Nick Hornby - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Biografie, Sonstiges
  • * 17.04.1957 (64)
  • Redhill

Über Nick Hornby

Durch seine Bücher wie "High Fidelity" und "About a Boy" machte sich der britische Schriftsteller Nick Hornby einen Namen als einer der bedeutendsten Vertreter der Popliteratur. Hornby wurde 1957 in Redhill geboren und studierte nach seinem Schulabschluss Anglistik in Cambridge. Hornby hat einen autistischen Sohn und ist Mitbegründer der Organisation TreeHouse, die sich für eine spezielle Betreuung autistischer Schüler einsetzt. Den Verkaufserlös seiner Short-Story-Sammlung "Speaking with the Angel" spendete Hornby an die Organisation. Bevor Hornby mit seinen Büchern der Durchbruch als Bestsellerautor gelang, schrieb er für Zeitungen, unterrichtete als Englischlehrer und engagierte sich für Immigranten. Auch Nicks Schwester Gill Hornby ist Autorin. Für seine Bücher erhielt der Popliterat zahlreiche Auszeichnungen. Zu diesen zählen der William Hill Sports Preis, der WH Smith Literary Award sowie Oscar-Nominierungen für seine Drehbücher.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Nick Hornby in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Nick Hornby Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Nick Hornby in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Nick Hornby

Was ist das beste Buch von Nick Hornby?

Das beste Buch von Nick Hornby ist About a Boy. Es wird mit durchschnittlich 3,8 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 76,3 Prozent.

  1. Zufriedenheit 76,3%: About a Boy (Rezension)
  2. Zufriedenheit 75%: High Fidelity (Rezension)
  3. Zufriedenheit 67,1%: A Long Way Down (Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Nick Hornby Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Nick Hornby

  1. Akademikerin Lucy 42, alleinerziehende Mutter zweier Jungs fühlt…

    Rezension von Tine13 zu "Just Like You"
    Akademikerin Lucy 42, alleinerziehende Mutter zweier Jungs fühlt eine starke Anziehungskraft zu dem jungen Joseph 22, einen farbigen Lebenskünstler, der Samstags immer bei ihrem Metzger aushilft. Sie engagiert ihn als Babysitter für ihre Kinder und auch Joseph entwickelt Gefühle für die hübsche Frau! Die beiden beginnen eine geheime Beziehung. Doch gibt es eine Zukunft für das ungleiche Paar in der Welt da draußen? Im Roman “Just like you”, von Nick Hornby dreht sich alles um ein ungleiches…
  2. "Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst" von Nick Hornby…

    Rezension von Cith zu "Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sol..."
    "Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst" von Nick Hornby hat mich sehr gut unterhalten. Es ist ein kleines Büchlein, mit viel Witz und Situationskomik. Ich musste beim Lesen ein paar Mal laut lachen und allein das ist schon ein sehr guter Indikator für das Vergnügen, dass dieser Roman bereitet. Der Autor versteht es alltägliche und teilweise ernüchternde Ereignisse so zu schildern, dass sie die Leserin und den Leser zum schmunzeln bringen. In dem Buch geht es um das Paar Louise und Tom,…
  3. Wirklich ernst genommen hat Barbara den Schönheitswettbewerb in…

    Rezension von Magdalena zu "Miss Blackpool"
    Wirklich ernst genommen hat Barbara den Schönheitswettbewerb in ihrem etwasverschlafenen Heimatort nicht, aber jetzt hat sie den Salat - man hat sie zur"Miss Blackpool" gekürt! Andere Mädchen hätten sich danach vielleichtdie Finger geleckt, aber Barbara will mehr als eine provinzielleSchönheitskrone und ihren langweiligen Job im Kaufhaus. Wofür sie bewundertwerden möchte, ist nicht ihre durchaus ansehnliche Optik, sondern ihr komischesTalent. Zum großen Erstaunen des Publikums und zum…
  4. Inhalt: Grandpa Gees Tod ist für die kleine Maggie wie ein…

    Rezension von Seta zu "Klick!"
    Inhalt: Grandpa Gees Tod ist für die kleine Maggie wie ein Weltuntergang, denn die vielen Geschichten des bekannten Fotographen hat sie über alles geliebt. Doch Gee hinterlässt seiner Enkelin eine Aufgabe: Ein Kästchen mit Muscheln, die alle ihren Weg zurück ins Meer finden müssen. Aber Maggie ist nicht die einzige, an die Gee gedacht hat. Auch ihr Bruder Jason bekommt einen Teil von dem riesigen Vermächtnis seines Großvaters, das auf dem ganzen Erdball verteilt ist... Meine Meinung: Getreu…

Anzeige