tagen ?

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study: 

    Am Ufer des Ruhms - Gwen Bristow

    London - Die Biografie - Peter Ackroyd

    Reread: Harry Potter und der Feuerkelch


    :bewertung1von5: 2018: 16 :bewertung1von5:

  • Und: Wie stehts mit der Einleitung ? Als erstes Kapitel oder zusammen mit dem ersten Kapitel in den ersten zwei Tagen ?

    Ich denke mal mit dem ersten Kapitel.
    Ein Kapitel in zwei Tagen meint. Am ersten Tag und am zweiten diskutieren. Dann ist der Stress nicht so groß, wenn es mal enger wird.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

  • Ein Kapitel in zwei Tagen meint. Am ersten Tag und am zweiten diskutieren. Dann ist der Stress nicht so groß, wenn es mal enger wird.

    Ja, der Sinn war mir schon klar, das finde ich auch absolut sinnvoll.
    Meine Frage ging dahin, wie lang die Kapitel sind: Im ersten von mir genannten Fall besteht das Buch insgesamt nämlich aus 3 Kapiteln (=Teilen) und wir wären in 6 Tagen durch und im zweiten Fall handelt es sich um 18 Kapitel, so dass wir 36 Tage lesen werden. :wink:

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study: 

    Am Ufer des Ruhms - Gwen Bristow

    London - Die Biografie - Peter Ackroyd

    Reread: Harry Potter und der Feuerkelch


    :bewertung1von5: 2018: 16 :bewertung1von5:

  • Ja, der Sinn war mir schon klar, das finde ich auch absolut sinnvoll.Meine Frage ging dahin, wie lang die Kapitel sind: Im ersten von mir genannten Fall besteht das Buch insgesamt nämlich aus 3 Kapiteln (=Teilen) und wir wären in 6 Tagen durch und im zweiten Fall handelt es sich um 18 Kapitel, so dass wir 36 Tage lesen werden. :wink:

    Letzteres. In dem Fall eher die Unterkapitel. Oh je, darauf hatte ich gar nicht geachtet. Das andere wäre einfach auch zu heftig.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

  • Meine Frage ging dahin, wie lang die Kapitel sind: Im ersten von mir genannten Fall besteht das Buch insgesamt nämlich aus 3 Kapiteln (=Teilen) und wir wären in 6 Tagen durch und im zweiten Fall handelt es sich um 18 Kapitel, so dass wir 36 Tage lesen werden.

    Es war glaub ich ausgemacht, dass wir die 18 Kapitel in ca. 36 Tagen lesen. Ich hab das Buch noch nicht bei mir, weiß also nicht ob da die Einleitung schon dabei ist oder nicht oder wie lang die Einleitung überhaupt ist, aber ich denke, das können wir hier leicht klären :loool:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


     :study: 4, [-X 1307; :musik: 1

  • @Schokopraline Die 18 sind nur die Kapitel, ohne Einleitung. Aber die Einleitung sind nur ein paar Seiten, die kann man durchaus mit dem ersten Kapitel zusammenlesen.

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study: 

    Am Ufer des Ruhms - Gwen Bristow

    London - Die Biografie - Peter Ackroyd

    Reread: Harry Potter und der Feuerkelch


    :bewertung1von5: 2018: 16 :bewertung1von5:

  • @Schokopraline Die 18 sind nur die Kapitel, ohne Einleitung. Aber die Einleitung sind nur ein paar Seiten, die kann man durchaus mit dem ersten Kapitel zusammenlesen.

    Dann wär ich auch eindeutig dafür, dass mans hinzufügt, ich schätze nicht, dass wir zwei Tage für die Einleitung brauchen oder wollen :mrgreen:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


     :study: 4, [-X 1307; :musik: 1

  • im zweiten Fall handelt es sich um 18 Kapitel, so dass wir 36 Tage lesen werden.

    ganz eindeutig diese Variante :loool: 

    @Schokopraline Die 18 sind nur die Kapitel, ohne Einleitung. Aber die Einleitung sind nur ein paar Seiten, die kann man durchaus mit dem ersten Kapitel zusammenlesen.

    und auch hier hatten wir es bisher genauso gehalten :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Kazuo Ishiguro - Der Maler der fließenden Welt
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

Anzeige