Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Tom Hanks – Schräge Typen/Uncommon type

  • Buchdetails

    Titel: Schräge Typen


    Verlag: Piper

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 352

    ISBN: 9783492057172

    Termin: Februar 2018

  • Bewertung

    3.6 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen

    72,9% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Schräge Typen"

    Ob ein Junge wie Forrest Gump oder ein einsamer Schiffbrüchiger – der Schauspieler Tom Hanks interessiert sich für besondere Menschen und verkörpert sie auf mitreißende Weise. Eigensinnige, fantasievolle Typen begegnen uns auch in ersten literarischen Storys von Tom Hanks: Einer von ihnen ist Steve Wong, den die Natur mit dem feinsten Ballgefühl der Welt ausgestattet hat, der keinesfalls aber über eine Bowlingkarriere nachdenken will. Oder die vier Freunde, die sich eine gebrauchte Raumkapsel besorgen, um mit ihr einmal den Mond zu umrunden. Hobbyastronauten, Heimwerker, Schauspielanfänger und andere Figuren bevölkern Tom Hanks' erstes Buch. Sein genauer Blick und seine große Gabe zu erzählen machen die Lektüre zu einem ebensolchen Vergnügen wie seine Filme.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Original : Englisch (USA), 2017

    17 Stories/Kurzgeschichten


    INHALT :

    Ob ein Junge wie Forrest Gump oder ein einsamer Schiffbrüchiger – der Schauspieler Tom Hanks interessiert sich für besondere Menschen und verkörpert sie auf mitreißende Weise. Eigensinnige, fantasievolle Typen begegnen uns auch in ersten literarischen Storys von Tom Hanks: Hobbyastronauten, Heimwerker, Schauspielanfänger und andere Figuren bevölkern Tom Hanks' erstes Buch. Sein genauer Blick und seine große Gabe zu erzählen machen die Lektüre zu einem ebensolchen Vergnügen wie seine Filme.


    IM EINZELNEN :

    (Ich verwende die französischen Titel, da ich das Buch in dieser Sprache las.


    - Trois semaines éreintantes : Ein eher geruhsamer Mann wird durch seine Beziehung mit einer hyperaktiven Frau in einen unglaublichen Strudel von Beschäftigungen verschiedenster Art hineingezwängt. Wie lange hält wohl dieses Übergestülpte an ??? Sehr drollig ! Und bei diesem Ich-Erzähler also selbstironisch.


    - Noël 1953 : Vergil kommt in sein gemütliches Daheim zurück ; die Weihnachtsnacht steht bevor. Es ist wirklich heimelig… Der Anruf seines Kameraden Bud aus der Zeit der Invasion in der Normandie versetzt ihn neun Jahre zurück, als für ihn der Krieg zuende ging. Oder nicht ? So treffen zwei anscheinend ganz gegenläufige Welten aufeinander.


    - Bamboche dans la Ville Lumière : Rory Thorpe glaubte sich am Schauspielerfirmament ! Er ist auf Promo-Tour durch die Welt an der Seite des Superstars Willa Sax, doch verbasst ein wenig an ihrer Seite… Und wenn SIE ausfällt, was dann ?


    - Un éléphant dans la salle de presse : Hank Fiset schrieb seine Artikel auf Papier für eine gedruckte Zeitung. Die aber will umstellen ...


    - Une matinée sur Mars : An seinem 19.Geburtstag geht Kirk nach anger Zeit mal wieder mit seinem Vater surfen. Wird es ein Festtag, oder… ?


    - Un mois dans Greene Street : Bette und ihre drei Kinder ziehen in die Greene Street um, richten sich ein. Eine heile Welt…, wenn da nicht der etwas seltsame Nachbar Paul wäre. Oder ändert sie noch ihre Meinung ?


    - Alan Bean + 4 : Vier Protagonisten der ersten Story machen sich nach (?) oder bei (?) einem gemütlichen Abend Gedanken über ihre zu planende Mondfahrt !


    - Tribulations dans la Grande Pomme : Der Journalist Hank Fiset (siehe 4.Story) aus der Provinz, besucht mit seiner Frau New York. Welcher Ort bietet was, kommt besser weg ?


    - Une étoile est née : Sue ist voller Hoffnung auf eine Schauspieler-, Tänzerkarriere nach NY gezogen, doch nichts scheint sich zu tun. Sie ist am Ende ihrer Kräfte. Dann trifft sie ihren alten Freund Bob. Der rüttelt sie wach und...


    - Un week-end pas comme les autres : Ein Junge wächst mit seinen leiblichen und Halbgeschwistern beim Vater auf. Da holt ihn die Mutter zu seinem zehnten Geburtstag für ein Wochenende ab. Es wird was Besonderes. Doch hinter den schönen und fast minitiös erzählten Erlebnissen steht auch der Abstand zum alten Familienleben...


    - Voici les méditations de mon coeur : Eine junge Frau hat sich gerade von ihrem idiotischen Freund getrennt. Was nun aber tun ? Sie kauft eine Schreibmaschine auf einem Trödelmarkt und nimmt sich was vor. Zunächst ein Besuch bei einem Reparateur, denn die Maschine funktioniert nicht so recht…


    - De retour du passé : Und erneut ein Leitartikel von Hank Fiset ! Auf einem Flohmarkt sieht er eine alte Schreibmaschine : Erinnerungen an längst vergangene Zeiten kommen hoch...


    - Le passé compte beaucoup pour nous : Bert kann es sich als Multimilliardär leisten, mit einer besonderen Apparatur an einen bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit zu reisen. Er wählt die Weltausstellung in New York, 1939, und macht es gleich mehrmals. Er wird Carmen kennenlernen, aber hat das « Zukunft » ?


    - Bienvenue chez nous : FXR hat wieder mal eine geniale Idee. Der ultrareiche macht sich mit seiner Sekretärin auf den Weg in die Wüste um einen Ort für eine gewinnträchtige Investition zu erkunden. Von einem älteren Ehepaar werden sie in einem Motel sehr herzlich aufgenommen...


    - Va voir Costas : Assan ist schon lange und mit allerhand Schwiezrigkeiten auf der Flucht aus (dem noch kommunistischen) Bulgarien über Griechenland nach Amerika. Wird er Aufnahme finden ?


    - Votre evangelista, Esperanza : Und erneut eine Kolumne von Hank Fiset. Esperanza schreibt auf der Schreibmaschine alles Mögliche für andere ab, ob Bewerbungen, Anmeldungen, oder gar Liebesbriefe…


    - Steve Wong est parfait Vollkommen, und zwar beim Bowling. Er reiht die perfekten Spiele aneinander, aber über eine Karriere will er bloß nicht nachdenken. Wie kann es beim Vergnügen bleiben ?


    BEMERKUNGEN :

    Bei der Herausgabe dieses Buches las ich einen interessanten Artikel über Tom Hanks, bzw seine Vorgehensweise : wenn seine Schauspielerkollegen bei einem Dreh eine Ruhepause einlegen, oder er eben in der Warteschleife ist, packt er eine seiner Schreibmaschinen (sein Hobby ist das Sammeln von diesen, immerhin circa 250!) raus, setzt sich in eine ruhige Ecke und schreibt ! Ich fand das doch sehr sympathisch. Und es ist nicht nur anekdotisch, sondern da kommt sogar echt bei was raus ! Diese erste Sammlung von Kurzgeschichten/Stories birgt einiges Gutes ! Nicht nur taucht eine Schreibmaschine als kleines Augenzwinkern in jeder seiner Geschichten auf, sondern sie mischen Humor und Tiefsinnigkeit. Der Titel ist insofern auch doppeldeutig, da er gleichzeitig von Schriftzeichen und -typen (auf der Schreibmaschine) als auch verschiedenen Typen Mensch spricht.


    Augenzwinkernd könnte man auch sehr oft Parallelen oder Hinweise aufs Kino und den Film bemerken ! Oft tauchen namentlich gewiße Maschinentypen oder Kaufhäuser, Kleidungen etc auf. Vielleicht zu viel ? Es erschien mir « sehr amerikanisch ». Oder gibt das dem gesamten einen konkreten Rahmen ? Hanks erzählt mit Humor und guter Beobachtungsgabe. Manches spricht für eine weite Sicht der Dinge.


    Wie dem auch sei fühlte ich mich nicht nur gut unterhalten, sondern auch angesprochen !


    AUTOR :

    Thomas Jeffrey „Tom“ Hanks (* 9. Juli 1956 in Concord, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur, Filmproduzent, Synchronsprecher und Schriftsteller. 2020 nahm er zusätzlich die griechische Staatsbürgerschaft an. Er gehört zu den profiliertesten Charakterdarstellern Hollywoods und wurde für seine Hauptrollen in den Filmen Philadelphia (1993) und Forrest Gump (1994) zweimal in Folge mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Darüber hinaus hat er vier Golden Globes erhalten und wurde 2002 als bisher jüngster Darsteller mit dem AFI Life Achievement Award für sein Lebenswerk geehrt.


    Gebundene Ausgabe : 352 Seiten

    ISBN-10 : 3492057179

    ISBN-13 : 978-3492057172

  • Und hier eine Verlinkung zu einer Ausgabe im englischen Original «Uncommon Type » :


    A gentle Eastern European immigrant arrives in New York City after his family and his life have been torn apart by his country's civil war. A man who loves to bowl rolls a perfect game--and then another and then another and then many more in a row until he winds up ESPN's newest celebrity, and he must decide if the combination of perfection and celebrity has ruined the thing he loves. An eccentric billionaire and his faithful executive assistant venture into America looking for acquisitions and discover a down and out motel, romance, and a bit of real life. These are just some of the tales Tom Hanks tells in this first collection of his short stories. They are surprising, intelligent, heartwarming, and, for the millions and millions of Tom Hanks fans, an absolute must-have!


    Taschenbuch : 416 Seiten

    ISBN-10 : 1524711314

    ISBN-13 : 978-1524711313

    Größe und/oder Gewicht : 20 x 6.2 x 12.9 cm

    Herausgeber : Knopf; 01 Auflage (17. Oktober 2017)

    Sprache: : Englisch

  • eine seiner Schreibmaschinen (sein Hobby ist das Sammeln von diesen, immerhin circa 250!)

    Na, der Mann braucht (und hat) bestimmt Platz für sein Hobby... :lol:

    Lg Sarange :cat:


    :study: Chimamanda Ngozi Adichie - Blauer Hibiskus

    :study: Dorothy Sayers - Aufruhr in Oxford

    :study: Tilar J. Mazzeo - Irenas Liste oder Das Geheimnis des Apfelbaums





  • Das hört sich richtig schön an und lässt das Buch, das eh schon länger auf meiner Wunschliste steht, noch ein Stückchen weiter nach oben wandern.

Anzeige