Vladimir Nabokov - Bücher & Infos

Genre(s)
Klassiker, Roman/Erzählung
  • auch Vladimir Vladimirovich Nabokov
  • * 22.04.1899
  • Sankt Petersburg, Russland
  • † 02.07.1977
Anzeige

Neue Bücher von Vladimir Nabokov in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2018: Lance (Details)
  • Neuheiten 06/2017: Collected Poems (Details)
  • Neuheiten 10/2012: BILD Skandal Edition, Skandal: Skandal Box (Details)
  • Neuheiten 11/2009: Das Modell für Laura (Details)
  • Neuheiten 05/2009: Der Spatz meiner Herrin ist tot (Details)

Vladimir Nabokov Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Vladimir Nabokov

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Vladimir Nabokov

  • Rezension zu Pnin

    • Juliannah
    Klappentext:
    Der zerstreute Professor Timofey Pnin ist ein einsamer Individualist, den der American Way of Life tief verstört. Der Immigrant wirkt auf seine Umwelt wie ein komischer Versager. Aber seine Würde, sein Ernst, seine Persönlichkeit lassen eben diese Umwelt lächerlich erscheinen: Sie versagt an ihm. Alles, was Pnin widerfährt, macht uns diesen altmodischen russischen Gelehrten liebenswert.
    Der Autor:
    Vladimir Nabokov wurde am 22. April 1899 in St. Petersburg geboren. Nach der…
  • Rezension zu Lolita

    • Hypocritia
    Liebe Buchkrümel, ich stimme mit Dir überein, dass Lolita keine unbedingt angenehm zu lesende oder leichte Lektüre darstellt, die außerdem ganz und gar nicht leicht zu deuten ist - deshalb ist ja wohl auch schon so viel darüber geredet worden ...
    Um auf meinen eigenen Kommentar zurückzukommen: Im Nachwort von Nabokov über das Buch Lolita findest Du, wenn Du Dir vielleicht doch noch einmal die Lektüre zur Hand nehmen möchtest, wörtlich:
    Mit diesem Zitat wird meines Erachtens nach die Aussage aus…
  • Rezension zu Durchsichtige Dinge

    • Katia
    Vladimir Nabokov: Durchsichtige Dinge (Transparent Things)
    Nabokovs kleiner Roman "Durchsichtige Dinge" erschien 1972, der Autor war weltberühmt, schon über 70 und lebte seit über 10 Jahren in Montreux in einem Hotelappartement. Vieles dieses Lebensumfelds spiegelt sich in diesem Werk wieder:
    Hauptperson ist Hugh Person, eine farblose Gestalt, die von ihrer Umwelt so wenig wahrgenommen wird, wie sein Nachname befürchten lässt. Unsportlich, fast impotent, begabt, aber nicht erfolgreich: statt…

Themenlisten mit Vladimir Nabokov Büchern