Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Jose Saramago - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Humor & Satire
  • * 16.11.1922
  • Azinhaga, Portugal
  • † 18.06.2010

Neue Bücher von Jose Saramago in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2017: Das Leben der Dinge (Details)
  • Neuheiten 2014: Alabardas, Alabardas! Espingardas, Espingardas! (Details)
  • Neuheiten 04/2013: Claraboia oder Wo das Licht einfällt (Details)
  • Neuheiten 07/2010: Das Tagebuch (Details)
  • Neuheiten 06/2010: Die Reise des Elefanten (Details)

Jose Saramago Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Jose Saramago in der richtigen Reihenfolge

Trilogie der menschlichen Zustände Buchserie (3 Bände)

  1. Die Stadt der Blinden (Rezension)
  2. Alle Namen
  3. Das Zentrum (Rezension)

Weitere Bücher von Jose Saramago

  • Der Doppelgänger (Rezension)
  • Die Stadt der Sehenden (Rezension)
  • Die Geschichte von der unbekannten Insel
  • Der Stuhl und andere Dinge
  • Hoffnung im Alentejo
  • Handbuch der Malerei und Kalligraphie
  • Die portugiesische Reise
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jose Saramago

  • Rezension zu Hellebarden

    • Nungesser
    Autor: José Saramago
    Titel: Hellebarden, aus dem Portugiesischen übersetzt von Karin von Schweder-Schreiner
    Originaltitel: Alabardas, Alabardas, Espingardas, Espingardas, erschien erstmals in 2014
    Seiten: 144 Seiten
    Verlag: Hoffmann und Campe
    ISBN: 9783455404173
    Der Autor: (Klappentext)
    José Saramago (1922-2010) wurde im portugiesischen Azinhaga geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums arbeitete er als Maschinenschlosser, technischer Zeichner und Angestellter. Später war er Mitarbeiter eines Verlags…
  • Rezension zu Das steinerne Floß

    • Nungesser
    Autor: José Saramago
    Titel: Das steinerne Floß, übersetzt von Andreas Klotsch
    Originaltitel: A Jangada de Pedra, erschien erstmals 1986
    Seiten: 400 Seiten
    Verlag: Atlantik
    ISBN: 9783455650761
    Der Autor: (gemäss Wikipedia)
    José de Sousa Saramago (1922 – 2010) war ein portugiesischer Schriftsteller, dem 1998 der Nobelpreis für Literatur verliehen wurde.
    Ursprünglich aus ärmlichen Verhältnissen stammend, ist es hauptsächlich seinen autodidaktischen Bemühungen zu verdanken, dass er neben seiner…
  • Rezension zu Kain

    • tom leo
    Original : Caim (Portugiesisch, 2009)
    Deutsch: aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner, 2011
    INHALT :
    Der bekennende Atheist José Saramago schreibt in seinem letzten Roman kurzerhand die Bibel um und lässt den Brudermörder Kain eine ganz eigene Reise durchs Alte Testament antreten. So trifft Kain, der in der Zeit vor und zurück katapultiert wird, auf die verführerische Lilith, rettet Isaak vor der Opferung durch seinen Vater Abraham, verfolgt fassungslos die Zerstörung von…
  • Rezension zu Die Stadt der Blinden

    • cyphella
    Amazon.de:
    In einer unbekannten Stadt in einem unbekannten Land wird ein Mann, der in seinem Auto sitzt und darauf wartet, daß die Ampel auf Grün schaltet, plötzlich mit Blindheit geschlagen. Aber anstatt in Dunkelheit gestürzt zu werden, sieht dieser Mann plötzlich alles weiß, als ob er "in einem Nebel gefangen oder in einen milchigen See gefallen wäre". Ein barmherziger Samariter bietet an, ihn nach Hause zu fahren (um ihm danach das Auto zu stehlen); seine Frau bringt ihn mit dem Taxi…

Themenlisten mit Jose Saramago Büchern