Marco Monetha - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller

Neue Bücher von Marco Monetha in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2019: Reset: Gibt es ein zurück? (Details)
  • Neuheiten 02/2018: Ungebremst: IS-Terror in Deutschland (Details)
  • Neuheiten 11/2017: Jonas (Details)
  • Neuheiten 06/2016: Eric (Details)

Anzeige

Marco Monetha Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Marco Monetha

  • Rezension zu Reset: Gibt es ein zurück?

    • Astrid Schwikardi
    📚 Rezension - Reset von Marco Monetha📚
    Seiten 334
    Verlag: SWB Media Entertainment
    ISBN: 978-3964382030
    Inhaltsangabe:
    Nach dem Unfalltod seiner Frau ist Phillip Steenken am Tiefpunkt seines Le-bens. In der Nacht des "Blutmonds" hat er eine Begegnung der übersinnlichen Art und landet dreißig Jahre in der Vergangenheit in seinem 15jährigen Ich – aus seiner Sicht ein weiterer Schicksalsschlag. 10 Jahre später trifft Phillip zufällig einen Mann, dessen Verbrechen ihm aus der Zukunft bekannt sind…
  • Rezension zu Jonas

    • Igela
    Geht so...
    Klappentext (Quelle amazon):
    "Vor zwanzig Jahren war sie eine tolle, lebenslustige Frau, die mir das Gefühl gab, wichtig zu sein. Wichtig für sie. Ich hätte für sie getötet. Aber seit zehn Jahren geht es stetig bergab."
    Jonas steckt fest. In seinem kleinbürgerlichen Leben. In seiner Ehe. Bis zu jener Nacht, als in einem Wald, ganz in der Nähe seines Hauses, ein Mädchen entführt und ein anderes misshandelt zurückgelassen wird. Jonas war dabei, als es geschah, doch er hat es nicht…
  • Rezension zu Eric

    • Mordsbuch
    Buchinfo
    Eric - Marco Monetha
    Broschiert - 243 Seiten - ISBN-13: 978-3898418935
    Verlag: Schardt - Veröffentlichung: 15. Juni 2016
    EUR 12,80
    Kurzbeschreibung
    „Sag mir, kleiner Mann. Wie weit würdest du gehen, um diesen Kerl loszuwerden?“ Eric merkt sofort, dass Buck ihm eine wichtige Frage stellt, und je nachdem, wie er antwortet, kommt etwas in Gang, das alles ändern wird. Er überlegt nicht lange, schaut ihm fest in die Augen und sagt: „Ich würde alles dafür tun.“
    Mit dieser Antwort geht der junge…

Anzeige