Lena Johannson - Bücher & Infos

Genre(s)
Historischer Roman, Roman/Erzählung, Liebesroman
  • * 02.10.1967 (52)

Neue Bücher von Lena Johannson

  1. Töchter der Elbchaussee

    Im Juni 2020 erscheint das Buch Töchter der Elbchaussee.
  2. Jahre an der Elbchausse...

    Im Dezember 2019 erschien das Buch Jahre an der Elbchaussee.
  3. Die Malerin des Nordlic...

    Im Juli 2019 erschien das Buch Die Malerin des Nordlichts.
  4. Sanddorninsel

    Im Mai 2019 erschien das Buch Sanddorninsel.

Bücher A-Z

 

Bücherserien

Weitere Bücher von Lena Johannson

Rezensionen zu den Büchern von Lena Johannson

  1. Über die Autorin (Amazon) Lena Johannson, 1967 in Reinbek bei…

    Rezension von Lerchie zu "Jahre an der Elbchaussee"
    Über die Autorin (Amazon) Lena Johannson, 1967 in Reinbek bei Hamburg geboren, war Buchhändlerin, bevor sie freie Autorin wurde. Vor einiger Zeit erfüllte sie sich einen Traum und zog an die Ostsee. Bei Rütten & Loening und im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane „Dünenmond“, „Rügensommer“, „Himmel über der Hallig“, „Der Sommer auf Usedom“, „Die Inselbahn“, „Liebesquartett auf Usedom“, „Strandzauber“, „Sommernächte und Lavendelküsse“ sowie die Kriminalromane „Große Fische“ und „Mord auf dem…
  2. 1925 Hamburg. Während die Geschäfte der Schokoladenmanufaktur…

    Rezension von dreamworx zu "Jahre an der Elbchaussee"
    1925 Hamburg. Während die Geschäfte der Schokoladenmanufaktur sehr gut laufen und Frieda immer mehr von ihrem Vater in die Geschäfte eingebunden wird, kann sie es gar nicht mehr erwarten, endlich Per Möller zu heiraten, der inzwischen ein Haus an der Elbchaussee erworben hat. Aber bevor es zur Hochzeit kommt, taucht auf einmal Friedas erste große Liebe Jason wieder auf und bringt sie völlig durcheinander. Seine damalige überstürzte Abreise hat viele Fragen zwischen ihnen offen gelassen, nun…
  3. Zeit ihres viel zu kurzen Lebens hat Signe Munch im Schatten…

    Rezension von Snowbell zu "Die Malerin des Nordlichts"
    Zeit ihres viel zu kurzen Lebens hat Signe Munch im Schatten ihres berühmten Onkels Edvard Munch gestanden. In ihrem biographischen Roman "Die Malerin des Nordlichts" spürt Lena Johannson den Spuren dieser bescheidenen Künstlerin nach, die ein Leben für die Kunst, ein Leben für die Liebe geführt hat, wenn man dem Klappentext dieses Buches glauben darf. Lena Johannson nimmt uns mit ins Norwegen, Anfang des 20. Jahrhunderts: Signe ist jung und ambitioniert, an der Seite ihres Onkels Edvard…
  4. Ich war sehr gespannt auf das Hörbuch, nachdem mir die Leseprobe…

    Rezension von Tefelz zu "Die Malerin des Nordlichts"
    Ich war sehr gespannt auf das Hörbuch, nachdem mir die Leseprobe gut gefallen hat, wollte ich das Buch kaufen aber in einer Verlosung zur Hörrunde hatte ich das Glück teilnehmen zu dürfen.... Geschichte: Als Nichte des berühmten Malers Edvard Munch, ist Signe Munch relativ spät mit ihren Neigungen in das öffentliche Licht gerückt. Verheiratet mit einem Militär, in einer Zeit in der Ehen mehr nach logischen Gesichtspunkten geschlossen wurden, ist Signe, eine zurückhaltende, teils Naiv wirkende…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Lena Johannson ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.