Gina Mayer - Zerbrechliche Träume

  • Buchdetails

    Titel: Pferdeflüsterer-Academy: Zerbrechliche T...


    Band 5 der

    Verlag: Ravensburger Buchverlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 224

    ISBN: 9783473404544

    Termin: Neuerscheinung Juli 2019

  • Bewertung

    4.5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Pferdeflüsterer-Academy: Zerbrechliche T..."

    Ein Auszug aus „PFERDEFLÜSTERER-ACADEMY, BAND 5: ZERBRECHLICHE TRÄUME“ von Gina Mayer: Zoe wusste, dass Cyprian nie aufgehört hatte, nach dem Appaloosa zu suchen, obwohl ihm natürlich klar war, dass Eclipse viel zu wertvoll war, um ihn zurückkaufen zu können. Und jetzt hatte er ihn offensichtlich gefunden. Zoe brannte darauf, mehr zu erfahren. Mit zitternden Fingern wählte sie Cyprians Nummer. Er meldete sich nach dem ersten Klingeln, als habe er nur auf ihren Anruf gewartet. Trotz ihrer Aufregung und Anspannung machte sie das froh. „Wo ist er?“, fragte sie atemlos. „In Portland“, sagte Cyprian. „Bei Macmillan.“ „Bei wem?“ „Macmillan. Das Gestüt. Sagt dir der Name nichts?“ Natürlich nicht. Zoe hatte von Rennställen und Gestüten genauso wenig Ahnung wie von Jockeys und preisgekrönten Pferden. Sie wusste nicht, wo die wichtigsten Turniere stattfanden und wer in den letzten Jahren die meisten Preisgelder eingestrichen hatte. Auch nach einem Jahr in Snowfields war ihr die Welt des Pferdesports immer noch fremd. „Wer ist das denn?“, fragte sie. Cyprian schwieg so lange, dass Zoe schon befürchtete, die Verbindung wäre unterbrochen. Aber dann antwortete er doch. „Der Teufel“, sagte er mit leiser, düsterer Stimme. „Macmillan ist der Teufel.“
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Kurzmeinung

    hennie
    Außer um die Themen Reitsport und Tierquälerei geht es um Freundschaft und Zusammenhalt
  • Kurzmeinung

    Jasminh86
    Für Pferdeliebhaber ein MUSS!!!

Anzeige

  • 🐎Pferdeflüsterer Academy,zerbrechliche Träume 🐎von Gina Mayer und dem Ravensburger-Verlag ist der fünfte Band und für alle Pferdeliebhaber ein absolutes MUSS!

    Das Cover ist schon sehr schön und vielversprechend,es verrät hier schon eine tolle und spannende Geschichte,die zum mitfiebern einlädt. Insgesamt erinnert es mich stark an "Ostwind ",was nicht negativ gemeint ist. Liebhaber dieser Bücher werden die Pferdepflüsterer Academy genauso lieben.

    Der Schreibstil gefällt mir sehr gut.Das Buch ist für Kinder ab 10 Jahre geeignet und Kinder ab dem Alter würden absolut gut mit dem Schreibstil zurecht kommen,da er schön flüssig,altersgerecht und ziemlich modern geschrieben ist.

    Er ist leicht zu verstehen und die 17 Kapitel mit einem kurzen Prolog und Epilog habe ich in sehr kurzer Zeit gelesen.

    Tolle interessante Dialoge und verschiedenen Charactere,die man hier kennen lernt,haben mich gut unterhalten.


    Die Bindung zwischen Mensch und Pferd wird hier sehr gut dargestellt und ist zum Teil wirklich rührend. Dies hat mir hier besonders gut gefallen. Ausserdem erfährt man einiges über Reitsport und Galopprennen,worüber die Autorin sehr gut geschrieben hat.Die Merkmale von Pferderennen werden hier erläutert,was leider der Realität entsprechen. Man hat hier sehr deutlich vor Augen,dass Pferde und Galopprennen mehr als fragwürdig sind und es für Pferde kein Spass ist.


    Die Handlung spielt nur etwas in Snowfields, der Rest auf dem Gestüt des Galopptrainers Macmillan ,der hier ein sehr unsymphatischer Character darstellt.


    Kurz zum Inhalt:

    Zoe ist schon so lange in Cyprian verliebt .

    Um ihm zu helfen lässt sie sich auf ein riskantes Abenteuer ein.

    Cyprians Appaloosa-Hengst wurde von Macmillan ,einem brutalen Jockey-Trainer gekauft.

    Zoe gibt sich als Turnierprofi aus und bewirbt sich bei Macmillan und versucht so,den Hengst Eclipse zu retten.


    Von Anfang bis Ende ein wunderbares Abenteuer 🐎

  • Jasminh86

    Hat den Titel des Themas von „Für Pferdeliebhaber ein MUSS!!!“ zu „Pferdeflüsterer Academy,zerbrechliche Träume von Gina Mayer“ geändert.
  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Pferdeflüsterer Academy,zerbrechliche Träume von Gina Mayer“ zu „Gina Mayer - Zerbrechliche Träume“ geändert.
  • DAS WUNDERKIND UND DER APPALOOSA-HENGST


    Vom Titelbild schaut den Betrachter ein junges, hübsches Mädchen mit selbstbewußtem Blick an. Im Hintergrund ist ein rassiges Pferd zu erkennen. Das ist ein Appaloosa, ein Pferd für Freizeit und Sport gezüchtet, das besonders durch das charakteristische Farbfleckenmuster auffällt. Beide, das Mädchen (Zoe) und das Pferd (Appaloosa-Hengst Eclipse), spielen in diesem fünften Band eine wesentliche Rolle. Da die Geschichte in sich abgeschlossen ist, muss man die vorherigen Bände nicht unbedingt kennen, um folgen zu können. Doch sicher werden besonders die jungen Pferdeliebhaber*innen die Bücher auch lesen wollen, am besten von Band 1 beginnend.


    Gina Mayer schreibt so, dass man unbedingt dem Geschehen weiter folgen möchte. Ihre Hauptfigur Zoe Deventer war ein Wunderkind, das mit ihrer Querflöte in den größten Konzerthäusern der Welt aufgetreten ist. Sie gab das alles auf, um in Snowfields das Pferdeflüstern zu erlernen. Bevor die Schüler des Reitinternats ihre achtwöchigen Ferien antreten, werden in einem Festprogramm die Fortschritte präsentiert. Zoes Freund Cyprian nimmt nicht daran teil. Sie geht der Ursache auf den Grund. Es ist interessant zu verfolgen, was wirklich passiert ist und welche Konflikte sich anbahnen. Der Leser erfährt einiges zum Thema Reitsport und den Machenschaften, um ans große Geld zu kommen. Von den Quälereien, die man den Tieren antut, wird außerdem in kursiver Schrift berichtet, hervorgehoben aus der Ich-Perspektive des Pferdes. Das hat mich berührt. Wunderbar sind dessen Gedanken und Empfindungen dargestellt.


    Ansonsten musste ich feststellen, dass die sehr jungen Leute schon ganz schön dominant auftreten. Es handelt sich ja wohl um 14/15jährige, aber sie fliegen große Strecken in den USA ohne Wissen der Eltern. Auch Geld scheint keine Rolle zu spielen. Ja, ich fand so manches etwas überspannt.


    Fazit:

    Außer um die Themen Reitsport und Tierquälerei geht es in Band fünf „Pferdeflüsterer – Academy: Zerbrechliche Träume“ um große Gefühle zwischen Mensch und Tier, um Freundschaft und Zusammenhalt. Den Zusatztitel „Zerbrechliche Träume" konnte ich allerdings nicht nachvollziehen.


    Ich möchte dieses Jugendbuch empfehlen und bewerte mit vier von fünf Sternen. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige